Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Cadica

Fellausfall

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe meine zwei Podi Mix schon seit 1998, allerdings haben sie schon von Anfang an Fellausfall. Die beiden haben kurzes Fell und es ist das ganze Jahr über so, als ob sie gerade im Fellwechsel wären. Ich habe schon ewig viele Sachen ausprobiert, immer über einen längeren Zeitraum, aber es hat sich nie was getan. Wir habens schon über den Tierarzt versucht, mit Globulis, Seealgen, Muschelextrakt usw...

Ich habs schon fast aufgegeben, es ist nur so, dass wenn die beiden an uns vorbeilaufen, wir schon total behaart sind. Man kann denen wirklich büschelweise das Fell rausziehen, die haben aber nie eine kahle Stelle.

Ich kämme sie täglich mit einem Shedder, da geht schon total viel raus, aber wenn sie vom Tisch springen und sich schütteln, steht man schon wieder in einer Fellwolke.

Weiß jemand Rat????

??? ??? ???

Viele Grüße

Cadica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was fuetterst Du?Wimette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich füttere schon seit längerem Bewi Dog. Hatte aber auch schon Belcando und schon einmal eine Pansendiät. Alles über einen längeren Zeitraum.

Grüße

Cadica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallöchen,

wir haben auch eine Podi-Mix mit kurzem Fell und haben keine Probleme mit übermäßigem Fellwechsel.

Unsere Hunde erhalten von der Fa.Bosch die Sorte Adult-Maxi, der Proteingehalt beträgt 21,5%.

Vielleicht haben Deine Podi-Mix eine Futtermittelallergie, die sich mit extremen Fellwechsel bemerkbar macht.

Futtermittelallergien können sich vielseitig bemerkbar machen, wie z:B.

extremer Juckreiz, erhöhter Fellwechsel bis hin zu kahlen Stellen, Ohrenent-

zündungen, vermehrter Ohrenschmalz, Lederhaut oder mit Pusteln überseht und,und, und, daß selbst manche Tierärzte bei gewissen Symptomen ratlos sind und erst einen Komplettcheck (u.U.mit viel Geld etc. verbunden)durchführen, statt zu hinterfragen was gefüttert wird etc.

Da unser Felix (DHS/Goldi-Mix, knapp 8-j.) sehr empfindlich ist, was Haut+Fell betrifft, haben wir am Anfang (Wachstumsphase) viel ausprobiert und sind zuerst bei der schwedischen Firma Bozita (Sorte Extra/Original, Mischungsverhältnis 50:50) hängengeblieben.

Er hatte keine Probleme mehr, mit ca. 1 Jahr bekam er nur noch Original

mit einem Rohproteingehalt von damals 20% (Rezepturveränderung auf

21%).

Seit ca. 2 Jahren erhalten unsere Hunde das bereits oben erwähnte Boschfutter und fühlen sich "pudelwohl" und alles bestens.

- Schönes+glänzendes Fell, weder Probleme mit Haut, Häufchen, Ohren

o.ä.

kleine Anmerkung: Chipsi (Podi-Mix) hatte am Anfang, als wir sie aus dem

Tierheim geholt hatten, extreme Ohrenprobleme (sie hielt den Kopf schief, quietschte wenn sie am Ohr gekrault wurde usw.) seit ca. 1 Monat ist sie absolut schmerzfrei, was wir uns nur so erklären können, daß sie vorher ebenfalls unter einer Futtermittelallergie litt.

:klatsch: hoffentlich konnten wir Euch ein bischen weiterhelfen.

Petra und der Rest der Tiernasen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bei mir ist es so ähnlich......!,mein hund ist ein jack-russel-terrier er verlierrt seht viel haare bei schwarzen hosen sieht man die ganzen haare er verliert richtig viel haare!Oft bricht er auch,heute z.B.hat er 3 mal gebrochen!er ist ein kurz haar und bei manchen stellen ist nur noch haut kein fell mehr!

Bitte helft mir und schreibt zurück!

Mein Hund grigt morgens und abends frolic,mittags grigt er dosen(fleisch-futter)!

geb ich ihm was falches zu essen oder hat er zu wenig vitamiene!?

und cadica villeicht haben deine hunde zu wenig vitamiene wie bei meinen auch!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Lolla,

wäre schön wenn Du Dich unter *sich besser kennen lernen* etwas näher vorstellen könntest.

