Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wölfin

Entwarnung für Blacky ... :-)

Empfohlene Beiträge

Huhu ihr lieben.

Endlich, wir kommen vom Tierarzt und es gibt nach langer langer Zeit auch mal GUTE Nachrichten.

Ich weiß, kaum vorstellbar. :D

Also, wir waren heute bei einem anderen Tierarzt mit Blacky, da ich ihn ja von vorn bis hinten endlich mal richtig untersuchen lassen wollte und auch ein großes Blutbild sollte gemacht werden.

Zum ersten mal war Blacky, für seine verhältnisse, beim Tierarzt ziemlich locker und relaxt. Die ganze Zeit sagte er keinen Ton, und selbst bei der Blutabnahme, litt er stumm vor sich hin.

Mein Tapferer Held :kuss:

So, also, Ohren, Augen, Zähne, Herz- Lunge, alles wurde bis aufs kleinste Detail untersucht. Ohren und Herz war alles super, Zähne, sagte er nur *WOW*, für sein Alter hat er perfekte Zähne *riesig stolz bin*, tja, und nun die Geschichte mit den Augen.

Auch da ist alles *okay*!!!!! Er hat zwar eine leichte Linsentrübung, aber laut Tierarzt ist die so was von mini minimal, das wir, wenn überhaupt, frühestens in zwei bis drei Jahren merken werden, dass sein Augenlicht langsam lachlässt. Wenn überhaupt wie gesagt. :klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

Es gibt zwar Augentropfen dagegen, aber die wurden wohl schon wieder vom Markt genommen und er riet uns auch davon ab. Ich denke ich hätte sie eh nicht genommen.

Zum Schluss musste Blacky noch Tankstelle spielen und es wurde Blut abgezapft. Und mein Tapferer Kerl sagte keinen Ton, er lies sich lieber von der super lieben TA- Helferin durchknuddeln. ( Die war total vernarrt in ihn, wieder ein neuer Fan :D )

Die Blutergebnisse bekomme ich morgen, sobald ich zu hause bin soll ich anrufen. Er sagte aber, so wie er jetzt Blacky sieht, macht der Hund einen super Gesunden Eindruck. :klatsch::klatsch:

Boa, ich bin schon soooooooo lange nicht mehr so glücklich beim Tierarzt rausgegangen. Und endlich mal mit einer positiven *Diagnose*. Ich bin zwar noch etwas nervös wegen morgen, aber das nimmt mir die Freude am heutigen Tag bestimmt nicht mehr.

Auch wenn ich ziemlich Sauer bin auf meine alte TÄ, gerade wegen Blackys Augen.

Es lief heute also auf einen Tierarzt Wechsel hinaus. Ich war echt begeistert von ihm. Super nett, sehr einfühlsam und ruhig zu Blacky und einfach super Sympathisch. [sMILIE]Danke Angelika für den super Tipp ;) [/sMILIE]

Morgen werde ich berichten, ob und was bei der Blutuntersuchung rauskam.

Aber heute, ich sag euch, heute bin ich nach langer Zeit einfach mal wieder glücklich :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:knuddel

Ich freu mich ganz ganz doll für Euch, Sonja =)

Bin gespannt auf die perfekten Werte von Blacky ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, ich hoffe doch das sie Perfekt sind :D :D :D

Aber nach dem perfekten Tierarzt besuch heute kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau das denk ich nämlich auch. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sonja,

ich freue mich für dich.

Lg Renate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

das kann ich mir gut vorstellen, wie glücklich du aus der TA-Praxis rausgegangen bist, ich nehme an du hast gestrahlt wie ein Honigkuchenpferd.

Wenn der Tierarzt so gut mit deiner Fellnase umgehen kann, ist es auch bestimmt der richtige Arzt für euch.

Ich drücke mal die Däumchen, das die BW ok sind, vorsichtshalber.

Halte uns bitte auf dem Laufenden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das freut mich für Euch :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Andrea, heute muss man mir mal wieder das Grinsen aus dem Gesicht hauen. Ich renne nur noch so :D durch die gegend heute.

