Jump to content
Hundeforum Der Hund
Söckchen

Erziehungsmethoden Hundeschule, sehe ich das falsch?

Empfohlene Beiträge

Hallo Fories :winken:

Emma und ich schon wieder Mal :Oo

Wie ihr ja sicher (Hoffentlich noch) wisst hat Emma ja MA, das ihre Ausbildung stark Einschränkt.

Kurze Einleitung :kaffee:

Ich war mit ihr in der Hundeschule seit sie 10 Wochen war , diese besuchten wir dann bis ca.10 Mon.

Der Schwerpunkt dieser Zeit , das fehlende Sozialverhalten gegenüber anderen Hunden und auch uns bekamen wir dadurch 100% weg. Mitlerweile ist sie mit allem und jedem Verträglich.

Dann durften wir ja wegen ihrer Krankheit die Hundeschule nicht mehr weiter besuchen da es zuviel Stress für sie war.

Den normalen Grundgehorsam kennt sie auch :motz: solange kein anderer Hund in Sicht ist.

Daher kann ich sie auch ohne Schleppi nicht laufen lassen , da jeder andere Hund ob friedlich oder nicht angestürmt und begrüßt wird. :wall:

Naja kurz und gut , nachdem es ihr jetzt ja besser geht dachte ich gestern gehe doch nochmal in eine Hundeschule.

So jetzt mein Problem :

In dieser Hundeschule bekam ich gestern zu hören das fast alles was ich ihr bis jetzt beigebracht hätte absolut falsch gewesen ist.

Z.B.: Sie nimmt nichts von Fremden ( wäre nicht diskutabel sollte ihr mal 1 Woche nichts geben bis sie das machen würde :( ) und ich war darauf so stolz egal ob es sich um Lioner oder sonstiges handelt.

Sie jagd auch keine Vögel ( die Trainerin war richtig enttäuscht das sie den Vogel nicht beachtet hat der ca 2 m von ihr gesessen hat ) müßte ich wieder Rückgängig machen :( boah auch darauf war ich ein klein wenig Stolz.

So könnte ich jetzt noch eine ganze Weile aufzählen.

Sie meinte ich bräuchte nur zu ihr zu kommen wenn ich folgende Regeln (für den Anfang, später kämen mehr) befolge:

Futter nur noch beim Arbeiten nicht mehr aus dem Napf.

Tagsüber nur noch in der Box oder angeleint außer wenn ich mit ihr arbeite :???

Nur noch beachten wenn ich mit ihr arbeite ansonsten links liegen lassen.

Zuhause im Garten nicht mehr Ball spielen sondern Ecke zuweisen.

Jetzt meine Frage VERMENSCHLICHE ich Emma zuviel wenn ich nicht darauf eingehe?

Für mich persönlich sind diese Forderungen absolut induskutabel oder seh ich das verkehrt?

Was haltet ihr davon ? Seh ich das so verkehrt?

Bin im Moment völlig ratlos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Such dir ne andere Hundeschule ;)

Die dort sind wohl etwas dämlich!!!

Seit wann ist es denn doof, wenn ein Hund keine Vögel jagt?

Seit wann muss ein Hund denn ein Leckerchen von nem Fremden nehmen, das ja vergiftet sein könnte ;)

Neeee, du liegst schon richtig - und die dort falsch!

Lass dich nicht verunsichern!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Für mich persönlich sind diese Forderungen absolut induskutabel oder seh ich das verkehrt?

Was haltet ihr davon ? Seh ich das so verkehrt?

Also ich weiss nicht.. hat die gute Frau (also die TRAINERIN) irgendwie vorher ne Flasche Wodka zu sich genommen? :???:D

Nein im Ernst: Ich seh's genauso wie Du. Das ist totaler Quatsch!

Also bleibt Dir wohl nur eins: Eine neue Hundeschule suchen gehen - viel Erfolg :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:think:

Also mal ehrlich, mir wäre es auch lieber, wenn mein Hund von Fremden nichts nimmt und auch kein Jagdverhalten ziegt.

Zu dem Rest :motz: sag ich mal lieber nix!

Mein Tipp:

Such dir einen anderen Platz/Trainer!

Fassungslose Grüße

Rosi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie meinte ich bräuchte nur zu ihr zu kommen wenn ich folgende Regeln (für den Anfang, später kämen mehr) befolge:

Futter nur noch beim Arbeiten nicht mehr aus dem Napf.

Tagsüber nur noch in der Box oder angeleint außer wenn ich mit ihr arbeite :???

Nur noch beachten wenn ich mit ihr arbeite ansonsten links liegen lassen.

Zuhause im Garten nicht mehr Ball spielen sondern Ecke zuweisen.

Ne, ist klar :???

Such dir eine vernünftige Hundeschule, diese Trainerin hätte ich allerdings gerne mal kennengelernt :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:kuss: Danke euch schon mal für diese schnellen Antworten.

