Jump to content
Hundeforum Der Hund
Praktikantin

Warum machen Hunde immer Taschen-/Küchentücher kaputt?

Empfohlene Beiträge

Lilli hat als Welpe alles zerreißbare geliebt. Tempos, Zewa, Klopapier. :D

Heute hat sich dieses Verhalten gelegt obwohl Madame noch immer gaaanz *kleu* auf Tempos und dann natürlich auf *Benutzte* ist.

Die werden seitens der Lilli diebisch aus den Taschen entwendet :motz:

Die werden dann zum Teil zerfetzt und zum Teil gefressen.... :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na da lobe ich mir doch den Chi!

Hundesöhnchen ist sehr höflich, denn er trägt mir meine benutzten Taschentücher sorgsam nach.

Immer wenn Frauchen *totkrank* darniederliegt und sooo leidet, fliegen die Teile im hohen Bogen aus dem Bett, wo sie der besorgte Hund behutsam ins Maul nimmt, um mir damit zu folgen, wenn ich mich in der Wohnung herumschleppe ;)

Irgendwann legt er sie neben seinem Platz ab.

Zerfetzen oder sonstiges Zerstören sind Fremdwörter für den Herrn :)

Lg Christiane & ChiChi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bounty macht das mit Vorliebe. :D

Sollte mir doch mal eines aus der Tasche fallen ist sie sofort zur

Stelle und zerlegt es in 300 klitzekleine Fetzchen. :D

Aber warum sie das so gerne macht kann ich nicht beantworten. :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bounty macht das mit Vorliebe. :D

Sollte mir doch mal eines aus der Tasche fallen ist sie sofort zur

Stelle und zerlegt es in 300 klitzekleine Fetzchen. :D

Aber warum sie das so gerne macht kann ich nicht beantworten. :???

HAHA, vielleicht damit ihr nicht das Schnäuzchen abgeputzt wird??? :think: :think:

Wenn sie sich denkt ich mach Mami das Taschentuch kaputt dann kann sie das nicht mehr benutzen...

Sie weiß ja nicht das es die Teile auf Rollen gibt, grins!!!

Neeeee, mal ehrlich Kira macht das nicht, die geht nicht mal an gebrauchte Taschentücher ran, das ist einfach bäääh!

Kein Plan warum die Nasen bei euch das machen, vielleicht wollen die sich einfach nur die Nase putzen und Schnauben zu doll, so das es gleich kaputt geht ??? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm,da fällt mir was ein. Als Kimmy noch klein war hatte mein Mann mal vergessen die Bedazimmertür zu zu machen als er zur Arbeit gefahren ist. Wir hatten zu dem Zeitpunkt so ein Teil wo man die Klopapierrollen drüber stülpen kann um sie zu lagern.

Und was macht Madame Kim? Plünderte alle 12 Rolle Klopapier und verteilt es quer durch die ganze Wohnung. Als ich nach Haus kam fiel ich fast um! Und Kimmy? Die fands voll komisch! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Papier geht ja noch, unsere versuchen sich auch an Schuhen. Ganz Klasse, wenn man los will und die Dinger sind zumindest angesabbert, meist sogar angekaut.

Aber das beschränkt sich momentan bei uns auf einen 3-jährigen Rüden.

Ansonsten schleppen sie alle Papiere durch die Gegend, beschnuffeln und lecken sie ab.

LG.Trautchen und die Fellgetiere

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leila macht das auch,hab mal von jemanden gehört das sie aufmerksamkeit wollen :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

also meine beiden älteren Hunde, hatten keine Vorliebe fürs Papiertaschentücher- Zerfetzen... dafür haben sie in jungen Jahren gerne den Mülleimer ausgeleert und alles in der Wohnung verteilt :motz:

Naomi zerstört eigentlich gar nichts - AUßER mal ein Papiertaschentuch. Da kann weiß Gott was rumliegen Madame sucht zielstrebig nach einem möglichst alten Taschentuch. Mir ists so rum lieber, das gehört ja eigentlich eh schon in die Tonne :)

Grüsse

Jessy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Monty liebt das schon immer und Luca auch.

Wenn ich auf dem Sofa sitze, versucht Monty mir immer heimlich

das Tempo aus der Hosentasche zu ziehen...

