Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
gast

Großer Unterschied bei diesen Futtersorten?

Empfohlene Beiträge

Seht Ihr zwischen diesen beiden Futtersorten gravierende Unterschiede, also was für das eine oder andere Futter spricht, bzw. dagegen?

Futter A:

Zusammensetzung:

Geflügelfleischmehl (mind. 22 %), Mais, Reis (mind. 12 %), tierisches Fett, Lammfleischmehl (mind. 7 %), Weizengrießkleie, Karotten, Petersilie, Rübentrockenschnitzel, Calciumphosphat, Natriumchlorid

Inhaltsstoffe:

Rohprotein: 25,00 %, Rohfett: 13,00 %, Rohasche: 6,20 %, Rohfaser: 2,50 %, Calcium: 1,22 %, Phosphor: 0,98 %, Magnesium: 0,15 %, Natrium: 0,30 %, Lysin: 1,34 %, Methionin: 0,42 %, Linolensäure: 0,36 %, Linolsäure: 1,80 %

Zusatzstoffe je kg:

Vitamin A: 14.000 I.E., Vitamin D3: 1.750 I.E., Vitamin E: 80,00 mg, Vitamin B1: 3,70 mg, Vitamin B2: 4,90 mg, Vitamin B6: 3,70 mg, Vitamin B12: 37,00 mcg, Vitamin C: 76,00 mg, Cholinchlorid: 281,00 mg, Calciumpantothenat: 18,30 mg, Nikotinsäure: 41,10 mg, Folsäure: 0,90 mg, Biotin: 366,00 mcg, Eisen als Eisen-III-Sulphat: 70,00 mg, Zink: 122,00 mg, Kupfer als Kupfer-II-Sulfat: 12,20 mg, Mangan: 25,30 mg, Kobalt: 2,10 mg, Jod: 1,20 mg, Selen: 0,20 mg

Futter B:

Zusammensetzung:

Geflügelfleischmehl, Vollkornmaismehl aufgeschlossen, Vollkornreismehl aufgeschlossen, Wildpansenmehl, Reiskeime, Wildknochenmehl, Maiskeime, Topinamburmehl, Rübenmehl, Meerfischmehl,

Leinöl, Rapsöl (beides kaltgepresst)

Fruchtpulver aus: Johannisbrot, Ananas, Papaya, Banane, Acerolakirsche, Apfel, Birne, Heidelbeere, Mango, Himbeere;

Gewürzkräuter, Eigelbmehl, Lachsöl, Algenmehl, Spurenelemente, Vitamine.

Inhaltsstoffe:

Feuchtigkeit 11 %, Rohprotein 25 %, Rohfett 10,5 %, Rohfaser 3,3 %, Rohasche 7 %, Calcium 1,3 %, Phosphor 1,0 %, Natrium 0,39 %, Magnesium 0,18 %, Kalium 0,69 %

Zusatzstoffe je kg:

Vitamin A 10500 i.E., Vitamin D³ 1050 i.E., Vitamin E 200 mg, Vitamin B1 3,5 mg, Vitamin B2 7,0 mg, Vitamin B6 4,2 mg, Vitamin B12 42 mcg, Biotin 210 mcg, Folsäure 0,35 mg, Niacin 21,0 mg, Vitamin C 140 mg, Panthothensäure 7,0 mg, Cholinchlorid 1050 mg

Spurenelemente je kg:

Eisen 200 mg, Kobald 1,0 mg, Mangan 48 mg, Selen 0,25 mg, Kupfer 10 mg, Zink 65 mg, Jod 1,6 mg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nachtrag: Futter B ist kaltgepresst, bei A finde ich auf der Packung dazu keine Angabe (also wird es das wohl nicht sein)!

