Jump to content
Hundeforum Der Hund
Renate

Im Sommer andersfarbiges Fell?

Empfohlene Beiträge

[

Hab aber definitiv KEIN Kaninchen! :D

Das ist mir klar ;) Aber wenn es bei Kaninchen so krasse Felländerungen gibt warum dann nicht auch bei Hunden? Bei Katzen gibt es das ja auch fällt mir ein....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Daran erkennst du aber auch, ob du tatsächlich einen schwarzen Hund hast oder einen schwarz-braunen.

Interessant ist vielleicht noch zu erwähnen: Shelly stammt aus einem Wurf von 10 Welpen: 8 sind schwarz, mit winzig kleinen weissen Flecken an der Brust oder an den Füssen, ein Rüde ist caramell-braun und eine Hündin schneeweiss!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beim Cocker verändern sich die zobelfarbenen im Sommer immer extrem. Der Rotanteil wird viel mehr.

Liebe Grüße

Rosalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Pepper waren es 6 Welpen (wenn man die tote Hündin mitrechnet), davon 4 schwarz (teilweise mit Abzeichen, teilweise ohne) und 2 braune (der Rüde sieht aus wie ein silberner Labbi, die braune Hündin ist leider gestorben)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Russische Kaninchen haben schwarze Nasen und Ohren, und je nach Temperatur sind die schwarzen Stellen größer oder kleiner. Und sonst gibt es einige Tiere die die Farbe im Winter wechseln, Schneehasen oder auch Hermeline.

Eine Farbänderung kann z. B. beim Hund durch die Unterwolle entstehen, bzw. durch das Ausfallen derselben. Mit dem Alter, z. B. durch hormonelle Einflüsse kann sich auch die Fellstruktur ändern und das Tier scheint eine andere Farbe zu haben weil das Licht anders reflektiert wird.

Auch die Fütterung kann die Fellfarbe beeinflussen. Auch einmal über die Struktur und auch über Farbstoffe die in das wachsende Haar eingelagert werden.

Lieben Gruß, Karin!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei meinem Hund beobachte ich das auch.

Ich hätte da zwei Theorien:

Erstens:

Im Winter scheint die Sonne aus einem anderen Winkel und schwächer, vielleicht sehen wir dann die farblichen Fasetten nicht so sehr. Licht schafft ja bekanntlich erst Farben. Je mehr Licht umso besser kann Mensch die Nuancen erkennen.

Zweitens:

Das Fell ist im Winter dunkler, damit die Sonnenstrahlen besser angezogen werden. Im Sommer dagegen heller, damit sie nicht so sehr angezogen werden.

smilie_school_022.gif

Grüsse

Jacky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Im Winter scheint die Sonne aus einem anderen Winkel und schwächer, vielleicht sehen wir dann die farblichen Fasetten nicht so sehr. Licht schafft ja bekanntlich erst Farben. Je mehr Licht umso besser kann Mensch die Nuancen erkennen.

Daran kann es bei uns, zumindest heute, nicht liegen: Hier ist es ziemlich dunkel, da es regnet, also leider nix mit Sonne!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Seit wann genau teilbarfst Du jetzt, Renate?

Und wieviel Möhren fütterst Du?

Ich kann das bei Sammy auch beobachten- besonders auf dem Kopf schimmert das Fell in der Sonne deutlich braun.

Ich schiebe das auf die durch die Möhren verursachte erhöhte Carotin-Verwertung.

Kennt man ja von Baby´s: Wenn die immer brav ihre Pulle mit Möhrensaft ausnuckeln, wird die Haut auch "orange" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

hier ist auch grade ein Hund, der statt schwarzes Fell rötliches hat. Das meiste davon ist aber das alte Winterfell, was der Herr nun auszuziehen gedenkt.

Mein nächster Hund wird ein Pudel, Nackthund oder gar kein Hund....hilfe, was für eine Sauerei....

Wenn Aias mit Ausziehen fertig ist, ist der schwarze Teil seines Fells auch wieder schwarz...es schimmert sonst nichts rötlich.

Wenn Aias das Sommerfell abwirft, geht das meist unspektakulärer vonstatten....meist auch mit weniger Wollmäusen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Renate!

Von Hunden hab ich das bisher noch nicht gehört, aber bei Pferden kommt das wohl ziemlich häufig vor, dass Rappen je nach Jahreszeit eher braun werden.

Guckst du hier. Allerdings steht da auch nicht, warum das so ist... wir können also weitergrübeln! :think:

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Verdeckte Augen durch Fell

      Rassen, wie Tibet Terrier, Briard, Bearded Collie, Gos d'Atura u.v.m., haben ja das Fell so über die Augen hängen, dass sie dadurch extrem eingeschränkt sind in ihrer optischen Wahrnehmungsfähigkeit. Wenn man die Besitzer darauf anspricht, reagieren 9 von 10 so, dass sie das leugnen oder entgegnen die Züchterin hätte aber gesagt, die Haare darf man nicht schneiden. Behauptet wird auch oft, dass das Fell ein Schutz für die Augen wäre (vor was?) . Wenn ich mir nun meine Haare über die Augen h

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Futter für schönes und starkes Fell

      Hallo liebe Community, ich melde mich mal heute mal mit einem anderen Thema. Momentan füttern wir Trocken und Nass gemischt für unsere Belka. Das Trockenfutter ist von Bosch und das Nassfutter ist Premiere. Sie nimmt eigentlich alles an Futter was sie kriegen kann. Sie kommt von der Straße, daher haben wir uns schon auf einen sehr haarenden Hund eingestellt. Ihr Fell wurde etwas gesünder, allerdings verliert sie immernoch soooo unglaublich viel Fell... Ich hatte früher m

      in Hundefutter

    • Fell komisch

      Hallo   Seit heute innerhalb von einer Stunde hat mein Hund (American Staffordshire) weisse grosse flecken auf seinem fell welches normal sehr glatt ist gekriegt.    Sie fühlen sich wie an wie berge wenn man mit der hand rüber geht. Was könnte es sein? Weiss einer von euch vielleicht etwas? Ich habe schon einen Termin beim Tierarzt aber möchte mich doch schon vorher ein bisschen vergewissern.

      in Gesundheit

    • Das effizienteste Werkzeug, um Unterwolle aus langem, seidigen Fell auszubürsten

      Leider haart mein winzig kleiner Neuzugang aktuell mindestens so schlimm wie ein Neufundländer Wird sicher mit der Zeit und gutem Futter besser, aber aktuell ist das kein haltbarer Zustand und ich muss einen Weg finden ihn auszubürsten. Denn leider ist es aktuell so, dass jeder, der auch nur ihm gegenüber gesessen hat, im Anschluss anfängt Haare von seiner Kleidung zu zupfen Seine feinen Haare schweben durch den ganze Raum und warten nur darauf, sich auf Kleidung festzusetzen.    Nun h

      in Hundezubehör

    • Hundefutter und Fell

      Hallo an alle! Ich habe eine Frage an euch.   Könnt ihr mir paar Ratschläge geben, wie man einen alten Hund füttert, damit er ein schönes Fell hat? Der Hund ist gesund, er ist 14 Jahre alt.  Danke für Eure Hilfe!! LG Peter

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.