Jump to content
Hundeforum Der Hund
Friesenfrau

Ankunft des Herrn Hund

Empfohlene Beiträge

LOL!

Mir fällt gerade auf, wie Einfallsreich doch meine Überschriften sind.

Irgendwie tausche ich immer nur das erste Wort aus! :D

Aber nun zum Thema:

Okay, mag ja vielleicht ein bißchen albern klingen........ aber damit bin ich groß geworden, hihi...... nur geht mir ein SAtz der Trainerin gleich von der ersten Stunde nicht mehr aus dem Kopf: "Warte erstmal ab, bis Herr Hund bei dir angekommen ist!"

Das ihm das schwer fällt ist mir schon klar und nachvollziehbar, wo er doch in den paar Monaten nur hin und her geschubst wurde........ nur stelle ich mir seit dem die Frage: Woran erkenne ich überhaupt, das und ob Herr Hund bei mir angekommen ist? :???

Wie zeigt ein Hund, das er sich "zu Hause" fühlt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er wird frecher, selbstbewusster, klebt nicht mehr sooo an dir dran, hört nicht mehr immer so zuverlässig das, was er ja am Anfang "eigentlich immer" gemacht hat...

Das ist das, was ich in der letzten Zeit von unseren Foris heraus gehört hab, die sich einen Hund zB aus dem TH geholt haben.

:knutsch

Ach so, deine Überschriften sind auf jeden Fall sehr gut "Such"geeignet :D

Da kommt dann gleich alles über Herrn Hund :whistle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde sagen, wenn er einen rundum zufriedenen und enstspannten Eindruck macht und anfängt nach einer gewisse Routine zu leben, dann ist er zu Hause.

Das sind viele Kleinigkeiten im täglichen Zusammenleben an denen man das merkt, ich bin sicher Du spürst wenn es soweit ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde allerdings, dass er mit jedem Tag, den er hier ist MEHR an mir klebt!!!

Die ersten Tage ist er hier mit jedem los gelaufen, hat sich zu jedem gleich gefreut usw.

Inzwischen ist es so, das er sich suchend nach mir umdreht, wenn zum Beispiel meine Nachzucht mit ihm raus geht, er kommt nur, wenn ich ihn rufe und egal wo im Haus ich mich befinde: Herr Hund klebt an meinem Hintern. Und bisher hat er nur mir vor Freude auf die Schuhe gepinkelt, hihi!

Eigentlich könnte ich mir wohl was darauf einbilden, finde es auf der anderen Seite auch ganz schön anstrengend.

Ständig fällt man über den Teppichporsche......

Und das mit der Suchfunktion ist genial: Dann weiß ich ja, wo ich nachgucken kann, wenn Herr Hund mal abhanden kommt! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herr Hund verfolgt dich, damit du ihm nicht abhanden kommst ;)

Und damit er dich im Blick hat *tüdelü*

Ist nicht unbedingt Liebe :D

Eher Kontrolle...

Schick Herrn Hund lieber auf seinen Platz.

Soll der lieber schlafen, so lang du deinen Haushalt machst.

Sonst brichst du dir doch noch mal n Bein, weil du über ihn drüber gestolpert bist ;)

Und wen soll er denn dann ärgern? :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meinen hausarzt! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Deinen Hausarzt???

Den magst du wohl nicht besonders, oder? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.