Keiner was zu zu sagen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ute,

mir würde das 2. Futter besser gefallen. Dort ist Vollkornmaismehl enthalten im Gegensatz zum Mais beim ersten Futter. Mit Mais wird evtl. die komplette Pflanze bezeichnet, nicht nur die Körner. Das erste Futter ist sicherlich ein Extruderfutter, also nicht kalt gepresst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir würde das zweite Futter auch besser gefallen, erstens da es Kaltgepresst ist, es ist Öl und vor allem viel Obst mit drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin zwar kein Futter-Spezialist, aber ich würde mich auch für Futter Nr. 2 entscheiden. Vor allem aus dem Grund, weil es kaltgepreßt mit Lein- und Rapsöl ist und zum anderen enthält es eine Menge an Obst. Aber bei den ganzen Vitaminen und div. Stoffen, schwirrt mir der Kopf :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Darf ich mutmaßen? :D

Futter A Allco, Futter B MarkusMühle

Futter A hat für mich einen zu hohen Rohprotein- und Rohfett-Gehalt.

Somit wäre Futter B auch mein Favorit ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och, Winnie, Dich könnte ich regelmäßig Knutschen :kuss: , Dir bleibt nix verborgen! :klatsch::klatsch:

[sMILIE]100 Gummipunkte für Dich!![/sMILIE]

Ja, stimmt, das erste ist Allco Vollkost Lamm und Reis und das Zweite tatsächlich MM!

Als Joey hier hin kam, frass er HuFu von den Brüdern Albrecht oder ähnlich günstiges Zeug!

Fand mein Portemonnaie zwar Klasse, aber ich dann doch nicht, zumal er immer viel und ziemlich dünne Verdauung hatte.

Habe dann auf Allco umgestellt und bin soweit damit zufrieden, das Fell ist wesentlich glänzender und nicht mehr so struppig, der Kot etwas besser aber mindestens dreimal täglich, auf langen Gängen auch immer dünner werdend!!

Abends bekommt er ja jetzt "Rohkost", sprich Fleisch und Gemüsemix, was ihm sehr gut gefällt! Aber dass die Kotmenge jetzt so viel weniger geworden ist, kann ich auch nicht behaupten, fester allemal, hin und wieder auch dünner, wenn er aufgeregt ist (in der Hundegruppe spazieren gehen, oder auch beim Fahrradfahren hat er oft Dünnsch.....)!

Habe dann hier in einem Bericht von Markus Mühle Futter gelesen, hörte sich ganz gut an, war mir aber nicht so sicher, ob die Zusammensetzung jetzt wirklich riesig unterschiedlich ist, dass es sich lohnt, umzusteigen! Viel teurer ist es jetzt auch nicht, aber wenn es doch etwas besser ist, teste ich es wohl doch mal aus.

Muss ich dann aber auch langsam machen, oder kann ich das gleich von heute auf morgen komplett ändern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi

Mich spricht der Anteil an Wild(mehl) an. Grundsätzlich ist Wild (wenn es denn "wild" war) gutes Fleisch, dass weniger "zugedröhnt" wurde mit Antibiotika und Co. Aber Hundefutter-Kenner bin ich auch nicht, und mein Wuffel bekommt aufgepeptes-Albrecht-Futter (mit Wuark, Joghurt, mal ein Ei...).

Bekommt ihm aber gut, sonst würde ich wechseln.

Am besten mischst du immer mal das neue Futter mit ein. So wird man auch Reste los ;)

Aber wenn du gerade am Ende des Sackes bist: probier es aus. Lemmy würde es nix machen. Ist schon öfter imgestellt worden :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lucky hatte früher immer wieder mal Durchfall. Oft war der Kot 2 Tage normal, dann wurde es von Tag zu Tag immer weicher, bis hin zum kompletten Durchfall. Mit dem roh füttern ist es besser geworden, ist aber nicht komplett verschwunden. Seit ca. 3 Wochen bekommt Lucky täglich Bierhefe-Pulver ins Futter und sein letzter weicher Kot war vor ca. 1,5 Wochen. Das ist für schon eine Sensation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe noch reichlich, um das langsam umzustellen, es eilt ja auch nicht und ich werde da nicht den, 1/4 Sack ca. noch, Rest einfach wegtun!

Danke, könnte mir schon vorstellen, dass Joey da auch nicht so empfindlich ist, aber man muß es ja nicht herausfordern! Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.