Jump to content
Hundeforum Der Hund
andrea

Mein erster Hund

Empfohlene Beiträge

Wir hatten damals bei unserem Opa auf dem Hof gewohnt und der hatte zuerst einen Chow-Chwo. Es war ein Kettenhund (60zigerjahre) mein Bruder konnte immer in den Kreis laufen und hat uns damit geärgert.

Ich hab es nie geschafft. Hatte tierische Angst. Der Hund wurde irgentwann überfahren. Da war ziemlich hart für mich.

Danach kam ein schwarzen Schäferhund, auch an der Kette, wieder konnte mein Bruder reinlaufen ich nicht.

Dann hab ich mich in sicherer Entfernung vor diesen Kreis gesetzt und habe mit Rex geredet. Der hat mich über Wochen verbellt und angegrummelt. Dann wurde er ruhiger und ich bin näher gerückt. Zuerst hab ich dann meinen Fuß reingesteckt in den Kreis, weil ich dachte der Fuß is nich so wichtig.

Als das gutging, robbte ich halt immer weiter zu Rex. Wir wurden ganz langsam Freunde. Wenn ich kam und mich hinsetzte kam er auch und legte sich vor mich hin und "hörte zu".

Es hat Monate gedauert, aber irgentwann konnte ich auch rein in den Kreis, wenn auch nie so einfach reinlaufen wie mein Bruder, aber ich konnte rein ich konnte ihn anfassen und ich war der glücklichste Mensch auf Erden.

Ute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.