Ich denke auch das wir jetzt endlich den richtigen Tierarzt für uns gefunden haben. Er war einfach nur klasse, aber auch ziemlich entsetzt darüber das meine TÄ mir die Diagnose *Grauer Starr* so an den Kopf knallte, vor allem ohne Blacky vorher richtig untersucht zu haben. Sie hatte zwar recht mit der Diagnose, aber er sagte auch, das ist so minimal... hab ich ja schon geschrieben, sorry. :D

Vor den BW hab ich noch ein bissl Angst, aber ich geniesse es heute einfach mal, vom Tierarzt zu kommen und endlich mal wieder gute Nachrichten zu hören. :D :D :D :D

p.s. eure Däumchen bewirken ja immer wunder, wie wir schon oft feststellen durften. Also DARF bei der Blutuntersuchung einfach nichts schlimmes rauskommen. :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super!!!

Knuddel euch mit einem Grinser mit... gute Nachrichten bringen mich auch zum Grinsen wenn sie nicht mich betreffen =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=) Juhu, hatte ich "befürchtet" :D:D:D .

Das ganze Team ist völlig entspannt dort, sehr ruhig im Umgang mit den Vierbeinern (und Zweibeinern), da konnte doch gar nichts Anderes rauskommen :prost:

Ne, hätte mich mit Blackys Augen auch gewundert. Also beim "mal kurz reinschauen" war da ja überhaupt nichts zu sehen.

Freue mich Sonja, das du endlich mal einen positiven TA-Besuch hattest und hatte mir insgeheim schon gedacht das Blacky dort sich entspannter Verhalten wird, als wie du es sonst gewohnt bist.

Und bei den Blutwerten wird auch alles ok sein, bzw. kann ich mir nichts vorstellen, was man nicht in den Griff bekäme. Gutes Futter, freier bewegen kann er sich mit seinem "Gold" auch wieder. Bin gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: BLACKY, 1 Jahre, Mischling - ein toller, mittelgroßer Familienhund

      BLACKY: Mischling, Rüde, geb.: 10/2016, Gewicht: 14,8 kg , Höhe: 46 cm   BLACKY wurde gefunden. Da er sehr gepflegt aussah, waren wir uns sicher, dass sich der Besitzer bald melden würde. Doch das tat er nicht. Daher haben wir uns nun entschlossen, ein neues Zuhause für BLACLY zu suchen. Der freundliche Rüde ist ein sehr menschenbezogener Hund. Er genießt die Aufmerksamkeit der Zweibeiner. Auch mit Kindern kommt er sehr gut klar und wird daher auch viel von Familien mit Kindern sp

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Blacky, 6 Monate, Mischling

      Neues Zuhause gesucht Eintrag vom: 23.04.2013 Geschlecht: Rüde Rasse: Mischling, unbekannt Alter: 6 Monate Kastriert: Größe: 52cm Farbe: Schwarz E-Mail / Telefon: melina.delavega@web.de Besondere Merkmale / Wesen: Hallo Ich bin in einer ehrenamtlichen Hundevermittlung tätig und ich dachte, ich könnte hier unseren aktuellen, akuten Fall mal posten: "Dringend kompetente Pflegestelle oder Endstelle für einen 6 Monate alten Rüden gesucht! Wir suchen für unseren 6 Monate a

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Mein Hund Blacky wird weggegeben

      hallo ich bin neu hier und brauche euren rat. mein Hund blacky wird in eine andere familie gegeben weil meine mutter knie probleme hat und nicht mehr mit ihm raus kann, ich bin unter der woche nicht zuhause und mein bruder arbeitet bis am abend. Er ist jetzt 9 jahre bei uns wir hatten in schon als er 1/2 jahre alt war und er ist wie ein kleiner bruder für mich. Ich will ihn nicht gehen lassen er hat mich all die jahre immerwieder aufgebaut und mich zum weitermachen getrieben, ich verzweifle an

      in Kummerkasten

    • Im Moment ist wieder Entwarnung

      UND MELDET EUCH AB BITTE

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Welchen Rassen stecken in Blacky?

      Hallo ihr lieben, bin auch erst neu hier und es gibt hier echt viele interessante Themen. Doch unser Problem: was steckt in unserem Blacky? Er ist jetzt im Februar ein Jahr alt geworden, Wir glauben es steckt defintitiv ein schäferhund mit drin, so viele Leute rätseln immer, der eine sagt Dobermann oder rottweiler oder Border Colli stecken drin, aber was nun? ich hoffe uns kann jemand helfen, vielleicht wisst ihr was drin ist. Bedanke mich für jede Antwort. Liebe Grüße

      in Mischlingshunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.