Jump to content
Hundeforum Der Hund
Cuina

Finden Hündinnen läufige Hündinnen auch interessant?

Empfohlene Beiträge

Etwas hat mich heute sehr verwundert.

Unsere Nachbarn haben einen Jagdhundmix, eine ganz liebe, die Eika.

Amy war bisher nicht wirklich Eika´s Freundin, eher wollte sie sie immer angreifen :(

Heute waren wir Nachmittags unterwegs und auf einmal schlug mein Nachbar mit Eika aus dem Gebüsch *Herz bleib stehn*

Amy guckte erst nur genauso verdatter wie ich und wie ich sie zu mir rief lief sie zu Eika :Oo

Ich Beine in die Hand genommen, war schon auf eine Handfeste Keilerei gefasst und was macht mein Hund?

Steht neben Eika und schnuppert :???:???

Im laufe des Gesprächs sagte mir unser Nachbar das Eika grade läufig ist, kann das der Grund sein das Amy nicht wie sonst auf sie los sondern sie interessiert beschnupperte und beleckte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jo...das ist manchmal einfach so!

Cara findet Cassidy im Moment auch hin und wieder mal hinten interessanter als vorne ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja klar Cara und Büdi verstehen sich im Normalfall ja auch, aber Amy wollte schon desöfteren auf Eika los deswegen hat mich ihrer Reaktion vorhin so verwundert!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Shelly würde am liebsten alle läufigen Hündinnen, die wir unterwegs treffen einpacken und adoptieren! ;)

Die is da fast schlimmer als Boomer! :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi,

das hab`ich auch noch net gewußt.

Die Lilli findet ja jeden Hund egal ob Männlein oder Weiblein immer supie Klasseeee!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kyra findet den Geruch von heißen Hündinnen auch höchst interessant :Oo

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

selbst im eigenen Rudel ist ein läufiges Mädel interessant für die anderen Damen. Wenn eine von meinen beiden Langnasen läufig ist, wird sie von den anderen beiden häufiger am Tag intensiver beschnüffelt, und Annabel (sie ist die Ranghöchste) leckt auch schon mal und sabbert dann wie ein Rüde *grauslich*.

Liebe Grüße

Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hündinnen 20 und 15 Wochen untereinander. Wann eingreifen?

      Hallo,   es geht um meine Hündin, 20 Wochen alt, und die Hündin einer Freundin, 15 Wochen alt. Beide sind Labradore, beide mit Mix. Bei uns ist es Rotti, bei meiner Freundin hieß es reinrassig, bin jedoch anderer Meinung. Die Mädels kennen sich seit sechs Wochen, gehen auch zusammen in eine geführte Welpenspielstunde. Beim Treffen Zuhause deckelt die 15 Wochen alte Hündin gerne.-> versucht auf meine Hündin zu springen, stellt sich komplett über sie, ist sehr auf die Kehle

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Düerfen läufige Hündinnen in eurem Verein / Hundeschule am Training teilnehmen ?

      Der Leiter unserer Agility Gruppe ist leider der Meinung, dass Rüden lernen müssten sich trotz Ablenkung durch eine läufige Hündin zu konzentrieren. Nun hab ich ein echtes Problem. Zur Zeit ist gerade R**** dran. Wenn sie durch ist müsste E*** soweit sein , danach B***. So geht es munter weiter und ich bin nur dabei hinter Richard und Rover herzudackeln , um sie irgendwie dazu zu motivieren doch mal über eine Hürde zu springen, anstatt ausschließlich das Mädchen ihrer Träume anzus

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Plötzlicher Streit zwischen Hündinnen

      Hallo zusammen! Mir brennt dieses Thema seit geraumer Zeit auf der Seele. Die Hündinnen von meinen Eltern und mir (Weimeraner-Ridgeback und OEB) geraten vor einigen Tagen stark aneinander.  Es ergab sich aus folgender Situation:  Ich war mit beiden spazieren und als wir wieder zurück kamen, wollte ich an meiner Hündin (OEB) einen Schmutzfleck beseitigen, so nahm ich sie in der Hocke zwischen meine Beine und hielt sie mit einem Arm um sie gelegt fest und versuchte nun mit einem Lap

      in Aggressionsverhalten

    • Hündinnen im Großraum Frankfurt / Rhein Main

      Hallo zusammen,   suche Hündinnen im Großraum Frankfurt / Rhein-Main für gelegentliche Gassi-Runden in der Natur. Mein 1,5 Jahre alter Rüde Max tobt sehr gerne mit Hündinnen und verhält sich dabei auch sehr sozial. Wenn du eine Hündin hast, die gerne auch mit einem temperamentvollen und bewegungsfreudigen Rüden tobt, dann melde dich doch gerne!   Idealerweise sollte die Hündin mittelgroß bis groß sein (20-40 kg). Gruß

      in Spaziergänge & Treffen

    • Läufige Nase und Zittern

      Hallo ihr Lieben,  Ich habe vor drei Monate ein Hütehund aus dem Zwinger gerettet . Ich mach mir Sorgen ,die Nase tropft und ab und an zittert er. Muss ich mir Sorgen machen die ich mir ja sowieso mache?

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.