Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Hundefutter aus Schweden ein Thema?

Empfohlene Beiträge

Ich füttere Magnusson, da Sherlock von anderen Futtermitteln mit den so genannten "EU-Zusatz-Stoffen" kahle Stellen im Gesicht bekam.

Auf Magnusson umgestellt, verschwand dieses Phänomen, was mich zu dem Schluss brachte, dass er wohl auf Konservierungsmitteln in größeren Mengen allergisch reagiert. Als Leckerlie bekommt er aber z.B. das böse, böse Frolic, nur halt nicht in Massen.

Ich finde es gut, wenn die Auflagen streng sind, bin aber kein Fetischist in dieser Hinsicht, da ich selbst für uns auch nicht im Bioladen oder Reformhaus kaufe.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin moin,

also doch ein paar Leute, welche Futter aus Schweden verwenden!

Wenn ich ehrlich bin, bin ich ja fast geneigt mal was zu ordern um zu sehen, ob der Output oder das Aussehen noch verbessert werden kann.

Doch mehr Glanz und Weichheit im Fell ist eigentlich undenkbar!

Und es ist natürlich auch Preislich erst einmal zu prüfen.

Was Ihr aber auch schreibt Ekzeme usw. werden ausgemerzt, dies spricht immer für ein Futter und die saubere Verarbeitung. Und dies spart dem Tierhalter eine Menge Geld, wenn ihr versteht was ich meine.

So Euch allen noch einen tollen Tag.

Gruß guido

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Als Leckerlie bekommt er aber z.B. das böse, böse Frolic, nur halt nicht in Massen.

LG Anja

so ist das bei uns auch, da Monty z.B. die meisten Leckerlies, nicht frißt.

Frolic geht immer, also bekommt er meistens ganz klein geteilte Frolic

oder Lunge als Belohnung.

Luca gibt sich noch mit seinem Futter (Magnusson) als Leckerlie zufrieden, der ist

aber auch sehr verfressen, im Gegensatz zu meinen anderen Hunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Füttere auch schon eine lange Zeit Magnusson Meat & Biscuit, bin sehr zufrieden damit. Sicher ist es ein guter Aspekt daß die Tierhaltung in Schweden sehr strengen Richtlinien entspricht, aber dies war nicht der alleinige Grund für mich Shari dieses Futter zu geben. :)

Was mich daran noch überzeugt hat ist daß das Futter gebacken wird, also nicht aufquillt im Magen.

Vielleicht werde ich mal irgendwann auf ein getreidefreies Futter umstellen, aber noch bleibe ich bei Magnusson. Shari glänzt wie nur was und der Output zweimal täglich ist auch absolut in Ordnung. :)

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin moin,

nun nachdem ein Kurztest sich äußerst positiv darstellte, bei einem sonst eher empfindlichen Verdauungs Kandidaten habe ich es aufgenommen.

Shari die Erfahrung mit dem gebackenen hatte ich auch mal gemacht, aber hatte dann auf ein Extruder Futter gesetzt was eine etwas andere Herstellungstemp hat und dadurch sehr tuffig war.

Oder wo kann man eine Krokette zwischen den Fingern zudrücken?

Und es schmeckt wie Knäckebrot!

So nun aber genug, es muss jeder für sich selbst entscheiden was er füttert und kauft.

Schönen Sonntag Euch allen.

Gruß guido

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

so nun mal Butter bei die Fische;

Eigentlich sollte auch auf auf den Schwedischen Sorten ein Hinweis auf EU-godkända antioxidation zu finden sein.

Denn irgendwie müssen die Vorlieferanten die Fette ja haltbar machen.

Da Ihr ja sicherlich Eure Säcke noch habt, schaut doch in den Schwedischen Text.

Bin mal gespannt, muss auch später man nach schauen gehen.

Bis denn.

Gruß guido

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

moin,

ich entdecke auf der Maggnusson kennel tüte keinerlei hinweis, weder in Deutsch noch Schwedisch.

warj

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich habe keinen Beutel mehr da und auf den 1 kg Säcken steht

gar nix drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Ich füttere seit einem halben Jahr UniQ Basic, natürlich ohne Künstliche Konservierungstoffe, Tiermehl und anderes Risikomaterial. Es gab von Anfang an keine Probleme, er ist ganz scharf drauf und verträgt es prima. Da ich auch mit den Inhaltsstoffen zufrieden bin sind wir beide froh diese Futter probiert zu haben und werden dabei bleiben.

Hier eine deutsche Seite mit allen Inhaltstoffen:

http://www.schmeckerli.de/index.php?main_page=index&cPath=1_93_95

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundefutter ohne Vitamine?

      Ich habe von einer Bekannten eine Dose von 5-seen.land Hundefutter bekommen. Bin jetzt etwas verunsichert, weil da keine Vitamine enthalten sind, steht zumindest nichts auf der Dose. Ich habe Bedenken wegen Mangelerscheinungen und habe mich mal wegen Vitamintabletten umgesehen, aber nichts für Hunde gefunden. Hat jemand schon ähnliche Erfahrung gemacht?

      in Hundefutter

    • "Hundefutter Deklaration: Tricks erkennen"

      Dem ein oder anderen sicherlich bekannt, aber ich finde es gut, wie es hier aufgelistet wird. Außerdem interessant, sich das noch mal zu verinnerlichen, was bei welcher der Deklarationen dahinter steckt: http://www.haustier-news.de/hundefutter-deklaration/  

      in Hundefutter

    • Hundefutter und Fell

      Hallo an alle! Ich habe eine Frage an euch.   Könnt ihr mir paar Ratschläge geben, wie man einen alten Hund füttert, damit er ein schönes Fell hat? Der Hund ist gesund, er ist 14 Jahre alt.  Danke für Eure Hilfe!! LG Peter

      in Hundefutter

    • Hypoallergenes Hundefutter

      Hallo zusammen,   wir haben leider gefühlt immer häufiger Analdrüsenprobleme... Nicht nur so ein bisschen entzündet, sondern direkt immer ohne Symptome von heute auf morgen über Nacht komplett mit Eiter gefüllt... Da es sehr schmerzhaft ist und ausserdem so ein rosa Strampler nach der Behandlung nicht sehr gut für's Ego ist muss jetzt was passieren. Wir konnten leider nicht heraus finden was es auslöst da sonst nichts weiter ist. Daher hat uns die Tierärztin heute zu hypoalle

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.