Jump to content
Hundeforum Der Hund
Milka1510

Pöckchen am Bauch ...

Empfohlene Beiträge

huhu...

Ich hab gerade bei Ayla Pöckchen am Bauch entdeckt. Ich weiß, dass hier schon mal sowas Thema war, weiß aber nicht mehr, wo. Kann mir da jemand helfen?

Oder auch Tipps zu den Pöckchen an sich geben?

WENN die Tierchen einem Sorgen machen, dann richtig...*schnief*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was meinst du mit Pöckchen? So kleine rote Punkte?

Das hatte Oskar auch schonmal am Bauch. Die Tierarzt meinte, es könnten Herbstgrasmilben sein.

Weiß gar nicht mehr genau, wie das war. Ich glaub das ist von alleine wieder weggegangen. Da war Oskar auch noch eine Welpe.

Aber wir haben ja nicht Herbst, oder können Herbstgrasmilben auch im Frühling auftauchen. Ich meine mal was davon gehört zu haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht ist sie gestochen worden....überleg Mal, wie Viele Mücken es gibt....und sie rennt Viel auf Wiesen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hmmm...gestochen glaub ich irgendwie nicht, weil es dafür zu viele Pöckchen sind.

Sind richtige Pöckchen..müsste ich mal beim Tierarzt anrufen, ob Herbstgrasmilben auch jetzt schon vorkommen können...hmmmm...erstmal danke für die Tipps ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So...hab beim Tierarzt angerufen, Herbstgrasmilben können es wohl noch nicht sein. Ich soll es weiter beobachten, manche verschwinden ja, wie ihr bereits gesagt habt, von alleine und sollte sie sich wundkratzen, soll ich mir Tabletten holen. So..damit lässt es sich doch direkt beruhigter leben *lächel*

Dankööööööööööööööööööööööööö für die Antworten *strahlwieeinHonigkuchenpferd*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ähhh...

könnten theoretisch auch Flöhe sein (also die Bisse von denen)

das war mal bei einer Freundin die Erklärung für solche "Punkte"...

:think:

LG

Rike mit Meggie.

:winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Caro,

Du hattest mir heute auch zusätzlich von Durchfall erzählt.

Kann es sein ,dass Ihr durch ein frisch gespritztes Feld gelaufen seid?

Als Kind war ich auch mal gepockt und hatte Durchfall und Übelkeit,nachdem wir im Feld gespielt hatten.War Unkrautmittelvergiftung.

Sollte bei Hunden wohl auch ne Wirkung haben?

LG Silke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

DEN Test werd ich gleich machen, sobald die Kurze aus der Wanne raus ist.

Und dann werdsch Bericht erstatten, brav wie ich nun mal bin *g*

Hmmmmm, Silke, kann natürlich sein, dass eins von den Feldern gespritzt sein kann. Aber müsste Rocky dann nicht auch was haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht jeder Hund reagiert gleich auf solche Einwirkungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ayla ist ein Welpe und deshalb auch Empfindlicher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.