Jump to content
Hundeforum Der Hund
Schäfi

Schönwetterhunde - kennt ihr die auch??

Empfohlene Beiträge

gestern war es wieder so weit, wir sind die "normale" Strecke gegangen und plötzlich begegnet man hunderte von Hunden die man ein ganzes Jahr nicht gesehen hat :wall: Das schlimmste ist dann noch dass die meisten von denen überhaupt keine Erziehung genossen haben :motz:

Wo stecken diese Hunde eigentlich bei schlechtem Wetter ??? Oder dürfen die nur raus wenn die Sonne scheint und mindestens 20° sind ?? Vielleicht bekommen die sonst eine Erkältung ???

Dieses Phänomen faziniert mich jedes Jahr wieder ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi, das Phänomen kenn ich auch zu gut.

Lüften die ihre Hunde im Winter/bei Regen nur auf dem Balkon? :think:

Das sind halt die "Schönwetter-Hunde" :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine Frage die ich mir immer bei gutem Wetter stelle :Oo

Regnet es treffe ich immer nur die selben wenigen Leute aber wehe die Sonne scheint dann kommen sie alle raus aus den Häusern.

Ich finds komisch weil mir kann keiner erzählen das die alle Wasserscheu sind.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau das, frage ich mich auch immer :think:

Die kommen Bestimmt nur bei schönem Wetter raus....vielleicht schrumpfen sie sonst.....Arme Hundies :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht sind das auch solche Gesellen wie meiner: Kurz rausgucken wie das Wetter ist, versuchen im Schnelltempo seine Geschäfte zu erledigen und nix wie wieder rein. :D

Aber im Ernst: Solange das Wetter schlecht ist gehen viele Hundebesitzer nur kurze Pipirunden. Sobald aber die Sonne scheint wird das Wetter richtig ausgenutzt. Dann sieht man den Weg vor lauter Menschen nicht mehr. :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Frage, stell ich mir auch bei jedem Schönwetter. Meine Schwester hat das mal mit den Tierchen verglichen, die man mit Wasser übergießen muß, damit sie "wachsen". Nur das es bei diesen Hunden in umgekehrter Weise funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Regnet es treffe ich immer nur die selben wenigen Leute aber wehe die Sonne scheint dann kommen sie alle raus aus den Häusern.

Genau das beobachten wir hier auch.

Ich kenne zwar auch Fellnasen, die nicht gern bei Regen draussen sind - hatte ja auch mal so einen.

Aber dann ist doch die Frage, warum wird nicht trotzdem eine Runde gedreht?

Hinzu kommt, dass man auf den Wegen, die weiter weg sind von dem bebauten Teil man auch immer weniger trifft - auch bei schönem Wetter - und das dann garantiert welche sind, die man kennt.

Uns tun die armen Fellnasen dann immer leid und wir fragen uns - was machen die den ganzen Tag.

Rasten die Fellnasen nicht irgendwann mal aus, wegen Langerweile ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uns tun die armen Fellnasen dann immer leid und wir fragen uns - was machen die den ganzen Tag.

Rasten die Fellnasen nicht irgendwann mal aus, wegen Langerweile ?

Der Hund ist ein Gewohnheitstier und findet sich wahrscheinlich damit ab :(

Ich denke auch oft das es an den Leuten liegt das ihre Hunde nicht gerne bei Regen raus gehen weil sie es selber auch nicht gerne machen.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe einen Schönwetterhund, bin aber kein Schönwettermensch. Ich liebe regen, wenn es warm ist z.B. sogar sehr!!! Ich liebe auch Schnee. Pebbles nicht!!!!! Also uns sieht man meistens auch nur wenn es trocken ist auf längeren Spaziergängen.

Langweilen tut sie sich nicht, sie schläft den ganzen Tag und mag gar nix!!! Versprochen, das ist nicht wegen mir, sondern wirklich weil Pebbles das hasst wie die Pest

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kenne ich auch nur zu gut...

Wenn Benny und ich draußen sind und es nur beginnt zu regnen muss ich ihn manchmal schon fast hinter mir her schleifen... :D

Naürlich nur sanft :D

Da heist es dann nur für meinen kleenen "komm schon da musste durch".

Also was echt blööd bei mir ist, dass wenn es 2Tage hinter einader geregnet hat die wege so Matschig sind das mein Hund nicht weis sondern ziemlich braun wieder mit nach hause kommt :megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Neuer Hund aus Rumänien, kennt vieles nicht

      Hallo ihr Lieben,   seit heute morgen ist Tilda aus Rumänien bei uns. Sie ist 9 Monate alt und wurde als Baby vor einer Tierarztpraxis ausgesetzt. Der Tierarzt hat sie und ihre Geschwister mit der Flasche aufgezogen und danach hat sie die meiste Zeit in dessen Garten mit anderen Hunden gewohnt. Sie kennt also das normale Haustier-Leben noch nicht so richtig.   Wir dachten schon, dass sie vielleicht nicht stubenrein sein würde, und hatten deshalb vor, mit ihr jede Stunde raus

      in Der erste Hund

    • Wer kennt diese Hunderasse?

      Hallo ihr lieben, ich würde euch gerne mal ein paar Fotos zeigen. Meine 2 jährige Hündin Liza ist 40/45 cm hoch und kommt aus Russland vom Tierschutz. Könnt ihr mir vielleicht sagen was das für eine Rasse ist? Ich habe schon viele abenteuerliche Vorschläge gehört. 

      in User hilft User

    • Tierheim Gießen: AMY, 4 Jahre, Mischling - kennt Katzen und Kleintiere

      Amy (geboren 1.2.14) kam mit einem halben Jahr aus Rumänien zu ihrem damaligen Besitzer. Wie viele rumänische Straßenhunde, war sie von Anfang an ängstlich und misstrauisch, besonders fremden Männern gegenüber. Obwohl sie diese Angst nie völlig ablegen konnte, führte sie ein glückliches Leben. Sie hat gelernt alleine zu bleiben, kennt Katzen und Kleintiere und außer dem normalen Grundgehorsam kann sie verschiedene Tricks wie Gib laut oder Spiel tot. Amy (geboren 1.2.14) kam mit einem halben Ja

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Kennt einer Dr. SAM — Tierärztliche Hilfe per Videochat ?

      Ich habe einen Newsletter von "Die tut nichts" bekommen und da war das drin. http://dietutnichts.de/dr-sam-tieraerztliche-hilfe-per-videochat-anzeige/ War mir neu, das es sowas gibt, finde ich aber eigentlich gut. Denn bei uns machen keine Tierätzte mehr Notfallsprechstunde, wir müssten dann immer nach Betzdorf (Tierklinik unseres Vertrauens). Und so könnte man vorab etwas klären.. Hat einer von Euch davon schon was gehört oder hat es vielleicht selber schon ausprobiert ? Was haltet Ihr

      in Plauderecke

    • Junghund dreht über - wer kennt dieses Verhalten und hat wie reagiert?

      Guten Abend an alle Hundefreunde,    Direkt kurz ein paar Stichpunkte zum Hund: Halbes Jahr alt, Mischlings-Rüde und seit der 9.Woche bei uns.  Hundes Verhalten ist zu 98% für mich ein Traum von Hund  es klappt wenig perfekt aber vieles sehr gut  (mehr erwarte ich in diesem Alter auch noch nicht). Um ein paar Dinge zu nennen: Sitz, Platz überall sehr zuverlässig, Rückruf ohne starke Außenreize im Gelände perfekt (inklusive aus vollem Galopp bremsen und absitzen jeweils auf Handzeichen

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.