Als er jung war, hat er mal eine Küchenrolle geklaut und sie

komplett im Garten aufgerollt. Da hatte er ganz viel Spaß...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Die Erklärung ist einfach, es gibt Hunde, die aufgrund eines Mangels eine Gier auf bestimmte Sachen entwickeln: bei Papier, Holz etc. ist es eine Gier auf Zellulose.

Ich hab mir das jetzt nicht aus den Fingern gesaugt, sondern bin beim Lesen im Homöopathiebuch von Dr. Wolf darauf gekommen. Es gibt entsprechende Kügelchen, die den Mangel ausgleichen.

Müsste allerdings erst nachschlagen, welche das sind.

Cony

Mein Hund war z. B. eine Zeit lang total gierig auf Holzstücke (Obstbaumholz) das er dann auch verschlungen hat :motz: Mein Tierarzt war ratlos. :wall:

Es war in der Wachstumsphase, als ich angefangen habe, Grünlippmuschelpräparate zu füttern, ist es sehr viel besser geworden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Bitte, HELFT UNS!!! Er bellt und macht alles kaputt.

      Guten Tag,   (Vorsicht, halber Roman. Aber jeder Hund ist anders, die details sind anders und haben schon sehr viel gemacht)    Ich bin wort wörtlich mit den Nerven bald am Ende, uns fällt nix mehr ein. Haben schon gefühlt tausend Foren und Youtube Videos durch.    Unser Hund Cody ist 6 Monate alt und ein labrador-/ Münsterländermix.  Wir haben ihn mit 11 Wochen geholt. Sind seid dem jede Woche bei der welpenschule. Er ist auch lernfähig. Er kann Sitz

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund Frist Türrahmen und Türen Kaputt

      Hallo zusammen ,  vielleicht kann mir ja hier jemand helfen. Ich besitze einen 7 Jahre alten Bernersennenhund, mein Problem ist zurzeit leider das er mir meine Haustür schon fast komplett zerfressen hat genauso wie dessen Türrahmen und die anliegende Wand , Durch eine kleine Absperrung zur Haustür dachten wir kriegen wir dieses Problem gelöst, leider wurde daraus nichts ein anderer Türrahmen folgte genauso wie du gebaute Absperrung. Wir besitzen den Hund seid er Welpe ist und es i

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Junghund macht alles kaputt...

      Hallo alle zusammen...  Ich habe schon wieder ein Problem.  Und zwar mit unserem junghund Nino, er ist jetzt knapp 9 Monate alt und voll in der Pubertät... Vor 4 Wochen circa hat er unsere Couch auf gerissen und das Innenfutter raus geholt..okay ich also alles wieder zugenäht und Decke drüber. 2 Wochen später hat er einen Esstisch Stuhl zerlegt aus Leder. Nix heile machen, also kaputt. Freitag komme ich nach Hause und er hat eine  Terassen Stuhl zerlegt...ich hätte heulen können.  

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Oggi ist kaputt gegangen...

      ... und ich habe keine Idee, wie oder woran und was überhaupt.  Wir waren im Wald, Oggi war gut drauf, ist gerannt, war lustig, alles war in Ordnung.  Er ist ganz normal ins Auto gehüpft, hat normal gelegen, ist normal aufgestanden, hat beim Rausnehmen normal etwas gedrängelt, hat sich gefreut, stand aber plötzlich - noch im Auto - nur auf drei Beinen, sprang trotzdem fröhlich raus, geht aber seither nur dreibeinig. Erste Versuche, sein rechtes Hinterbein durchzutasten wurden durch Zucken und

      in Hundekrankheiten

    • Nieren kaputt - wie steht's mit dem Barfen?

      Hi Unser alter Butch hat leider kaputte Nieren. Im Februar waren die Blutwerte noch unauffällig, aber weil ich aufgrund des starken Abbaus von Butchs Körper, dem erhöhten Durst + viel Pinkeln und auch den angespannten Bauch auf Zuckerkrankheit tippte (war gerade im Radio, drum kam ich drauf) schickte ich meinen Vater zum TA. Dort also Blutbild, aber es ist nicht der Zucker sondern leider die Nieren   Die Tierärztin meint, wir sollen auf keinen Fall mehr Fleisch füttern und stattdessen ein Ni

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.