Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Wo ist da nur das Ende?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

jetzt weiß ich nicht ob es Euch überhaupt schon aufgefallen ist, aber mancher Hersteller

hat die Preise deutlichst angezogen.

Andere erhöhen die Preise in zwei Tagen und andere dann nochmal am 1.Juni !

Wo das noch hinführen soll?

Ja alles wird teurer, aber im Heimtierbedarf steigt und stieg es schon deutlich an, da ist es dann auch wohl zu verstehen, das manch einer eben auf andere Sorten wechselt.

Wie sieht es denn bei Euch aus, ist auch Euer Futter teurer geworden?

Schreibt doch einmal was Ihr für Preis Erfahrungen Ihr gemacht habt.

Schönen Abend noch.

Gruß Guido

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

ich überlege gerade.. Unser schwedisches Futter ist Ende letzten Jahres

um ich glaube ca. 1-3 Euro (bei 15 kg Sack) im Preis gestiegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Bei meinem Futter ist mir noch nichts aufgefallen, aber beim Tierarzt trifft mich in letzter Zeit immer öfter der Schlag weil es so teuer geworden ist.

Nächsten Monat steht nochmal eine Blutuntersuchung an, und ich mag mir gar nicht ausmalen was ich tun soll wenn Lukas noch zusätzlich krank werden sollte :( .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo Guido,

Mal was Anderes.....was hast Du für Futtertips....?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

guckst Du auf seiner HP...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo,

nun Empfehlen kann man vieles.

Doch letztendlich kommt es darauf an, was für Kriterien angelegt werden.

Beispiel: manche Hunde vertragen kaltgepresst (Pelletierte Ware) schlecht.

manche vertragen manche US Sorte im oberen Segment schlecht

manche reagieren auf Getreide

usw.

Es gibt viele Hersteller, welche Sorten produzieren die selten Probleme machen andere sind dem Fachmann bekannt als Wackel-kandidat.

Wenn allerdings klar ist auf was man Wert legt, dann findet jeder sein Futter.

Was wird denn benötigt?

Meine Bedingung ist immer Kein E324, kein BHT und auch kein BHA.

Gruß Guido

PS. also Futterempfehlungen gebe ich immer selbst, niemals die Homepage!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, hört sich gut an....

Wir Barfen und im Urlaub da werden wir Bestes Futter geben. Ich weiß Nicht, ob Du das kennst?

Wir füttern Getreidefrei und das ist immer so eine Sache, denn in den ,,Normalen'' Hundefuttersorten ist Getreide.

Wofür braucht der Hund das?

Er ist ein Beutefresser und kein Vogel ;) , versteh das BITTE Nicht falsch....

Wir haben sehr Lange gesucht, um so ein Futter zu finden.

Und unsern Beiden geht es gut damit, Klar hat Jeder eine andere Meinung, aber deswegen, hast Du das Thema offen gemacht.

Ist in diesem Futter Getreide? Wäre schön, wenn Nicht.

Freue mich schon auf Deine Antwort.... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

also das genannte ist ja wohl ein Englisches Produkt D&H.

Dagegen ist rein gar nichts einzuwenden.

Ich habe nichts gegen Getreide wenn der Rest stimmig ist und der Hund es super verträgt.

Wobei man noch abwägen muß, welches Getreide und welche Variante.

Weizen oder Vollkornweizen oder gar nur Weizenkeime, diese sind wahre Vitamin Bomben.

Doch als ich dies vorhin schrieb, ging es mir um den dauernden Preisanstieg der einzelnen

Sorten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

tja, das ist ja leider nicht nur bei Hundefutter so.

Eigentlich ja auch logisch. Wenn die darinn enthaltenen Zutaten

im Lebensmittelhandel teurer werden, dann natürlich auch das Futter.

Fleisch zieht ja auch ständig an, genauso wie viele andere Produkte

unseres täglichen Lebens. Also somit auch bei unseren Fellmäusen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, ich schreibe ja, wir Barfen, nur Eben im Urlaub, da bekommen sie das Futter.

Ich kann Nicht Viel zu einem Preisanstieg sagen.

Wir haben Etliche Futtersorten durch...und da war Kein Anstieg, Barfen tun wir noch Nicht Lange.

Wir haben von teurem, bis Discounterfutter VIELES durch.

Getreidefrei auch nur, weil unser Großer Arthrose hat, die Kleine hat irgendeine Allergie....Mal so am Rande

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.