Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Wo gibt es robuste Leinen?

Empfohlene Beiträge

Also mein Rowdy hat ein Lederhalsband und ein Nylonhalsband

mit welchem ich total zufrieden bin! Aber mit Leinen hab ich so meine Probleme, deshalb nehme ich meistens einen Pferdeführstrick!

Habe am Anfang auch eine Lederleine benutzt, aber Rowdy fand sie

echt herrlich zu draufrumkauen, durch das Gesabber

ist das Leder natürlich schnell nix mehr wert! Dann hatte ich eine Nylonleine, wo recht schnell die Nähte aufgegangen sind und zu guter letzt ist der Haken kaputt gegangen ,muss

aber sagen ohne das Rowdy arg gezerrt hat oder so.

Meine Schleppleine

hatte sich unterwegs im Gestrüpp verfangen, da hat Rowdy natürlich etwas gezerrt um sich frei zu machen und dannach war sie gleich eingerissen!

Übrigens war alles kein Billigschrott und hat schon einige Euros gekostet!

Kann mir jemand nen Tip geben, wo ich haltbare Nylonleinen finde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Pebbles müssen die nicht viel halten ;) Aber bleib doch beim Führstrick!! Der hält ganz sicher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe meine im Fressnapf gekauft, bin mit der Haltbarkeit bisher sehr zufrieden.

Die Marke weiß ich leider nicht mehr....

Allerdings ist sie für meine Bedürfnisse etwas kurz - hab sie also "umgebaut". Sie ist dick, doppelt genäht und ziemlich robust.

Ansonsten kann ich immer die Moxon-Leinen von Hunter empfehlen, in meinem bekanntenkreis haben die viele und sind sehr zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sind für mich die Besten !!!!

Ich habe meine 3 Meter Leine jetzt schon über 2 Jahre und diese täglich mehrmals im Gebrauch. Sie hat 11.90 Euro gekostet und ist einfach klasse ..... und dat Nelly wiegt über 40 Kg und die hält immer noch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die, die Katja empfiehlt, hab ich auch.

Und ich hab nen Leinepöbler- aber die Leine + Karabiner halten ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das sind für mich die Besten !!!!

Ich habe meine 3 Meter Leine jetzt schon über 2 Jahre und diese täglich mehrmals im Gebrauch. Sie hat 11.90 Euro gekostet und ist einfach klasse ..... und dat Nelly wiegt über 40 Kg und die hält immer noch :)

Voll zustimm :klatsch:

Was anderes kommt mir nicht mehr ins Haus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das sind für mich die Besten !!!!

Ich habe meine 3 Meter Leine jetzt schon über 2 Jahre und diese täglich mehrmals im Gebrauch. Sie hat 11.90 Euro gekostet und ist einfach klasse ..... und dat Nelly wiegt über 40 Kg und die hält immer noch :)

Voll zustimm :klatsch:

Was anderes kommt mir nicht mehr ins Haus ;)

Mich ebenfalls anschließ...

Ich will auch keine andere Leine mehr. Nur die Länge variiert bei uns ab und an. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, habs gleich in meine Favoriten geräumt. Ist aber ne Lederleine, wie ist es da mit der Wassertauglichkeit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken: Hallo ihr,

ich bin auch grad auf der Suche nach ner robusten, Lederleine, 3m und gut in der Hand liegend (die billigen aus dem Laden sind so rau und hart an der Kanten) .

Ich hoff, das ist ok, dass ich hier auch nachfrage.

Hab diese hier gefunden:Lederleine, 12mm, 3m lang

was bedeutet: Chromhaken ohne Garatie? Wieso das? Was ist mit denen?

Ist 12mm in Ordnung, oder wie liegt das in der Hand. Die Leine sollte schön dünn sein, aber man sollte sie noch festhalten können. Also nicht nen dünnen Strick, wo man sich die Hände aufreißt!

Könnt ihr mich mal beraten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Annette,

die Leine war schon 1000000000000000000000 x nass, dat stört die NULL .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.