Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sunnygirl14

Hundesitting, wie geht das?

Empfohlene Beiträge

Ich arbeite bei einem Versicherungsmakler und bin für Schadenfälle zuständig! :D

...nochmal gut zu wissen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meiine Sitter waren immer um die 14 und es hat jahrelang super

geklappt genau genommen 20 Jahre schon.

Das was Renate sagt ist nicht abwegig, wird wohl stimmen, bin

nicht mehr so im Thema und Renate ist an der Front,

dennoch würde ich mich an Deiner Stelle vorher erkundigen

und deshalb nicht den Mut nehmen lassen.

Allerdings ist das Obliegenheit des Halters, der Dir den Hund anvertraut.

Der muss sich über die Konsequenzen bewußt sein weil es ist sein Hund.

Wichtig ist halt auch, das Du nur Hunde ausführst, die Du A: kräftemäßig

halten kannst, die auch mit anderen verträglich sind und keine Stänkerer

ich sag mal Du mußt halt gut mit Ihnen zurecht kommen, auch in

Stress-Situationen.

Meine Sitter dürfen z.B. meine Hunde nie freilaufen lassen.

Immer nur angeleint und haben halt Ihre Regeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Nicole,

Ich komme aus Bornheim, also nicht ganz soweit weg von dir.

Wenn du magst, kannst du ja mal mit mir mitgehen, ich geh siet 4Jahren mit Hunden gassi (seit ich 14bin). Es sind ja grad Ferien, also kannst dich ja einfach mal melden:)

Ich hab sogar eine "auswahl";) also eine große Doggenhündin, ist aber ganz lieb:)

und sonst geh ich (fast täglich) mit einem kleinen Tibet-Terrier spazieren, der braucht noch was Erziehung;) Da könntest du dann shconmal was bei Lernen.

Ansonsten, ich hab mit 14 einfach meine Mutter gefragt und die ist dann ein paar Tage später mit mir zu ihrer Kollegin gefahren. Die hatten einen kleinen Mischling, total unkopliziert und kannte shcon Kinder.

Da hab ich dann 1Jahr lang meine Erfahrungen gesammelt. Bin immer so 1-2mal die Woche ein zwei stunden Spazieren gegangen.

Dann hatten wir für ein Jahr einen eigenen Pflegehund bei uns zu Hause, da habe ich meine Erfahrungen dann erweitert und dann mit 16Jahren habe ich Luna, die Dogge kennengelernt und seither gehe ich mit ihr spazieren und es gibt immer wieder ein paar neue hunde, mit denen ich dann ab und zu, also nicht regelmäßig gassigeh.

Für den ersten Hund habe ich kein Geld bekommen, weil ich es einfach aus Spaß gemacht habe;)

Jetzt mache ich es nicht nur aus Spaß, sondern auch ums Taschengeld ein bisschen aufzubessern;)

Lg Mirjam

Ps.: Kannst dich ja einfach mal melden;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sunnygirl, Du kannst mit den Erfahrungen sammeln anfangen, in dem Du erst mal Hunde ausführen lernst. Hast Du ein Tierheim in Deiner Nähe? Wenn ja, die Tierheime suchen immer Gassigänger. Viel Glück dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo noch mal...

Sunnygirl14, ich missbrauche mal deinen Thread, ich hoffe das ist okay.

Ich bin 16, kenne mich nicht so gut mit Hunden aus (jedenfalls nicht in der Praxis) und fange demnächst an, TH-Hunde auszuführen, und irgendwann (wann?) werde ich dann für 4 € die Stunde "kommerziell" Gassi gehen.

Kann mir jemand Tipps geben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anoulie,

wichtig ist in erster Linie, dass du dir unterschreiben lässt, dass die Hunde, mit denen du ausgehst, versichert sind.

Am besten du erstellst dir einen kurzen Vertrag, in dem der Hundehalter, sein Einverständnis gibt, dass du mit seinem Hund spazieren gehst und er für evtl. Schäden aufkommt.

Solange du noch nicht volljährig bist, kannst du dir die 4€ als Taschengeld einstecken. Sollte es irgendwann mal mehr werden, musst du dich erneut erkundigen, was du zu beachten hast. Als so genannter "Kleinunternehmer" bist du zunächst erstmal steuerbefreit.

Aber, wie heißt es so schön: "Man wächst mit seinen Aufgaben!"

Wenn du eine interessante Adresse haben möchtest, von jemanden, der dir sicherlich mehr zu diesem Thema sagen kann, schreibe ich dir gerne eine PN.

Das gilt natürlich auch für Sunnygirl14 ;)

LG Janine & Rudel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...