Bin jetzt doch beruhigt das ihr das auch so seht .

Hab echt schon an mir gezweifelt ob ich sie zu sehr vermenschliche und ihr damit im Endeffekt nix gutes tue.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Das Problem mit der Hundeschule hatte ich auch,leider. Alles was ich mache ist und war falsch und ich hatte die gleichen Anordnungen bekommen wie du.Nur leider gibt es bei mir in der Nähe keine weitere und gute Hundeschule.Gruß Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist en Scherz oder :???

Ich machte mir da keine Gedanken und würde mir sofort ne neue HS suchen.

Hund in die Box sperren, Ecke zu weisen............... also das kann nur en Scherz sein.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ähm - was du da beschrieben hast - da kam mir erst ein Gedanke "verspäteter Aprilscherz" oder was :???

Wir üben in der Hundeschule extra, das nix genommen wird - wenn jemand eine Fellnase lockt und so tut, als wenn er/sie was leckeres in der Hand hat, dass die liegen bleiben usw.

Auch das deine sich nicht für die Vögel interessiert ist doch super - mach weiter so :klatsch:

Ihre Ratschläge für den Alltag :wall::wall::wall:

Vergiß sie und such dir eine andere Hundeschule

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nur leider gibt es bei mir in der Nähe keine weitere und gute Hundeschule. Gruß Tanja

Hej Tanja,

hast du mal gegoogelt als Suchbegriff "Hundeschule Schleswig-Holstein" -

so dünn gesät ist es doch garnicht hier in SH - kann ich irgendwie nicht glauben,

dass nix vernünftiges bei euch in der Umgebung sein soll.

Hast du kein Auto zur Verfügung? Dann wird es natürlich eng.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Cane Corso - welche Hundeschule oder Trainer hatte ihn in gemischter Gruppe?

      Nun beschäftigen wir uns ein gutes Jahr mit dieser Rasse und haben auch schon viel erfahren und gelernt, aber meine bekannten Hundeschulen und Hundetrainer haben mit der Rasse keine Erfahrungen.   Kenne zwar eine Gruppe die sich komplett den CC widmet, dies ist aber für mich nicht ganz so wertneutral, es ist ja klar das sie die Rasse nur positiv sehen.   Gibt es einen Trainer/Trainerin, Hundeschule etc die Carne Corso in der ganz normalen Hundezusammenführung/Gruppe auch trai

      in Der erste Hund

    • Hundeschule ohne Hunde besuchen Kosten?

      Hallo an Alle🙋‍♀️   Ich hab mal eine Frage. Ich bin momentan mit einer Hundeschule per E-mail in Kontakt, weil ich in ein paar Monaten mit unseren beiden doch auch vorhabe, eine Hundeschule zu besuchen. Wollte vorerst mal wissen, ob ich ohne unsere Beiden Zwergies zum Zusehen vorbei kommen kann. An und für sich auch kein Problem für die Schule. Aber sie verrechnen den Besuch mit 15 Euro. Das ist zwar jetzt nicht die Welt, aber nachdem ich ja nur Zuschauer bin, stell ich mir doch die Fra

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Hunde-/Pfotenschutz rutscht - was mache ich falsch?

      Unser Vierbeiner (zwischenzeitlich 16 Jahre) zeigte in den letzten Wochen beim Laufen deutlich Probleme/Unbehagen mit seinem rechten Vorderbein (Athrose). Das Laufen mit Hundeschuhen hat  dabei erfreulicherweise deutliche Linderung gebracht.   Grundsätzlich zumindest. Denn leider rutschen die Hundeschuhe beim Laufen und er stolpert dann quasi über seine eigenen Pfoten. Also so auch nicht wirklich toll. Ich bin also bei den Spaziergängen dauernd dabei, den Sitz der Schuhe zu kontrollier

      in Hundezubehör

    • Wer hat Erfahrung mit der Hundeschule FIRST CLASS in Stuhr?

      Hallo Hundefreunde. Hat jemand hier auch schlechte Erfahrung gemacht mit der Hundeschule FIRST CLASS am Kiekutsee in Stuhr? Würde mich gerne darüber austauschen, ggf. auch bei PN.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Rückrufkritik Hundeschule

      Hallo!  Ich war heute das erste mal mit meinem Hund in einer Hundeschule und dabei ist mir etwas sauer aufgestoßen, dass unser Rückruf kritisiert wurde. Bisher habe ich meinen Hund allein erzogen, also sitz, platz, fuß, nein, hier, bleib sitzen schon ziemlich gut. Ich hab auch keine Probleme mit ihm, er zieht nicht, ist freundlich andern Hunden und Menschen gegenüber (daran, dass er nicht jeden begrüßen will, arbeiten wir noch- er will die Leute weder anspringen, noch lässt er sich dan

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.