Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Fell färbt sich jetzt

Empfohlene Beiträge

Hallo,

schaut mal,mein Hund...

Er war ja eigentlich pechschwarz und weiß...die letzten Wochen bekommt er einen ganz braunen Schimmer.

Leider ist der Herr sehr kamerascheu und mir gelang nur dieser eine Treffer,auf dem man es etwas sieht.

In der Sonne schimmert sein Deckhar mittlerweile auch sehr rotbraun.

Ist das jetzt im Sommer normal oder versteckt sich da was mahaghonifarbenes in den Genen?

Ich finds schön,wenn er so in meiner haarfarbe glänzt,aber auch verwunderlich..jetzt nach einem Jahr.

LG Silke

post-4368-1406412049,61_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uuui,

was für ein Hübscher!

Ich habe zwar schon gehört, dass sich Herrchen bzw. Frauchen und Hund mit der Zeit aneinander annähern, aber mit der passenden Haarfarbe.....! Das dürfte einmalig sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lach..jau.

Ich hab aber eben mal gegooglet,weil irgendwo mal was stand von Rotfärbung und siehe da..es kann durch hohen Carotinanteil in Trockenfutter kommen.

Wir haben nämlich unseren Futtermäkelheini umgestellt.

Das,was er sofort mochte und immer noch mit Begeisterung frisst,ist beneful.

Zufrieden bin ich noch nicht damit,wegen Fleischanteil usw.

Das wäre jetzt auch ne Erklärung.....

LG Silke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, ich kann dir leider nicht sagen, wie das zustande kommt, aber ich habe diese Braunfärbung schon bei vielen langhaarigen schwarzen Hunden gesehen. :?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sogar bei Jimmy schimmert jetzt bisserl rotbraun.

Ob die Wuffels durch die Sonne ausbleichen, wenn sie ständig im Garten rumliegen? :D

Neee, war jetzt nicht so ernst gemeint ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

War Dein Hund schon im Fellwechsel?

Normalerweise färben sich die "toten" Haare leicht ins braun und fallen dann aus.

Danu hat kurz vor ihrem Fellwechsel IMMER einen leichten Braunstich, der danach wieder völlig verschwunden ist.

LG Steffi und Danu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke mal, das kommt von der Sonne. Bei Pferden (z.B. Friesen) ist das oft ähnlich. Da gibt es welche, die sind nur im Winter tiefschwarz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist doch ein Border....oder?

Kann es auch Möglich sein, das Vorfahren von Deinem Hund Braun-Weiß waren? Und das es jetzt ,,Durchkommt''?

Der Carotingehalt kann es auch sein, oder das es wirklich am Fellwechsel liegt, das es abgestorbene Haare sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fellwechsel haben wir hinter uns.

Border ja,aber ich war mir nie sicher,ob er ein *ganzer* ist,es sagte mal jemand,dass er grosse Ähnlichkeit mit seinem Border-Münsterländermix habe.

Wie gesagt,ich finds ja lustig,wollte nur sichergehen,dass da nichts krankhaftes hintersteckt,weil ich mal irgendwo sowas las in diese Richtung.War bestimmt das mit dem Carotin.

Wenn ich Jimmy`s Mimik so ansehe und dieses Braun jetzt..könnte ich 1/10 Irish Setter erahnen...und die lieb`ich neben Bordern auch sehr.

LG Silke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Du!

Maddis Fell sah auch mal so bräunlich aus, bei Ihr kam es von minderwertigem Futter.

Seid wir umgestellt haben, ist Sie wieder tiefschwarz geworden und kein Braun- oder Rotstich mehr zu sehen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.