Jump to content
Hundeforum Der Hund
Susanne.kuen

H5N1-Virus kann von Katze zu Katze übertragen werden

Empfohlene Beiträge

H5N1-Virus kann von Katze zu Katze übertragen werden

Das für den Menschen hochgefährliche H5N1-Vogelgrippevirus, überträgt sich zur Zeit nur sehr schwer auf den Menschen. Doch wer bislang meinte, dass nur Geflügel gefährdet sei, ist im Irrtum: "Wir konnten zeigen, dass das Virus von Katze zu Katze übertragbar ist", erklärte bei der Influenza-Pandemie-Konferenz in London der in Fachkreisen weltbekannte Veterinär-Virologe Prof. Dr. Albert Osterhaus (Erasmus Medical Center/Rotterdam).

"Wir gingen von Ereignissen in asiatischen Tiergärten aus. Dort wurden Tiger mit Hühner-Resten gefüttert. Die Wildkatzen starben an H5N1-Infektionen, auch noch, nachdem man die Hühner aus dem Futter verbannt hatte.", berichtete Prof. Osterhaus.

Daraufhin infizierten in den Niederlanden Wissenschafter einen Tag alte Küken mit H5N1. Einen Tag später wurden sie getötet und an Hauskatzen verfüttert. "Alle Katzen wurden krank. Wir haben unter diese Katzen gesunde gesetzt - auch sie wurden krank. Würden wir das beim Menschen beobachten, hätten wir ein echtes Problem.", kommentiert Prof. Osterhaus die Ergebnisse des Experimentes.

Während man früher glaubte, neue Pandemie-Influenza-Erreger würden vor allem entstehen, indem Schweine mit Vogel- und humanen Influenza-Viren gleichzeitig infiziert würden und in ihnen neue Viren entstünden, hat H5N1 die Experten eines Besseren belehrt. "Es gibt offenbar auch die Möglichkeit, dass ein reiner Vogel-Influenza-Virus sich immer mehr an den Menschen anpasst, die Artgrenze überschreitet und direkt auf diesen überspringt. Die 'Spanische Grippe' im Jahr 1918 (H1N1 mit rund 50 Millionen Todesopfern weltweit, Anm.) dürfte so ein Fall gewesen sein.", warnt Osterhaus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann es auch auf den Hund übertragen werden?

Weisst du etwas darüber?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nierenkranke Katze BARFen

      Sooo, ihr Lieben, ich dachte mir, bevor ich mich nun extra in einem Katzen-Forum anmelde, frag ich mal hier nach! Es gibt hier ja doch einige die auch Katzen haben, bestimmt werden auch einige davon gebarft. Ich habe meinen Ex-Freund/Noch-Mitbewohner davon überzeugt, mal langsam von dem Nierendiät-Trockenfutter abstand zu nehmen und evt mal BARF auszuprobieren. Ein bisschen eingelesen habe ich mich schon, auch was bei nierenkranken Katzen zu beachten ist (keine Knochen, keine Innereien, usw.

      in Andere Tiere

    • Hund und Katze

      Guten Morgen zusammen,    Ich habe mal wieder eine Frage.  Wie mache vielleicht noch wissen habe ich vor zwei Wochen eine Katzen Mama mit ihrem drei Kitten gefunden. Da es hier leider niemanden gibt der sich um die vier hätte kümmern können bleiben sie bei mir bis die Babys alt genug sind um in eine neue eigene Familie zu ziehen. Die Mutter wird wenn alles gut geht bei uns bleiben dürfen.    Jetzt kommt auch schon mein Problem, bis letzte Woche waren die vier in einem Ra

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Katze, Pferd, Hase: Kosten für Haustiere von der Steuer absetzen

      Dazu dieser Link:  https://www.vlh.de/wissen-service/steuer-abc/katze-pferd-hase-kosten-fuer-haustiere-von-der-steuer-absetzen.html

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Entwurmung bei Hund und Katze: Wir müssen leider nochmal drüber reden!

      Von Dr. Ralph Rückert: http://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details_1489_3_20728.html

      in Gesundheit

    • Hund beißt Katze und wird erschossen

      https://www.badische-zeitung.de/polizisten-erschiessen-kampfhund-in-offenburg-auf-offener-strasse?fbclid=IwAR0NDv6PFK_On9mWDdWY9iVs6DPe3ES_BZpUnrqLYHeSGcgtaFRk3e2sEoU   Das kann doch wohl nicht wahr sein... Sicher ist es schlimm, dass der Hund eine Katze totbiss, aber dafür erschießt die Polizei ihn auf offener Strasse?

      in Aktuelles & Wissenschaft

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.