Jump to content
Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

Meine Welpen sind zwar erst 2 Wochen alt trotzdem mache ich mir gedanken um den Verkauf

Habe gehört, dass Züchter ( bin keiner) ihre Welpen mit einem Schutzbrief verkaufen

Was ist das?

Kann ich den selber shcreiben? was gehört da rein?

Oder kann ich den irgendwo runter laden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was hast du denn für Welpen und warum hast du gezüchet, oder war es ein Unfall??

Vom sogenannten Schutzbrief, habe ich auch leider keine Ahnung! Sorry!

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich kann ja mal aufschreiben was bei mir alles drin steht.

Also ist ein Vetrag, den ich unterschrieben hab als ich einen meiner Schätze bekommen hab.

Ich erzähls in meinen Worten, will nich alles abschreiben, falls du da Interesse dran hast kann ichs dir imme rnoch zu senden.

-zb falls das Tier krank wird und es nicht abzusehn war trägt der verkäufer keine Schuld, dass der Kaufvertrag sofort wirksam ist oder wenn eine Tierarzt -untersuchung ausgemacht wurde ab dem zeitpunkt wo der Tierarzt bestätigt , dass der hund gesund ist.

--Das das Eigentum am Hund erst mit vollständiger Kaufpreissumme übergeht und das keine Rechte 3 vorhanden sind.

-Zuchtbescheinigung, Impfpass etc werden bei zahlung des kaufpreises übergeben

-Bei Mißhandlung oder schwerer nicht Art gerechter Haltung muss ich 1000 Euro an den deutsch. Tierschutzbund zahlen und meinen Hund dem Züchter zurückgeben.

-Dann hat er sich ein Vorkaufsrecht einbehalten

- dem Verkäufer sind keine Krankheiten oder besonders zu berücksichtigen Befunde des Hundes bekannt.

-dann halt , ob gechipt, entwurmt, geimpft, Augenuntersucht etc

Was ich nett gemacht fand, hab eine Urkunde bekommen wo drauf stand wann geb, um wieviel uhr, Gewicht, wann die Augen zuerst aufwaren, wann entwurmt geimpft gechipt, ab wann selbst gefressen und so weiter.

lg Kaddy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

versuch mal den Tierschutzvertrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ich auch noch wichtig finde ist, dass DU informiert wirst, wenn einer der Hunde von seinen Besitzern weg muss.

Dass du sozusagen ein VORKAUFSRECHT (bzw Rückkaufsrecht) hast, bevor die Hunde evtl ins Tierheim kommen.

So kannst DU neue Besitzer suchen und musst nicht mit ansehen, dass eins deiner ehemaligen Babys hinter Gittern landet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja genau Wuff um solche Sachen geht es mir.

Danke Kaddy Deine Antwort war schon sehr aufschlussreich.

Ich denke das kann man selber schreiben udn es hat trotzdem rechtliche Wirksamkeit, oder?

Susa ich hab weisse bzw. blonde Labradorwelpen.

Nein das war kein Unfall, aber Papiere haben sie nicht.

Kann man das Züchter nennen wenn es so beabsichtigt war aber die Tiere keine Papiere in Form eines Stammbaums haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

azmu09bfl5dmd9i5n.jpg

azmu10rz3mi830ncb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.