Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Mahonia

Giftköder im Raum Erlangen und Nürnberger Land

Empfohlene Beiträge

in der Gegend Nürnberger Land/ Umkreis Lauf an der Pegnitz werden derzeit Hunde vergiftet. Köder im Gassi-Gebiet werden ausgelegt und sogar über Zäune geworfen...

2 Hunde sind bereits gestorben...

Auch in Erlangen bei Hagenau wurden Köder ausgelegt.

Bitte passt auf Eure Nasen auf !!!!!!!!!!!!!

http://www.animal-help.de/forum/thread.php?threadid=349

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch in der Gartenstadt in in der Ecke der Bepo wurden schon 3 Hunde vergiftet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

-sind ja schreckliche neuigkeiten -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na super!! :(

Wenn ich das wieder meinem Mann erzähle, flippt er wieder aus!!

Aber danke für den Hinweis.

Werde es hier gleich mal an meine ganzen Nachbarn weiter geben!

Man weiß ja nie!!!

Und Lauf ist ja auch nicht sonderlich weit von uns weg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Schlimm,was sind das nur für Menschen?!!!! :[

Jeden Tag eine neue Meldung.!!!

In Fürth sind es mittlerweile schon 8Hunde,die an Vergiftungen gestorben sind.

Der Horror reißt diesesmal nicht ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab gerade mal ein wenig im Tierschutzgesetz 12 Abschnitt Straf und Bußgeldvorschriften § 17 nachgelesen

. Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit einer Geldstrafe wird bestraft wer

1 einem Wirbeltier ohne vernüftigen Grund tötet oder

2einem Wirbeltier

a aus Rohheit erhebliche Schmerzen oder Leiden oder

b länger anhaltende oder erhebliche Schmerzen zufügt

- Leider werden solche kaum erwischt -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke für die Info. So jemanden möchte ich mal erwischen!!! Dem stopf ich den Köder selbst ins Maul. :[

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute hat es meiner Mama ihren Kater erwischt. Vergiftet. Der Tierazt versucht ihn durchzubringen macht aber wegen seines Alters keine große Hoffnung. Meine Mama ist sehr verzweifelt ist ja ihr kleines Kind. Wenn Felix nixht mehr ist ist ganz alleine.

Was sind das für Menschen????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Giftköder (Angelhaken) in Köln, Bezirk Ehrenfeld!

      Eben habe ich die Warnung erhalten, dass an der Westendstraße in Köln-Bickendorf, die am Westfriedhof entlang führt, Giftköder gefunden wurden, und zwar in der Form von in Fleischbrocken versteckten Angelhaken. 🤬 Also, falls sich hier noch andere linksrheinisch in Kölle herumtreiben - bitte gebt dort in nächster Zeit gut auf eure Vierbeiner Acht!!

      in Warnungen

    • Giftköder!

      Nicht genug mit der Meldung aus der letzten Woche aus Oberhausen... Im Revierpark Vonderort (an der Quelle und an der großen Wiese mit den Teichen neben den Schrebergärten) wurden nun Giftköder gefunden. Ein 14 Monate alter Hund war wohl schon in der Tierklinik deswegen, soll aber über den Berg sein. Hackbällchen mit Schneckenkorn. Sollte dort also jemand unterwegs sein, seid vorsichtig mit euren Fellfreunden!

      in Warnungen

    • Giftköder Wolfsburg / Fallersleben

      https://www.wolfsburger-nachrichten.de/wolfsburg/fallersleben/article214642785/Vorfall-am-Mittellandkanal-Polizei-warnt-vor-Hunde-Giftkoedern.html

      in Warnungen

    • Wohnung Raum Offenburg/Achern/Kehl gesucht

      Hallo! Ich suche dringend für mich, Hund und Katze eine Wohnung im Umkreis von 20 km um Kehl herum. Bis 600€ warm. Vielleicht klappt es auf diesem Wege, über den herkömmlichen Weg scheinen sich keine toleranten Vermieter finden zu lassen.

      in Suche / Biete

    • Hundetrainer/-schulen Raum Berlin für Anti-Jagd-Training

      Hallo an Alle,    wir haben eine Hündin mit sehr extremem Jagdtrieb, den wir gern kontrollieren lernen würden. Da sie aus unbekannter Herkunft stammt, ist denkbar, dass sie bereits großen Jagderfolg gehabt hat. Sie jagt nicht nur auf Bewegung, sondern möchte auch z.B. grasendes Vieh erlegen.    Wir waren bei zwei Anti-Jagd-Trainings, durch die wir das Problem bisher nicht vollständig lösen konnten. Man kann sie nur loslassen, wo weit und breit ganz sicher kein Wild oder Vieh ist, denn nur dann kann sie zuverlässig abgerufen werden.    Da die Trainer_innensuche im Internet recht undurchsichtig ist, suchen wir hier nach Tipps für Hundetrainer/-schulen im Raum Berlin.   Auch wenn es nett gemeint ist: wir suchen (zumindest im Internet) nicht nach konkreten Trainingsratschläge. Das frustriert leider nur!    Vielen Dank im Voraus!!! 

      in Hundeerziehung & Probleme


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.