Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lissy

Mich hats glaube sofort erwischt!

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin total neu hier und bin aus Neugier mal auf das Thema Longieren gegangen und hab etliches gelesen.

Ich mache seit 11 Jahren Hundesport und habe davon noch nie gehört. Es hört sich jedoch so klasse an, dass ich es morgen mal probieren werde.

Ich habe einen DSH, der sehr gut in der Ausbildung läuft aber auch gefordert werden muss. Das Longieren könnte genau das sein, was ich suche.

Ich melde mich wieder, sobald ich meinen 1. Versuch hinter mir habe. :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken: Willkommen bei uns! :klatsch:

Fotos von eurer ersten Trainingseinheit wären nicht schlecht! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich Willkommen!

Na, dann sind wir aber gespannt, was Du uns morgen zu erzählen hast aus dem "magischen Kreis"!

LG Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die nette Begrüßung!

Na ob ich noch im Stande sein werde Fotos zu machen?.... :??? Ich werd mir Mühe geben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi...Longieren für Fortgeschrittene...! Vielleicht übermorgen? ;)

LG Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen. Fotos sind hier ein Muss. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

viel Spaß bei den Anfängen und

Fo-tos ! Fo-tos ! Fo-tos !

:yes: :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen

Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Longieren

Und Bilder sind hier immer gerne gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, wir haben den 1. Versuch hinter uns und ich bin echt zufrieden. Das mit dem nich in den Kreis dürfen, stelllte für Alf kein Problem dar. Das hatten wir nach 5 Minuten geklärt. Ich denke fürs 1. Mal hat er seine Sache gut gemacht und hat sich auch angestrengt.Und das trotz der doch etwas wärmeren Temperaturen.

Wir haben so zwischen 5 und 10 Minuten trainiert und er war ziemlich geschafft. Zum Glück kennt er das Training auf Distanz bereits ein wenig ;)

PS.Fotos waren heut echt nich drin. Hatten beide zu tun, uns zu koordinieren:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken: Wie hast du ihm die Tabuzone Innenkreis klar gemacht?

Von innen raus, oder von aussen rangeführt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Analdrüsen jetzt hats Balin erwischt

      Hallo ihr Lieben. War heut mit Balin beim TA. Mir war aufgefallen dass er sich die letzten Wochen vermehrt kratzte und auch immer wieder versuchte in den Schwanz zu beißen. Die Vermutung am Telefon war erstmal das viele baden im Moment. Bin mit ihm täglich im Perlbachtal und Balin ist fast nur im Wasser. Es stellte sich aber heraus dass die Analdrüsen voll und etwas entzündet sind. Vom ausdrücken war Balin gar nicht begeistert (wer lässt sich schon gerne am Hintern rumfummeln?). Danach gabs

      in Hundekrankheiten

    • Pankreatitis... Nelli hat's erwischt

      Gerade hat mich meine TÄ angerufen.  Nelli hat eine Bauchspeicheldrüsenentzündung.  Ich hatte ja schon vermutet das was nicht stimmt.   Hat jemand gute Tipps zur Unterstützung? Barfen etc. kommt nicht in Frage aufgrund ihrer 1001 Allergieen und weil sie es nicht frisst.  Ich lass mir morgen die Werte vom Doc geben und entsprechende Medikamente.  Bin gerade erst mit meinem Mann vom Doc zurück, der hatte wieder mit seinem Schwindel zu kämpfen.    Ich bin gen

      in Hundekrankheiten

    • Ich glaube ich kann ihr auf Dauer nicht gerecht werden

      Hallo ihr lieben!   In einem anderen Beitrag habe ich ja schon geschrieben, dass bei uns die kleine Paula eingezogen ist.  Sie ist ein Pflegehund mit Option auf Endstelle. Da ich erstmal "testen" wollte ob das mit Hund bei uns alles so klappt, denn das schlimmste wäre für mich einen Hund zu adoptieren und dann doch wieder hergeben zu müssen, weil es nicht klappen sollte.   Nun ist sie seit 4 Wochen da! Und was soll ich sagen!? Sie ist ein Traum von Hund! Sie ist nic

      in Der erste Hund

    • Heimische Insekten mit der Kamera erwischt.

      Ein Regendach für die Hummel.                      

      in Fotografie & Bildbearbeitung

    • Leider hat es uns heute auch erwischt. Der unerwünschte Beißvorfall

      und ich hab mich riesig geärgert...so unnötig. Wir liefen heute morgen nett durch den Wald. Oh, da kommen welche...ah, die kennen wir. Mit beiden HH bin ich schon getrennt ein paar mal gelaufen, die eine eine Freundin mit ihrem Hund, die andere eine flüchtige Gassigehbekannschaft mit Ridgeback-Rüden, nie ein Thema gewesen. Die flüchtige Bekannte hatte aber mittlerweile einen 2. Ridgeback, eine Hündin. Ich habe die nicht gesehen, die lief im Unterholz, kam dann auf einmal angeschossen, als die a

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.