Jump to content
Hundeforum Der Hund
Schäfi

Mich zu lieben heißt ...

Empfohlene Beiträge

Ich bin gerade auf diesen Text gestoßen und finde den einfach nur schön :)

Mich zu lieben heißt, ...

...mich im Zweifel bei den Hunden zu finden, statt staubwedelnd und blumengießend in der Wohnung, wenn er nach einem harten Arbeitstag nach Hause kommt.

Mich zu lieben heißt, ...

...den Geruch von nassen Hund zu mögen, statt von den Düften des Orients umschmeichelt zu werden.

Mich zu lieben heißt, ...

...mir zum Geburtstag keine Rosen schenken zu dürfen, sondern ein paar neue Leinen zum Gassi gehen

Mich zu lieben heißt, ...

...stundenlang im Hundesportgeschäft zu warten, bis endlich eine gutsitzende, neue Hundeführerweste erstanden ist.

Mich zu lieben heißt, ...

...die Auslagen der Juweliere mit Mißachtung zu strafen, stattdessen gute Preise beim Futterlieferranten für Futter auszuhandeln.

Mich zu lieben heißt, ...

...im strömenden Regen durch die Nacht zu stiefeln, um nach dem ausgebüchsten Hund zu suche.

Mich zu lieben heißt, ...

...nachts mit in der Wurfkiste wache zu halten, statt sich genüßlich in weiche Kissen zu kuscheln.

Mich zu lieben heißt, ...

...morgens auf das Frühstück solange zu warten, bis zuerst die Hunde gefüttert sind.

Mich zu lieben heißt, ...

...tagelang zu Fuß in glühender Sonne auf staubigen Wegen unterwegs zu sein, statt stundenlang im Schatten der Bäume in einer Hängematte zu baumeln.

Mich zu lieben heißt, ...

...vom Anblick derber Jeans, grober Pullvoer und zerzauster Haare entzückt zu sein, anstatt stets ein adrettes Weib sein Eigen zu nennen.

Mich zu lieben heißt, ...

...auf die schicke, teure Lederjacke zu verzichten, weil eine neue Hundebox und die Tierarztrechnung längst fällig sind.

Mich zu lieben heißt, ...

...einen Tag nach dem kostspieligen Friseurbesuch wieder mit dem gewohnten Anblick vorlieb zu nehmen, weil der Sturm Figaros Künste im Nu wieder zerstört.

Mich zu lieben heißt, ...

...auf Urlaub, Meerestrand und Poolpartys zu verzichten, um einen Hundeanhänger kaufen zu können.

Mich zu lieben heißt, ...

...mir zu Weihnachten warme Gummistiefel unter den Christbaum zu stellen, anstatt samtner Geschmeide und hochhackiger Pumps.

Mich zu lieben heißt, ...

...zweimal die Woche Lotto zu spielen, um gemeinsam den Traum eines Aussiedlerhofes träumen zu können.

Mich zu lieben heißt, ...

...ziemlich verrückt zu sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wunderschön!

Und sooo treffend!

Eines Tages werden Märchen wahr ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super klasse...das trifft den Nagel auf den Kopf ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

smiley-channel.de_froehlich065.gif

das ist ja cute, ziemlich treffend,

ja ver-rückt sein ist toll, :D

Grüsse

Jacky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:klatsch: Klasse geschrieben! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh ja - das ist wirklich sehr treffend :klatsch::klatsch::klatsch:

Und da kommt mir in den Kopf: Schön, dass sich der Text bei uns nicht nur auf mich bezieht.

Was würde es sonst für Zündstoff geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

den nehm ich als nächstes bei ner Single-Anzeige rein...hihi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

suuuuperschön........=) =) =) =) =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=) =) =)

Es ist also soooo einfach UNS zu lieben. :D

Liebe Grüße

Sandra + Benni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mit dem Text schon, f030.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.