Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wolfsblut

Unterschiede zwischen den Rassen

Empfohlene Beiträge

Skipper mag gewisse Rassen nicht, aber nur solche, mit denen er schon schlechte Erfahrungen gemacht hat. Leider generalisiert er aber total, d.h. weil er von einem Riesenschnauzer und einem Mittelschnauzer in den Rücken gepackt wurde (scheint eine Masche von Schnauzern zu sein ?), mag er keine Schnauzer mehr - egal welche Farbe (beide Schnauzer waren schwarz, mit denen er das schlechte Erlebnis hatte, aber er geht seither auch auf Pfeffer-Salz-Schnauzer). Als Welpe wurde Skipper zweimal im Abstand von einer Woche vom selben dt. Schäferhund attackiert, seither sind alle Schäferhunde (auch Malinois) für Skipper "böse" und müssen verjagt werden... Dann wurde Skipper einmal angeleint von einem Boxer angefallen und alles was nach Boxer aussieht, wird sofort weggejagt... Ansonsten ist mir aufgefallen, dass Skipper generell lieber mit kleineren Hunden spielt, da er trotz seiner 44 cm Schulterhöhe nur knapp 12 kg wiegt, kann das auch daran liegen, dass grosse Hunde halt oft "grob" sind (wenn sie Skipper die Pfote auflegen, geht er gleich ein paar Zentimeter ein... *g*). Interessant finde ich in diesem Zusammenhang, dass Skipper seine "verhassten" Rassen schon von weitem erkennt und entsprechend reagiert. Auch dass er einen Pfeffer-Salz-Schnauzer als Schnauzer erkennt, obwohl er von zwei schwarzen angegriffen wurde, finde ich nicht selbstverständlich. Ganz offensichtlich können Hunde also Rassenunterschiede sehr wohl erkennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

sagt man nicht das die zb. Bullterrier weil sie wegen der breiten Brust sehr starr wirken oft falsch gedeutet werden von anderen Hunden ??

Kupierte Hunde werden auch oft falsch verstanden.

Meine Hündin ist ein Herdenschutzhund Mix und trägt die Rute auch hoch und gebogen aber mir ist noch nie aufgefallen das da irgendein anderer Hund komisch drauf reagiert hat.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Generell stimme ich da Chandini voll und ganz zu..

Allerdings habe ich schon einige Male beobachtet, das einige Plattnasen (Mops, Bulldoggen und deren Mischlinge..) im ANFANG schon häufig von "Langnasen" Missverstanden werden, einfach aufgrund ihrer "Geräusche".. Unser Bibo wird bei erst begegnungen mit anderen Hunden oft ziemlich von anderen Hunden "beäugt", wenn er vor sich hin "grunzt"..

Die meisten merken zwar relativ schnell, das er nicht bösartig oder unsicher ist, aber vorkommen tut sowas immer mal wieder..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Marinchen,

hmm..also ich glaube schon, dass es bestimmte Anti-bzw. Sympathien bei Hunden gibt. Meine verstorbene Colliehündin z.B. konnte Golden Retriever nicht ausstehen. Sie war ansonsten der liebste Hund der Welt, freundlich zu allen und jedem, aber bei Golden Retrievern - und wirklich nur bei denen!

Der Tibet meiner Tante kann auch keine Goldens leiden, vielleicht liegt das auch an der Sauerländer Luft :D

LG

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mein Sammy wusste beim ersten Mal, als er mit den Möpsen meiner zukünftigen Schwiegermutter zusammen kam, überhaupt nicht, was er von denen halten sollte. Es war ein ziemlich warmer Tag und die beiden kamen wild "grunzend" auf ihn zu. Und schon hatte ich einen damals 25kg- Hund auf dem Schoss sitzen :D

Mir ist allerdings aufgefallen, dass er lieber mit hellen als mit dunkelbraunen oder schwarzen Hunden spielt. Dunkle Hunde werden meiste- nicht immer- nur kurz beschnuppert, während helle, z.B. Golden Retriever usw. SOFORT zum Spielen aufgefordert werden. Ist Euch sowas bei Euren Hunden auch schonmal aufgefallen??

Liebe Grüsse,

Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!! Ich habe einen drei Jährigen Rüden der eigt. echt gut mit anderen Hunden kann egal ob Rüde oder Hündinn...

Allerdings hat ein problem mit Hunden wie den Beardet Collies ( bestimmt falsch geschrieben :P ) da diese sehr langes Fell haben und er die köroersprache nicht richtig deuten kann,allerding ist mir aufgefallen macht er das nur bei dieser Rasse?!?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...