Jump to content
Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

Ich finde halt, daß Bullmastiffs nur schön sind wenn sie keine so eingedaschte Schnautze haben...

Sonst sind es echt coole Hunde :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Herdenschutzhund braucht etwas zum Bewachen. Ein möglichst großes und gut gesichertes Grundstück.

HSH sind wachsam und melden mit sehr lauter tiefer Stimme. Besonders nachts! In "ihrem" Bereich dulden sie normalerweise keine Fremden (Menschen und besonders fremde Hunde). Und zu "ihrem" Bereich zählen sie alles was sie überschauen können und auch regelmässige Spazierwege. ME sind da wohl eher menschenfreundlicher als andere HSH und auch etwas ruhiger. Trotzdem finde ich, dass das ganz bestimmt keine geeignete Rasse für die Stadt ist! Schon gar nicht für einen Hundeanfänger! Auf den meisten Kampfhundelisten stehen sie auch mit drauf. Was das bedeutet, weißt Du ja sicherlich.

Mastin werden riesig und sehr schwer. Hast Du Dir mal überlegt, was passiert, wenn der Hund mal krank ist und eventuell getragen werden muss? ME sind leider auch nicht unbedingt die gesündeste Rasse. Meinst Du, Du findest eine ebenerdige Wohnung oder eine mit Aufzug (falls Du mit so einem "Kalb" überhaupt eine Wohnung findest)?

Eingesperrt in einer Stadtwohnung, ohne Territorium und Vieh zum Bewachen und dann eventuell mit Leinen- und Maulkorbzwang in manchen Bundesländern. Ist das wirklich das Leben, dass Du Dir für Deinen Hund wünscht???

Ich finde HSH auch toll. Überlege einen zum Schutz meiner Schafe anzuschaffen und weiß trotzdem nicht, ob ich ihm gerecht werden könnte. Deswegen habe ich bisher keinen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

bei uns in Spanien gib es recht viele von der Sorte.

Meine Freundin hat einen riesen Kalb, aber überängstlich.Erschreckt sich bei allem und jedem und mag nur leise sprechende Frauen.

Ein anderer Bekannter hat 3 Mastinos español, alles liebe nette grosse Kälber.

Sie können aber auch ganz schön rauh sein und hauen Dich beim Spielen mal eben kurz über den Haufen.

Ansonsten nicht sehr lebhafte Hunde, aber sie haben häufig eine "lose Kehle".

Willst Du Dir einen Welpen anschaffen oder einen älteren Hund?

Bei uns in den spanischen Tierheimen gibt es bestimmt einige davon, ist hier eine recht verbreitete Rasse, mal von den Podencos abgesehen.

Hasta pronto

Susanne

Leider gibt es demnächste eine Verordnung ( oder gibt es die schon?) dass der Mastino Espanol auf der Liste in Hessen steht, wo unsere Flieger landen und wir deshalb Probleme haben am Flughafen, wenn wir einen hochbringen würden / wöllten....... der Rotti ist da demnächst wohl auch drauf - genaueres weiß ich leider nicht .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ein Herdenschutzhund braucht etwas zum Bewachen. Ein möglichst großes und gut gesichertes Grundstück.

HSH sind wachsam und melden mit sehr lauter tiefer Stimme. Besonders nachts! In "ihrem" Bereich dulden sie normalerweise keine Fremden (Menschen und besonders fremde Hunde). Und zu "ihrem" Bereich zählen sie alles was sie überschauen können und auch regelmässige Spazierwege. ME sind da wohl eher menschenfreundlicher als andere HSH und auch etwas ruhiger. Trotzdem finde ich, dass das ganz bestimmt keine geeignete Rasse für die Stadt ist! Schon gar nicht für einen Hundeanfänger! Auf den meisten Kampfhundelisten stehen sie auch mit drauf. Was das bedeutet, weißt Du ja sicherlich.

Mastin werden riesig und sehr schwer. Hast Du Dir mal überlegt, was passiert, wenn der Hund mal krank ist und eventuell getragen werden muss? ME sind leider auch nicht unbedingt die gesündeste Rasse. Meinst Du, Du findest eine ebenerdige Wohnung oder eine mit Aufzug (falls Du mit so einem "Kalb" überhaupt eine Wohnung findest)?

Eingesperrt in einer Stadtwohnung, ohne Territorium und Vieh zum Bewachen und dann eventuell mit Leinen- und Maulkorbzwang in manchen Bundesländern. Ist das wirklich das Leben, dass Du Dir für Deinen Hund wünscht???

Ich finde HSH auch toll. Überlege einen zum Schutz meiner Schafe anzuschaffen und weiß trotzdem nicht, ob ich ihm gerecht werden könnte. Deswegen habe ich bisher keinen.

