Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
andrea

Beine in die Luft

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Was meint Ihr.

Wenn die Hunde auf dem Rücken liegend ,die Beine weit von sich in die Luft gestreckt,schlafen,ist das ein Ausdruck von besonders entspanntem schlafen oder ist das nur eine Vorliebe des jeweiligen Hundes?

LG Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Macht unser Boomer mit Vorliebe!

Ich denke mal, wenn es nicht bequem wäre, würde er es nicht tun!

Es sieht immer sehr komisch aus, für mich sieht es so aus, als wenn er äusserst zufrieden ist! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gino liegt ständig und überall so da. Auf dem Boden, auf der Couch, beim Tierarzt, im Bett einfach überall...

Scheint bequem zu sein. Ben macht das nur abends im Bett wenn wir schmusen.

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

meinen Edyy würde man dazu nie bekommen vorallem nicht beim schlafen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Für mein Verständnis ist es ein Ausdruck von Entspannung + Vertrauen, denn ein Hund präsentiert nicht jedem seine Unterseite so entspannt., da er dort leicht angreifbar/verletzbar ist.(rein verhaltenstechnisch gesehen)

post-72-1406411040,27_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Shelly macht sowas eigentlich nie.

Aber wenn ich das immer auf euern Bildern sehe, denke ich mir nur: "Haben die früh keine Schmerzen?" "Tut denen das Genick früh nicht weh?" *hi hi* :D

Mir würde es jedenfalls so gehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

unsere Hunde schlafen nie so. Sie liegen auf der Seite. Ich denke aber auch, dass sie doch wohl sehr entspannt und vertrauensvoll sein müssen, ihre empfindlichste Seite zu zeigen, und dabei zu schlafen. Unsere Hunde haben viel Vertrauen zu uns, und dennoch liegen sie "nur" seitlich. Naja, ok. Buddy ist oft auf dem Sprung, falls ich rausgehe *hüstel* zum Rauchen, da will er mit, oder er passt auf, ob ich z. B. in die Küche gehe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann mir vorstellen, dass es an Shellys Gewicht liegt bzw. lag... sie war bis vor 1 1/2 Jahren noch ziemlich übergewichtig und wenn sie sich da auf den Rücken gedreht hätte, wäre sie sicher zerquetscht worden. :D

Nee aber wirklich. Wenn ich jetzt manchmal mit ihr tobe und sie dann auf dem Rücken liegt oder ich sie so hindrehe, macht sie immer seltsame Geräusche und sie findet das nicht angenehm. Deshalb laß ich es auch lieber...

In den letzten 2 Monaten oder so, hat sie sich aber auch mal freiwillig auf den Rücken gelegt und die Beine in die Luft gestreckt, weil sie sich so freute, mich wiederzusehen. Aber das waren vielleicht 2 oder 3 mal. Hmmm...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine schläft au immer so, sieht irgendwie voll "verränkt" aus, aber scheint durchaus bequem zusein :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kenay schläft oft und gerne auch in dieser Position.

Ich denke auch das es etwas mit Geborgenheit,bzw.Wohlfühlen zu tun hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.