Jump to content
Hundeforum Der Hund
Milka1510

Knabbert an ihren Pfoten - warum?

Empfohlene Beiträge

Huhu!

Der Betreff sagt es ja im Grunde schon: Ayla kneibelt, also kein richtiges Knabbern oder beißen, in ihre Pfoten.

Dabei ist es egal, welche oder wo sie gerade liegt. Zu sehen oder zu fühlen ist nichts, alles toll, wie es sein muss.

Nun habe ich folgende "Ideen" ( anbei bemerkt, praktisch, dass ich nächste Woche eh zum Tierarzt muss):

1. Aufmerksamkeit erhaschen ( sie wird nämlich langsam erwachsen und testet ihre Grenzen ^^)

2. ihr tun die Knochen weh, weil sie wächst?

3. keine Ahnung...

Hat da jemand von euch eine Idee, warum sie das macht? Im Übrigen nur hier zuhause, nicht draußen. Auch nach keiner bestimmten Aktion oder sonstigem. Und sie macht es schon länger, nur jetzt vermehrter..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde behaupten aus Langeweile ??

Wenn Bacardi im Körbchen liegt und ruht, macht er das auch manchmal...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Caro,

vielleicht ist das so ähnlich wie Fingernägel knabbern. Aber ehrlich, ansonsten fehlt mir die Erklärung. Bin mal auf die Antworten gespannt.

Wie lange macht sie das denn in der Regel so?

Stundenlang oder nur ein paar Minuten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für gewöhnlich nur ein paar Minuten, also nie exzessiv oder so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Können tatsächlich Wachstumsschmerzen sein...

Seit wann macht sie das?

Bevorzugt sie bestimmte Pfoten?

Wie lange knabbert sie daran? Bis Du sie unterbrichst?

Beisst sie sich blutig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, blutig beißt sie sich nie.

Manchmal knabbert sie, bis ich sie unterbreche und manchmal hört sie auch von alleine wieder auf.

Und nein, sie bevorzugt keine bestimmten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann ist es entweder Langeweile oder tatsächlich Schmerzen.

wobei ich eher von Langeweile ausgehe, da sie keine bestimmten bevorzugt.

Ganz evtl. würde ich auch eine Allergie ins Auge fassen...

Wie sehen die Pfoten aus?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Caro,

du schreibst ja , bis du sie unterbrichst, was ist wenn sie aufhört ohne das du was sagst, ist dann irgendetwas um sie herum geschehen, hast du das mal genau beobachtet?

Seit wann macht sie das denn genau, vielleicht seit dem ihr ausgezogen seit?

Ist nur so ne Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dann ist es entweder Langeweile oder tatsächlich Schmerzen.wobei ich eher von Langeweile ausgehe, da sie keine bestimmten bevorzugt.Ganz evtl. würde ich auch eine Allergie ins Auge fassen...Wie sehen die Pfoten aus?!

Pfoten sehen ganz normal aus...Langeweile kann hinkommen..also doch wieder Spielzeug her..

Übrigens muss sie sich an der Straße nicht mehr hinsetzen. Habe festgestellt, dass es ihr unangenehm ist und sie sich deswegen kratzt. Jetzt bleibt sie nur noch stehen und alles ist gut

Hallo Caro,du schreibst ja , bis du sie unterbrichst, was ist wenn sie aufhört ohne das du was sagst, ist dann irgendetwas um sie herum geschehen, hast du das mal genau beobachtet?Seit wann macht sie das denn genau, vielleicht seit dem ihr ausgezogen seit? Ist nur so ne Idee.

Also, mit dem Auszug bringe ich es nicht in Verbindung, da sie es auch schon vorher gemacht hat.

Dann schätze ich, ist es wirklich aus Langeweile.

Nächste Woche TA, mal schauen, was die für Ideen hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kratzt sie sich, sobald sie sich setzen soll? Bzw. sobald sie sitzt?

Wenn sie sich freiwillig setzt, kratzt sie sich dann auch?

Trögt sie momentan Halsband oder Geschirr?

Fragen über Fragen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zeigt her eure Pfoten

      Es gibt ja so viele verschiedene Pfoten wie Hunde auf der Welt. Leni's sind ganz klein und schmal mit Fransen dran. Die Ballen sind rosa mit schwarz.  Und welche Pfoten sind bei euch unterwegs?

      in Hundefotos & Videos

    • Starker Juckreiz, viel Knibbeln an den Pfoten

      Seit ungefähr 6 Wochen hat unser Hund, eine zweijährige kleine Dackeldame names Holly, starken Juckreiz. Zuerst dachten wir natürlich an Flöhe..aber eine genaue Untersuchung samt Kamm, hat das widerlegt. Wir haben das ganze dann noch eine Woche beobachtet und da es nicht besser wurde, sind wir zum Tierarzt. Das war vor ungefähr 4 Wochen. Dieser schloss Flöhe auch aus, sah sich Holly aber gar nicht genau an und meinte, es würde sich vermutlich um eine allergische Reaktion handeln. Ich habe Ihn ge

      in Hundekrankheiten

    • Welpe, Pfoten normal?

      Liebe Community, ich überlege diesen Welpen aus Bulgarien zu adoptieren, bin mir aber nicht sicher, ob die Vorderbeine "normal" aussehen.. Er soll mal ca 50-60cm groß werden und hat dementsprechend große Pfoten, aber sehen für euch die Gelenke gesund aus? Die sind auf dem Foto so L-förmig, was ich ungewöhnlich finde..  Da ich mit meinem zukünftigen Hund wieder viel wandern gehen möchte, auch Langstrecke ~50km oder mehr, ist es mir wichtig, dass er in der Hinsicht vollkommen gesund ist... Da

      in Gesundheit

    • Grip für Pfoten auf rutschigen Böden

      darf ich dazu eine Anmerkung machen. Als Ergänzung für glatte Böden finde ich das sehr gut aber..... man sollte es nicht immer machen und sich der Hund nicht zu sehr daran gewöhnen. Alle Hilfsmittel sollten dosiert und gezielt eingesetzt werden, nicht als Dauerlösung.   Verglichen mit einem Sportler, der Fussballer, Badminton Spieler,  Handballspieler braucht guten halt für seinen Sport, aber er muss auch "rutschen" können. Würde man dies unterbinden, also super Gripp verschaffen,

      in Hundezubehör

    • Pfoten knabbern

      Hi,    Ich wäre um ein paar Tipps dankbar.    Mein Collie frisst normales Wolfsblut Lamm + Reis und verträgt es sehr gut.    Nun hatte er einen Virus Infekt, womit es ihm schlagartig sehr schlecht ging. Er hat alles incl Wasser erbrochen. Also zum TA, Spritze gegen Übelkeit und Royal Canin Futter zum Aufbau. Das hat gut angeschlagen, dennoch hat er nur sehr sparsam gefressen. Nun hat er 1 1/2 Tage später deine Pfoten/ Gelenk so angekaut, dass etwas Fell ab ist. Er h

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.