Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

Kann mal jemand was zu der Rasse erzählen? Das sind ja sooo hübsche Hunde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Manuela,

ich denke das kann PON Buddy am besten. Sie wird es sicher morgen machen, bis dahin kannst du dir ja mal ihre Homepage anschauen: PON Buddys Homepage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich hab hier eine Homepage gefunden, wo du ein bissl über die Rasse nachlesen kannst:

PON

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

klar kann ich dir was über den PON erzählen, lach...ne Menge sogar, möchtest du was Spezielles wissen?

@ Caren, bitte nicht diese HP, ist ne lange Geschichte, aber die Person, der diese HP gehört, ist - wie soll ich sagen, ohne es öffentlich zu verunklimpfen - ich weiss es nicht. Ist ne lange Geschichte, auf jeden Fall, gehört sie nicht zu den Züchtern, die man empfehlen könnte. Sie wollte mich und Züchter aus den Benelux-Ländern ganz schön hintenrum heben. Ist zum Glück früh genug aufgeflogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Was will ich wissen... hmm.

Sind die sehr anspruchsvoll in der Fellpflege? Bestimmt..

Die wollen als eigentliche Hütehunde bestimt auch nicht nur so nebenherlaufen in der Familie, sondern viel beschäftigt werden?

Typische Charaktereigenschaften?

Typische Krankheiten?

Familienhund?

Kinderlieb?

Verträglich mit anderen Tieren? Hunde, Katzen?

Jagdtrieb?

Mehr fällt mir grad nicht ein...

ach doch, hast deine die Haare gestutzt? Sehen kürzer aus als auf den Bildern sonst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Manuela,

Fellpflege: 1 x wöchentlich gut durchbürsten, sowas dauert dann so 1 1/2 bis 2 Stunden. Ich schere meinen PON, dann ist die Fellpflege garnicht so intensiv, 1 mal pro Woche kurz überbürsten langt dann.

Typischer Charakter: etwas dickschädlig, seiner Familie stets treu ergeben, liebt Kinder und ist unglücklich, wenn er nicht immer und überall dabei sein kann. Trotzdem kann er sich gut damit arrangieren und bleibt allein, ist wie bei jedem anderen Hund, eine Trainingssache. Fremden gegenüber etwas misstrauisch, Rüden mehr als Hündinnen.

Ein PON kann ein Begleithund sein, und ist sehr genügsam und dreht nicht am Rad, wenn du keinen Hundesport mit ihm betreibst. Aber, wenn du willst, ist er ein echtes Arbeitstier, er tut alles für dich bis hin zur Selbstaufgabe, wirklich bis zum Umfallen. Aber ein PON ist auch ein starker Hüter von Haus und Garten und zeigt das lautstark an. Ich bin da noch ein wenig mit meinem am kämpfen.

Verträglich ist er mit allem. Jagdtrieb: null Streunertrieb: null, aber ist natürlich individuell verschieden, bekannt ist aber trotzdem, dass er kaum zum Jäger wird. Also, wenn leichter Jagdtrieb vorhanden ist, kriegt man den sehr gut unter Kontrolle.

Typische Krankheiten gibt es keine.

Hündinnen haben ein Stockmaß zwischen 43 und 47 cm

Rüden zwischen 45 und 50 cm, meiner hat 51 cm;)

Ich habe niemals bereut, mich für einen PON zu entscheiden, im Gegenteil, seine Art und sein immerwährender Arbeitseifer haben mich sehr glücklich gemacht. Er ist stets zu allen Schandtaten bereit :D

Sollte ich was vergessen haben, oder dir fällt noch was ein, frag mich jederzeit gerne !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hört sich ja alles toll an, eine sehr schöne Rasse.

Hach könnt man doch wie man wollte, ein ganzes Rudel Hunde hätt ich.

(nicht mit Steinen schmeißen @all, ich bin ja schon glücklich wenn ich mein Rudel i.O. habe)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wollte nur mal richtig stellen, dass es NICHT PON typisch ist,

ihn zu scheren. Zu der Fellpflege gehört, dass er regelmäßig alle

8-10 Tage gekämmt werden MUSS!!

Wenn man weiß wie es geht, ist es nicht so problemmatisch.

Eigentlich sollte der Züchter den Käufern zeigen wie es geht.

Das Kämmen hat mehrere Vorteile.

Zum einen haart der Hund dann fast gar nicht und zum anderen ist es

auch eine Form der Unterordung, dass der Hund sich überall anfassen

und auch kämmen läßt. Wenn man dies regelmäßig macht, hat man mit

dem Kämmen auch keine Probleme.

Das schöne lange Fell gehört einfach zu dem PON.

LG

Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.