Hey!

Ich muss sagen, daß der Verstand bei mir so weit entwickelt ist, daß ich sag das ich keinem HSH eine kleine 3 Zimmer Wohnung antun will! Mir ist klar ich brauch ein Haus, ein Garten und viel viel Zeit! Das ist immoment noch ein Wunschdenken von mir den ich irgendwann mal wenn die Zeit gekommen ist verwirklichen möchte!

Ich rede nicht von jetzt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Find ich toll, dass Du da weiter denkst - leider haben aber viele das Denken nicht..............

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mir einen Mastin Espanol vor 2 Monaten aus dem Tierheim geholt.Er ist 3 Jahre alt und ein wirklich lieber Kerl.Er hat sehr schnell,vertrauen gewonnen und sich an seine neue Umgebung gewöhnt.Mittlerweile fährt er auch gerne Auto,vorausgesetzt,er hat genügend Platz,sonst steigt er erst gar nicht ein.Auffallend an dieser Rasse ist,die Warnehmung seiner Umgebung.Im fällt sofort jede Veränderung auf.Ich hatte vorher einen Mastino Napoletano,dem alles egal war,hauptsache er war überall dabei.Molosser sind ausgesprochen gelassene Hunde,die lange Spaziergänge,mit genügend Trinkpausen,bevorzugen.Sportliche Menschen,würden an ihnen verzweifeln.Sie haben die Ruhe weg,wobei sie auch,mit anderen Hunden gerne herumtollen.Was bei ihrer Grösse natürlich sehr unbeholfen wirkt.Man muss auch jederzeit damit rechnen,von ihnen überannt zu werden,da sie manchmal die Kurve nicht kriegen,haha.Alles in allem,tolle Hunde,die aber nur in gewissenhafte Hände abgegeben werden sollten,da sie aufgrund,ihrer Grösse und Stärke,eine erfahrene Hand brauchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also, ich habe 24 jahre in spanien gelebt und zwei reinrassige mastins gehabt, einen Pyreneenmastin und einen mastin leones. zur zeit habe ich einen mischling, seine mutter ist ein mastin leones und der vater ist unbekannt. ich kann dir nur raten, ein welpen zu nehmen, damit du ihn von anfang an dominieren kannst. das ist extrem wichtig, denn wenn du ein reinrassiges tier von mehr als 70 kg hast, dann iss es besser wenn er hört, sonst hast du pech. und die viecher haben eine extreme kraft. zum charakter kann ich sagen, daß es extrem gute hunde sind. sehr ruhig, normalerweise sehr intelligent, hören sehr gut wenn du von anfang an konsequent bist, sind tier-und vor allem kinderlieb. mein jetziger hat von anfang an - ich hab ihn mit 5 wochen genommen um ihn vor dem einschläfern zu retten - immer nach meiner tochter ausschau gehalten, sobald sie auch nur 5 meter wegelaufen ist. aber wie gesagt, du musst von anfang an SEHR konsequet mit ihm sein, denn sie können auch sehr dickköpfig sein.

viel glück bei deiner wahl....

Von solchen Tips bitten wir im Forum Abstand zu nehmen. Daher habe ich deinen Text editiert. Für die weiteren Postings halte dich bitte daran, denn hier lesen auch unerfahrene User, wo sowas mal superschnell ins Auge gehen kann!

Das Moderatoren-Team

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich muss Tango (Mastin/Labbimix) nicht dominieren. Der Mastin Espanol gehört aber auch zu den sich am stärksten an den Menschen bindenden HSH's.

Tango ist ein extrem ruhiger Rüde der immer mit Bedacht auf andere zugeht. Wie allen HSH's ist es ihm zu eigen Kommandos erstmal zu hinterfragen und nicht sofort darauf zu reagieren.

HSH's sind halt sehr eigenständige Hunde, aber darauf wurden sie seit über 2000 Jahren gezüchtet.

Ich würde jederzeit wieder einen HSH nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hi,

ich habe einen mastin espanol, gekreuzt mit irgendwas undefinierbarem, in einem dorf gefunden als sie etwa 1 jahr alt war, nun seit 5 1/2 jahren bei mir. im ersten jahr grosse probleme mit aggression, konnte keine stöcke sehen (tippe mal auf üble vorgeschichte) , hat hunde und menschen gebissen, habe aber alles in den griff bekommen weil es nicht mein erster hund ist und heute ist sie weitgehend unproblematisch.

immer besonders kinderlieb, sehr beschützend, vor allem bei babys, vielleicht weil es ein weibchen ist.

