Jump to content
Hundeforum Der Hund
Anusi

Unser Rasenvertikutierer Taps

Empfohlene Beiträge

Hallöle,

ich weiss ja, das Hunde Gras fressen und Welpen sowieso alles probieren, aber unser Taps frisst ständig Gras, wenn wir im Garten sind. Hab jetzt schon einige Löcher im Rasen! Soll ich das unterbinden (mich stört es eigentlich nicht) oder ignoriere ich das? Ist ihm langweilig! Bei der Wärme bewegt er sich nicht viel und spielt nur mit Sachen die vor seiner Nase liegen :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bist Du sicher, dass er ein reinrassiger Berner ist? Oder hat da ein Pony mitgemischt! ;) ;)

Joey hat im Moment auch wieder so eine Grasfresserphase! Das macht er allerdings unterwegs mal hier mal da (kein Garten), aber so viel, dass der Rasen kahl von wird?

Die meisten Hunde brechen das dann ja wieder aus - Joey nicht, bei ihm hängen dann immer die Gräser hinten raus und ich muß nachhelfen! DAS NERVT mich am Meisten dran!

Ob Du das jetzt unterbinden mußt, wenn es so viel ist - da bin ich leider überfragt, da meldet sich bestimmt noch jemand, der da mehr Ahnung hat! ;

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, Shari grast auch im Moment wieder an allen Ecken und Kanten. Sie muß allerdings auch danach nicht brechen, behält alles in sich drin bzw. kommt es ab und zu mal so raus wie Ute das auch bei Joey beschreibt. :so

Wenn du merkst daß ihm irgendwie übel ist, er danach immer bricht, sein Futter/Leckerchen nicht anrührt, dann würde ich mal mit ihm zum Tierarzt fahren, könnte dann an zu viel Magensäure liegen.

Aber solange er pupergesund ist, du ihm nichts anmerkst, würde ich mir da nicht so ein Kopp drum machen. :)

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nö nö, ihm gehts super, kein Brechen oder so. Vielleicht ist es doch die Langeweile. Gras rennt ja nicht weg - da braucht man sich nicht viel bewegen :D

Gruss Anke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jagger ist auch ein leidenschaftlicher Grasfresser, der knabbert unterwegs auch an allen möglichen Halmen rum, die so im Weg stehen. Der verbringt mehr Zeit damit an Gras zu knabbern als seine Geschäfte zu erledigen. Ich mache mir da aber nix draus. Manchen Hunden schmeckt es halt auch einfach.

Feli hat das eine zeitlang auch gemacht, seirt ca 2 Jahren aber nur noch, wenn es ihm wirklich schlecht geht. Beim letzten mal hatte er fast eing anzes kilo Weingummi aus dem Schrank geklaut, und da hat er auf dem Gang ne Menge Gras gefressen, was ihm aber geholfen hat, denn damit kam der ganze Sch... wieder ans Tageslicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.