Zu Deinem Problem kann ich Dir nur raten zum Tierarzt zu gehen. Wenn Dein Hund schon kahle Stellen hat, hilft glaub ich kein " Hausmittelchen " mehr.

Viele liebe Grüße Muck und Pepples

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Stressbedingte Schuppen, und Fellausfall

      Floppy reagiert nun auf den Stress der derzeit bei usn ist Habe gelesen Diestelöl sei gut dabei, stimmt das und wenn ja wie viel gebe ich ihm? Er ist 4 Jahre udn wiegt so 7 Kg Oder was kann ich noch für ihn machen? Denke da ich ja die Gründe kenne das ich nicht zum Tierarzt muss Den Stress der derzeit bei usn ist kann ich nun mal nicht abstellen, wird eher ncoh mehr

      in Gesundheit

    • Extremer Fellausfall

      Hallo, verlieren eure Hunde auch so viel Fell??? Ich habe den eindruck, dass er im Moment extremst viel an Fell verliert. Ich bürste sie regelmäßig aus, gestern haben wir sie zu zweit geduscht, das Rohr war zu, verstopft!!! Auf dem Boden liegen überall ihre Haare, auf der Couch, im Auto, im Körbchen, ...! ÜBERALL!!! Was macht ihr dagegen??? Außer bürsten und staubsaugen, bürsten und staubsaugen, ...??? Ist das normal oder sollte ich es mal lieber untersuchen lassen??? Gibt es ein Mittelchen, was dies verbessert? Da wir sie noch nicht lange haben, weiß ich natürlich nicht, ob es okay bei ihr ist! Und es nur an der momentanen Zeit und des Fellwechsels oder Futter liegt. Sonst geht es ihr bestens! LG und fragende Blicke Susanne mit Jule (die aber immer noch sehr viel Fell hat )

      in Gesundheit

    • Stumpfes Fell und vermehrt Fellausfall

      Hallo zusammen, brauche mal wieder Euren Rat. Bei unserer großen Maus will das Fell einfach nicht mehr glänzen, es ist total stumpf und auch extremen Fellausfall. Wir haben schon versucht ihr Hüttenkäse mit Ei zu geben, das sie jedoch leider nicht mehr anschaut, geschweige denn frisst. Wir haben uns schon überlegt, was zu dieser Fellveränderung beigetragen haben könnte. - dass sie z.b. nicht mehr ohne Leine laufen darf, sie durfte es eine Zeitlang nach ihrer VS Erkrankung - sie wieder an die Hundebox im Auto gewöhnt wurde. Sie hatte vorher eine Box in der sie sich problemlos umdrehen konnte. Was auch durch ihre Erkrankung nicht mehr möglich war, also ließen wir sie hinten im Kofferraum frei einsteigen. Sie randalierte jedoch so sehr, dass sie einiges kaputt machte. So war es leider unumgänglich, wieder eine Box zu besorgen, jedoch eine größere in der sie sich problemlos umdrehen konnte. - unsere kleine Maus war vor kurzem so schwer krank wie ihr wisst, sie muss mit der Halskrause herumlaufen, wenn ich zur Arbeit fahre. Da ist dann Bessy verstört und weiß nicht, wie sie mit der Halskrause von Teddy umgehen soll - oder steckt da eine Erkrankung dahinter was wir natürlich nicht hoffen.... Jedoch ist nichts auffälliges an Ihrem Verhalten, das auf eine Erkrankung schließen lässt. Sie räkelt sich auch wohlig im Gras wenn wir Gassi gehen. Hmhmhm Hat jemand von Euch Tipps parat? Habt ihr das wieder in den Griff bekommen? Das ganze geht jetzt schon ein paar Wochen so.

      in Hundekrankheiten

    • Fellausfall durch Stress?

      Moin, moin, hab mal wieder eine Frage. Kann es sein das ein Hund durch Stress Fell "abwirft"? Heute hatte wir Besuch und damit recht viel Trubel. Gegen nachmittag hab ich dann gemerkt das Fell von Yukons Rute überall rumliegt. So als ob jemand draufgetretten ist und er aufgestanden ist. Was aber nicht der Fall war. Könnte es sein das er Stress hatte und dadurch Fell verloren hat? Ute

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.