ich habe noch mehr hunde, von diesem kann ich sagen : es ist mein top-wachhund ! mega-instikt ! das heisst nicht, daß sie alles anbellt, sondern dass sie ein sehr gutes gespür für die emotionale haltung und den gegebenen/nicht gegebenen respekt des gegenüber hat. sie hat selten ein problem mit jemandem / mit einem anderen hund, aber hat sie eins, so hat sich herausgestellt, daß sie sich nie irrt !

im vergleich mit meinen anderen hunden braucht sie definitiv weniger auslauf, trotzdem aber min. 45min/tag. sie ist ein sehr ruhiger hund, der ein grosses selbstbewusstsein bez seiner genetisch veranlagten stärke hat, sie weiss, wie stark sie ist. sie ist aus jedem einzelnen kampf als siegerin ausgestiegen, und dieses selbstbewusstsein kannst du dir auch von einem anderen mastin esp erwarten. solltest du keine erfahrung mit hunden haben, ist er nicht empfehlenswert !!

trotzdem bei richtiger haltung ein sehr ruhiger hund, dem man vertrauen kann. ein mastin espanol wird dich auf jeden fall gut beschützen, denn dafür ist er gezüchtet worden, als wach- und schäferhund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Galgo Español

      Ursprung: Spanien Verwendung: Hetzhund für die Hasenjagd im Gelände, schnell verfolgend und auf Sicht jagend. Er ist früher auch zur Jagd auf andere Tiere wie Kaninchen, Füchse und sogar Wildschweine verwendet worden, jedoch war und grundsätzlich ist die Verwendung dieser Rasse die Hasenjagd im Gelände. Klassifikation FCI: Gruppe 10 Windhunde, Sektion 3 Kurzhaarige Windhunde, Ohne Arbeitsprüfung Kurzer geschichtlicher Abriss: Der Galgo Español war den Römern schon in der Antike bekannt; es is

      in Windhunde

    • Tierheim Gießen: VALERIE, 1 Jahr, Mastin Espanol-Mix - sensibel und sanftmütig

      Mastin Espanol-Mix Valerie (geb. 27.02.2018)  kam aus Spanien zu uns. Sie durfte auf einer Pflegestelle des örtlichen Tierheims liebevoll und in Ruhe ihre Welpen großziehen. Für die Kleinen hat es mit einem neuen Zuhause bereits geklappt und dieser Traum soll auch für Valerie nun wahr werden. Valerie ist eine sensible und sanftmütige Hundedame. Würde ihre Körpergröße ihrem Selbsbewusstsein entsprechen, müsste sie eher ein Chihuahua sein. Daher ist es wichtig, dass ihre neuen Zweibeiner

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: DIOR, 1 Jahr, Mastin Espanol-Mix - ein großes Riesenbaby

      DIOR : Mastin Espanol-Mix-Rüde Geb.: März 2018 , Gewicht: 31 kg , Höhe: 68 cm   DIOR kam als Fundhund zu uns und wir konnten ihren Besitzer ermitteln. Leider stellte sich heraus, dass diese Familie weder die Richtige Familie, noch gut zu ihm war. Sie hatten einfach keine Zeit und keine Lust, sich mit ihm zu beschäftigen (2x 10 min. Gassi reichen solch einem Hund einfach nicht). Also hatten sie DIOR kurzerhand einfach auf die Straße gesetzt. DIOR ist ein großartiger, noch recht jun

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Amy (Alano Espanol) - der perfekte Zweithund

      Seit gestern ist unsere Amy da! Und es ist so als waer sie schon immer da gewesen. Sie ist einfach nur lieb-total unkompliziert und anhaenglich. Sie ist ein 5 Monate alter reinrassiger Alano Espanol also eine spanische Dogge. Sie ist fuer diese Rasse zu klein geraten, hat eine zu kurze Schnauze und zu wenig triebig. Deshalb ist sie jetzt bei mir gelandet und ich muss sagen-besser geht s nicht! Haette nie gedacht dass mein zweiter nicht vom Tierschutz kommt, aber bei der suessen Maus musste ich e

      in Hundefotos & Videos

    • Tierheim Aixopluc: BIG LUCKY, 2 Jahre, Mastin Espanol - ein sanfter Riese

      BIG LUCKY: Mastin Espanol, Rüde, geb.: 11/2015 , Gewicht: 55 kg , Höhe: 85 cm     BIG LUCKY haben wir aus einer Tötungsstation in Südspanien gerettet. Wie er dort hin kam, wissen wir nicht, aber er trug seinen Namen da schon. Als er bei uns ankam, war er sehr schüchtern und kannte keine Leine. Inzwischen hat er diese kennengelernt und zeigt sich als glücklicher, lebensfroher Hund. In seinem großen Körper schlägt ein kleines Hasenherz, denn vor manchen Dingen hat der sanf

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.