Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
Angel1981

Fragen über die "heiße" Zeit der Hündin -> dringend!!! :)

Empfohlene Beiträge

Hallo Fories !!!

Habe mal eine Frage an alle Besitzer einer Hündin !

Angel wird jetzt bald 8 Monate und ich vermute das Sie bald ihre erste Hitze kriegt.

Ab wann und wie lange sollte ich Sie dann an der Leine halten ? :???

Hab Angst das sie mir sonst mal weg laufen könnte, da Sie ja am liebsten sich frei im Park bewegt !!! :(

Gruß

Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
HIER kannst du schon mal was lesen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, hab gehört das die Vorboten für die Hitze ist wenn die Hündinnen sich vermehrt unten rum putzen und draußen mehr pieseln, sollte man dann schon die Hündin lieber nicht mehr von der Leine lassen ? Oder erst wenn Sie Sekret absetzt ? Denn wenn Sie die Rute zur Seite dreht, kanns ja schon zu spät sein oder ?

Gruß

Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Susanne!

Fanja hat schon 3 Monate vor ihrer ersten Läufigkeit angefangen, vermehrt zu pieseln und sich zu putzen. Ich halte es für etwas verfrüht, einer Hündin deswegen gleich Leinenknast zu verordnen. Die Rute zur Seite legen tun sie ja nur in den Stehtagen, wenn alles normal läuft, reicht es völlig, wenn du Angel ab Beginn der Blutung nicht mehr von der Leine lässt.

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Iris, danke das wollte ich ja wissen :) !!! Denn Angel putzt sich schon die ganze Zeit vermehrt und pieselt auch mehr als sonst aber ansonsten noch keine Auffälligkeiten ;) die Rüden bleiben auch noch cool und gelassen *grins* ! Wie lange sollte Sie, wenn die Blutung da ist an der Leine laufen ? Ca 3 Wochen ? Das werden für Angel 3 Horrorwochen, ist ein total Freiheitsliebender Hund und an der Leine zu laufen ist für Sie fast schon wie eine Strafe !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Susanne!

Ja, ich lasse die Leine ab dem ersten Tag der Blutung immer 3 Wochen dran. Allerdings Schleppleine, nicht die kurze. Und ich laufe in Gegenden, in denen nicht viel los ist.

Ist zwar schon doof für einen Hund, der sonst immer frei läuft, wenn er an der Leine bleiben muss, aber sicher ist sicher. Viele Hündinnen sind während der Läufigkeit eh etwas schluffig drauf, vielleicht hat Angel dann sowieso nicht ganz so viel Energie, die sie loswerden muss.

Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen, dass alles gut läuft!

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, hoffe Angel wird nur einmal im Jahr läufig *grins* !!! ;)

Das mit der Leine muss ja dann sein und was muss das muss eben, zur Not mit Schleppleine *grins* !

Danke & Gruß

Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.