Jump to content

36.794 Hundefreunde !

Jetzt kostenlos ein Konto erstellen oder mit Deinem Facebook oder Google account anmelden.

 

〉Registrieren Ι Anmelden

Hundeforum Der Hund
charly.fan

Bauspeicheldrüse

Empfohlene Beiträge

Hallo!!!

Ich habe einen Lakeland Terrier, bei dem die Bauspeicheldrüse entzündet ist. Unsere Tierärztin hatte uns für vier Tage Antibiotika verschrieben. Es war dann auch besser, doch nach zwei Tagen (heute) hat das gleiche wieder angefangen. Nun ist unser Hund für einen Tag auf Diät gesetzt worden. Morgen soll er nur noch Diät Futter bekommen.

Meine Frage ist nun, ob schon mal jemand bei seinem Hund das gleiche Problem hatte oder hat?

Ich würde mich über eine schnelle Antwort von irgenjemanden freuen.

Karin

:danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Charly.fan

So eine Erkrankung ist eine ernste Sache, bitte unbedingt erstmal für 4-5Tage gar keine Nahrung geben. Dann anfangen mit der Fütterung von 3,5% Naturjogurt, 3-4 kleine Mahlzeiten am Tag. Nach einigen Tagen gekochten Reis mit mageren Geflügelfleisch geben. Danach unbedingt das Futter umstellen und ein Produkt füttern das weniger Fett hat, zum Beispiel Senior oder Ligh Futter, mehr wie 10-12% Fett sollte da nicht drin sein.

Wünsche gute Besserung, Liebe Grüße: Angela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Angela!

Ich danke für die Antwort. :danke

Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.