Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lemmy

Ich brauche mal eine Typberatung ...

Empfohlene Beiträge

.... für meinen Süßen.

Ich hab hier mal gestöbert und bin jetzt nicht sicher, welches Halsband ich für mein Monster möchte.

Folgende Borten stehen zur Auswahl, mit dahinter den Gurtbändern (jeweis 30 mm)

red skulls - sonnengelb

Aztek - blau

Hier ist mein Monster - nur mal zu schätzen, wie es wohl aussieht....

post-2772-1406412055,1_thumb.jpg

post-2772-1406412055,14_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn Du die Borten meinst...

Ich persönlich könnte mir bei Deinem Hund gut die Borten

Aztek

Pfauenauge rot

Shirin silber

Ornament silber

vorstellen...aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Schöne Seite übrigends...ich als alter Halsbandfeti habe sie mir schon in den Favoriten gespeichert ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich stimme eindeutig für Aztek blau ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmmm,

also ich wäre auch eher für Ornament silber oder sogar Merlin blau/silber.

Würde bestimmt toll aussehen zu dem schwarzen Fell!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich stimme eindeutig für Aztek blau ;)

[sMILIE]Dafür[/sMILIE]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir gefällt das:

Atztek blau

Zauberranke blau

Zauberranke rot

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir gefällt das Pfauenauge blau, auch Celtic blau finde ich nicht schlecht. :Oo

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D

Ich hatte mich ja schon STUNDENLANG durchgewurstelt. Die anderen Halsbandborten sind mir zum Großteil zu dunkel und unbestimmt. Zauberranke ist zu unauffällig.

Aber wie ich sehe, mag hier keiner Totenköpfe.... Ich geh noch mal "basteln". ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, nachdem alle Antworten GEGEN Totenköpfe waren, hab ich mich... doch für Totenköpfe entschieden :D

Das Ergebniss will ich euch natürlich nicht vorenthalten - leider hab ich mich wohl etwas vermessen, es ist zwar ein Superhalsband, aber nur für Tage, an denen es nichts macht, wenn er sich aus dem Halsband befreit ;)

So, hier die Bilder -- Am Ende noch eines, wo man schön sieht, wie fleckig meines Erdferkels Zunge eigentlich ist :D

Hier die Zunge ;)

b0nbzj6dnk301paje.jpg

post-2772-1406412161,56_thumb.jpg

post-2772-1406412161,59_thumb.jpg

post-2772-1406412161,63_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm,

aus der Entfernung sehen die Totenköpfe irgendwie wie Krebse aus???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mein Hund abgeben ? Ich brauche Hilfe

      Hallo :)  Ich habe ein Junges Spitzmädchen und bin kurz davor sie anzugeben.  Seit Monaten pinkelt und kotet sie mir in die Wohnung und ich weiß einfach nicht mehr weiter.  Anfangs war es nur auf dem Boden aber mittlerweile verrichten sie ihr Geschäft auf meinen Polstermöbeln und auch auf meinem Bett. Ich dachte zuerst dass sie wohl doch noch nicht ganz stubenrein ist und dass ich sie wohl öfter in denn Garten lassen sollte aber daran liegt es nicht. Auch habe ich Ärztliche H

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Brauche euren ehrlichen Rat

      Hallo zusammen   Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin kenne mich leider mit Foren nicht aus aber ich habe ein paar Dinge die mir auf dem Herzen liegen und ich hoffe das ich hier ein paar Antworten bekomme. Vor knapp 3 Wochen musste ich meinen geliebten Australien Shepherd Rüden Barney mit 10 Jahren einschläfern lassen. Es wurde im Januar ein bösartiger Tumor in der Nase festgestellt und es wurde immer schlimmer. Er hat sehr viel geniesst und manchmal sehr starkes Nasenbluten gehabt

      in Regenbogenbrücke

    • Brauche Hilfe

      Hallo bei unserem Hund wurde gestern Knochenkrebs festgestellt im Bein. Blutwerte sind allerdings alle in Ordnung. Jetzt ist er vorhin ausgerutscht und hatte schmerzen daraufhin habe ich ihm 2 Novalgin gegeben die wir vom Tierarzt bekommen haben. Jetzt hechelt er die ganze Zeit schon wie verrückt und ist total nervös. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Habt ihr eine Idee?  Gruß Melanie 

      in Hundekrankheiten

    • Appetitlosigkeit-Brauche euren Rat!

      Hallo liebe Community!  Vorgeschichte: Meine Hündin ist über ein Jahr alt.  Sie hatte im November eine ganz schlimme Gastritis, die durch Stress ausgelöst wurde. Die wurde erfolgreich behandelt. Mila (der Name der Hündin) wird normalerweise gebarft.    Jetzige Situation: Sie hat die letzten Wochen sich in der Früh übergeben, vor dem Essen. Sie hat also Magensäure gespuckt. In der Woche hatte sie 2-3 auch Durchfall.  Ich war dann letzte Woche Samstag mit ih

      in Gesundheit

    • Alleine lassen -> Ich brauche Tipps für einen entspannten Hund

      Hallöchen, Wir haben einen 3 Monate alten Rüden (Franz. Bulldogge), er kann ohne Probleme eine Stunde alleine bleiben, macht nicht in die Wohnung, beißt auch keine Möbel an. Allerdings trägt er zb Glas oder plastikflaschen durch die Gegend oder läuft einfach durch die Wohnung. Ich habe gehört man soll ihn zb in eine hundebox & die Türe bei Bedarf schließen damit der kleine eine Rückzugsmöglichkeit hat, Problem hier -> in der Box liegt ein Kissen auf das er immer pinkelt wenn er in de

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.