Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Urlaub - Hunde - Tipps

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Hundefreunde,

auf Wunsch habe ich eine neue Rubrik eröffnet ... Urlaub mit Hund. Hier könnt Ihr Anregungen, Erfahrungen, Tipps & mehr untereinander austauschen.

Viel Spaß !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich war jetzt eine Woche in Frankreich am Verdon (ca. zwischen Marseille und Nizza) auf einem Campingplatz. Hunde sind dort sehr willkommen. Der Campingplatz ist aufgeteilt in mehrere Einzelcamps, die unter verschiedener Leitung laufen. Eine Freundin von mir besitzt dort eines dieser Camps und bietet mit einem erfahrenen Team auch sehr viele Ausflüge vom Mountainbiking über Wildwasserschwimmen an. Ich habe daran nicht teilgenommen weil ich mich intensiv mit meinem (noch neuen Hund) beschäftigen wollte und habe eigentlich die ganze Zeit am wunderschönen See (Trinkwasserqualität) verbracht. Man kann die Tour über Reiseveranstalter buchen was ich aber nicht empfehlen kann da es dann meist recht teuer ist und man sehr gebunden ist. Wenn jemand Interesse hat dorthin zu fahren kann er sich mal ein Bild unter Camp-Verdon machen. Ihr könnt mich gerne vorher anschreiben und ich stelle dann einen Kontakt persönlich zu meiner Bekannten her (wir haben pro Woche mit eigenem Zelt 100,- € bezahlt, mit Frühstück und warmen Abendessen und einem Snack für den Mittag). Luxus findet man dort sicher nicht, aber es war alles recht gepflegt und das essen war für den meiner Meinung nach wirklich geringen Preis sehr gut. Bier, Wein und andere Snacks für den Abend sind dort am eigenen Kiosk zu erwerben, die Preise betragen für fast alles 1,- € wo man denke ich auch nicht meckern kann. Also, wenn jemand Interesse hat einfach mal anschreiben und ich stelle einen Kontakt her.

Lieben Gruss

Olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich wollte nur nochmal was zum Salzwasser (beispielsweise an der Nordsee) sagen.

Als wir letztes Jahr in Dänemark waren, hatte Shelly (unsere "kleine" Waserratte) ziemlichen Durchfall von dem Wasser bekommen. :(

Deshalb als Tipp für euch: Informiert euch am besten vorher bei euerm Tierarzt, was man dagegen machen kann. Das Wasser meiden oder vielmehr das Trinken ist immer leichter gesagt als getan.

Nur so als Tipp. Wussten wir ja auch nicht vorher... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Olli, das hört sich ja richtig gut an!

Wir haben evtl. vor, im nächsten Jahr mit einem Wohnmobil in Urlaub zu fahren, ist das dort auch möglich?

Wir würden halt auch gerne ans Wasser fahren, hab aber schon von einigen Leuten gehört, dass das Salzwasser nicht von jedem Hund vertragen wird.

Aber versuch mal, wenn man schon dort ist, den Hund vom Baden oder Trinken abzuhalten!

Kann man da vielleicht vorbeugend etwas unternehmen?

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

hab gestern vom Fressnapf das neue Journal mitgenommen,

auf Seite 5 steht ein Bericht über Land-gut-Hotels. Finde das ganze hört sich ganz gut an, werde mir mal Prospekte schicken lassen.

www.land-gut-hotels.de

LG

Birgit:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Tipp, hab auch mal grad reingeguckt!

Die findet man ja fast überall!

Hab vorher noch nie was davon gehört.

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Urlaub mit Hund in Dänemark

      Hallo zusammen, wir fahren mit unserem Hund (Jagdterriermischling) im Februar nach Dänemark. Der Hund ist natürlich geimpft und hat den EU Impfpass und ich kenne das Einreiseverbot für Listenhunde. Dennoch habe ich heute gruselige Geschichten über willkürliches Beschlagnahmen und Einschläfern durch die Polizei in DK gehört. Nun bin ich verunsichert und sehr beunruhigt. Was ist dran an diesen Geschichten, was gilt es zu beachten? Danke für eure Antworten. Herzliche Grüße, Susanne 

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Urlaub mit Welpen?

      Was kann man einem ca 5 Monate alten Hund urlaubsmäßig zutrauen? Allein schon weil man ja eigentlich nur 25min am Stück laufen sollte stelle ich es mir ziemlich schwer vor überhaupt etwas zu unternehmen. Soll man den dann den ganzen Tag durch die Gegend tragen um überhaupt was unternehmen zu können oder doch besser nur für den Spaziergang raus und danach rein bringen.  Kann man ihn dann in einer komplett fremden Umgebung auch schon alleine lassen? (Die Leute die meinen man darf einen Hund

      in Hundewelpen

    • Tipps für Urlaub in Süd-Ost-Dänemark gesucht, gern Süd-Fünen

      Hello,   meine früheren Mitbewohner und ich wollen Anfang nächsten Jahres ein, zwei Wochen in Dänemark urlauben. Da wir wegen diverser Umstände mit der Gegend etwas eingeschränkt sind, suchen wir ein Ferienhaus für 4 Erwachsene, 1 Kleinkind und 3 Hunde im Süden und an der Ostseeküste Dänemarks. Eine Freundin aus Dänemark hat uns Süd-Fünen als gutes Urlaubsgebiet empfohlen, kennt aber niemanden, der dort ein Ferienhaus hat und wir haben dort auch noch nicht so recht etwas gefunden. H

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Urlaub mit Hund in Österreich

      Mir ist unlängst eine Werbung für Urlaub mit Hund in Salzburg aufgefallen. Ich kenne das Hotel nicht, aber die Gegend ist echt schön und das Angebot klingt gut. Manche fragen ja nach Urlaub mit Hund in Österreich, zu Silvester z.B. Nein, ich bekomme keine Provision, soll nur ein Tipp sein.😉 https://www.hotel-grimming.com/

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Ich fahre in den Urlaub und nehme mit:

      - Wubba - Couch     und welche Dinge noch?

      in Urlaub mit Hund allgemein

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.