Jump to content
Hundeforum Der Hund
Angel1981

Spazieren gehen spannend gemacht ...

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Fories,

wollte Euch mal fragen was Ihr alles draußen mit Euren Hunden so veranstaltet, damits den Wuffels nicht langweilig wird :klatsch: !

Angel tobt ja oft mit anderen Hunden, apportiert oder spielt mit dem Ball bzw Kong.

Demnächst will ich mich mal verstecken...

Was macht Ihr so ?

Gruss

Susanne :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Wir machen Ball- u. Zerrspiele, Leckerchensuchspiele, schwimmen im See (wenn es warm ist), ein wenig Unterordnung mit Spiel als Bestätigung.

Im Anschluß laß' ich Dana noch eine Fährte absuchen. Danach ist sie richtig happy!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Susanne :winken:

Ich versuche mit meinem Wuffel möglichst abwechslungsreiche Wege zu gehen. Zum Beisppiel mal durch einen Bach laufen oder durch einen Tümpel (nicht gerade im Naturschutgebiet). Meisens übe ich mit meinem Pudel im Wald über Baumstämme zu springen oder klettern. Und ich muss sagen das er das mit grosser Freude tut, er ist zwar ein Toypudel und deshalb kann er ja nicht so hoch springen aber er hat schnell gelernt wie man klettert =)

Ja und klettern tun wir beide auch regelmässig zusammen... Ich habe gerade das Glück das bei mir in der Nähe ein ziemlich steiler Wald liegt.. Ich bin zwar nach dieser Kletter-Tour ganz ausser Atem, aber mein Wuffi will immer mehr..

Grüüschen Angi und Bitschi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu!

Wir machen Suchspiele (mit Leckerchen, Spielzeug oder Futterdummy), kleine Unterordungseinheiten und Gehorsamsübungen, lernen neue Sachen (momentan arbeiten wir am Platz auf Distanz), lassen Fanja über Baumstämme klettern oder auf Baumstümpfe springen, und im Sommer wird auch geschwommen.

Wenn wir Zeit haben und zu zweit sind, nehmen wir die Dummys mit und machen Apportierarbeit. Mit Fährte wollten wir auch demnächst anfangen.

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mach Leckerliesuchspiele,schwimmen am See,verstecken,Fussball spielen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hunde lieben:

nach Mäusen zu buddeln

sich im Dreck zu suhlen :motz:

schwimmen (nur einer schwimmt, der andere schaut zu)

das Spielseil aus Bäumen holen

Suchspiele

Toben mit einander

kleine Unterordnungsübungen

versteckte Spielzeuge suchen

Apportieren

Cony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Wir haben verschiedenes, was wir so machen:

  • Mit den Vorderpfoten auf Poller und Absperrbogen.
  • Bei Absperrdingern (bei Fußwegen wo man als Radfahrer absteigen soll)
  • mit den Vorderpfoten drauf und unter durch und auf halber Höhe durchspringen (auch beide zusammen).
  • Mit den Vorderpfoten auf Wiesen-Gatter - durch Wiesengatter hin und her unten durch.
  • Über dicke Baumstämme laufen (hin und her) -
  • drauf Sitz und Platz machen - drüber springen lassen,
  • auf Abstand ablegen und auf der anderen Seite etwas entfernt stehen und abrufen,
  • sodaß sie um den dicken Stamm laufen oder drüber sopringen.
  • An Bäumen mit den Vorderpfoten hoch dran stehen (ist auch eine Art Streckübung)
  • Auf großen Steinen Vorderpfoten drauf / drauf stehen / Sitz / Platz (auch beide zusammen, wenn der Stein groß genug ist)
  • Auf Bänken Sitz / Platz (auch beide zusammen)
  • Ball / Fisbee apportieren
  • Naschis suchen (werden auf eine Wiese geschmissen oder am Feldwegrand - in Baumgabeln, auf Ackergeräten und was sich so anbietet verstecken und suchen lassen)
  • dann liegt hier an einem Feldweg so ein großes Rohr - da schick ich sie auch mal rein (was ist da - geh gucken...)
  • schwimmen ("geh baden")
  • Unterordnungsübungen (Hier, Sitz, Platz, Halt - auch alles auf Abstand und Abrufen)
  • Richtungskommandos (rechts - links)
  • Hübsch machen (auf den Po und die Vorderpfoten hoch)
  • Achten durch die Beine
  • Slalom durch die Beine, wenn man langsam geht
  • über Gräben schicken (springen - hin und her)

... mehr fällt mir im Moment nicht ein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da sind ja eine Menge interessante Sachen dabei *Smile* !

Denn Angel mag bißel mit den anderen Hunden rennen & raufen aber dann will Sie auch was fürs Köpfchen haben ;) !

Sie ist ein wasserverrückter Balljunky und apportiert gerne, balancieren mag Sie auch gern oder durch Tunnel etc. kriechen. Suchen tut Sie auch gerne ;) ! Lege die Leckerchen immer in verschiedenen Behältern !

Ändere die Sachen immer ab damit Angel stets was neues zur Denkanregung kriegt *grins* !

Gruss

Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bei uns:

* Leckerlis suchen

* Gehorsamsübungen

* gemeinsam Kreise und Slalom laufen (findet er toll und erhöht seine Aufmerksamkeit)

* auf Baumstämmen balancieren (brauchen wir eh für die RH Arbeit *g*)

* immer wieder mal verstecken (zumindest versuch' ich's..es gelingt mir eigentlich nie)

* zusammen rennen (Rennspiele sind für ihn eh das Größte)

* ab und zu (selten!) auch mal Beute-/Zerrspiele

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir sind meistens nur rennen und schnüffeln... nachdem Blacky sämtliche Spuren überprüft hat darf ich sogar mit ihr spielen :Oo

Dann gibts ein bisschen Ball spielen, ein bisschen schwimmen (hauptsächlich meine Idee sie kommt mir nur nach), Leckerlis suchen, ein bisschen üben

Zerrspiele, begeistert Ball spielen usw gibts nur im Haus, da gibts weniger Ablenkung :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.