Jump to content
Hundeforum Der Hund
Pebbles07

Großes Problem - schlimmer Haarausfall

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

Pebbles hat lauter kahle Stellen und verliert Haare wie Hölle. Die kann man ihr richtig rausziehen!!! Sie hatte Flöhe und hat von Virbac einen Spot on bekommen. Sie ist seit Mittwoch läufig, benimmt sich aber wie in der Standhitze!! Sie schläft auch mehr und spielt nicht mehr so, was aber mit dem läufig sein zusammenhängen kann!!

Sie krazt sich auch viel am Hals!!!

Was könnte sie denn haben??? Sie schaut wirklich sch... aus. Ich geh morgen auf jeden Fall zum ta!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Reaktion auf das Spot on vielleicht?

Dazu noch der Streß wegen den Flöhen ( Wohnungsreinigung ect) , die Läufigkeit spielt mit Sicherheit auch ne Rolle.

Drück dir die Daumen für morgen beim Tierarzt :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannst du mal ein Bild von einer haarlosen Stelle hier rein stellen?

Vielleicht hat sie Demodex-Milben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie hatte vor dem Spot on schon angefangen, aber ich dachte es ist wegen den Flöhen!! Es wird aber immer schlimmer!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Find leider das Kabel von de Kam nicht!!! Ich kann später die andre holen, von der hab ich s da!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hat Paula derzeit auch wieder, auch in Verbindung mit den Flöhen.

Die Haare wachsen nun ganz langsam wieder nach. Sieht man erst gar nicht, aber fühlt man, wenn man sacht mit den Fingern drüber fährt.

Sie hatte das auch schon in Verbindung mit Stress oder Umzug, aber auch immer, wenn sie zB. Flöhe hat.

Die eine Stelle, die sie im Moment auf dem Rücken hat, ist ca. 3 mal 10 cm von der Fläche her.

Hat Pebbles auch im allgemeinen eine trockene, bzw. empfindliche Haut?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein Pebbles hat zwar kurzes Fell, aber sonst keine Probleme mit der Haut!!!

Sei hatte vor einer Woche schlimmen Ausschlag am Bauch, der war wie kleine Pickel!!! War ganz ganz schlimm. Sollte aber angeblich nur vom hohen Gras gekommen sein!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Sie hatte vor einer Woche schlimmen Ausschlag am Bauch, der war wie kleine Pickel!!! War ganz ganz schlimm. Sollte aber angeblich nur vom hohen Gras gekommen sein!!

Die Pickel am Bauch hatte mein Aslan letztes Jahr auch. Das kam von den Grasmilben. Hab ihn nach jedem rumlaufen/toben im hohen Gras abgeduscht. Dieses Jahr hat er seltsamerweise (glücklicherweise) keinen Pickel gehabt (bis jetzt).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also hängt das nicht mit dem Haarausfall zusammen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat sie denn die kahlen Stellen am Bauch, also an den Stellen, die mit Gras in Berührung kommen?

Also Aslan hatte letztes Jahr nur Pickel am Bauch und keine einzige haarlose Stelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hunde hat Haarausfall an Haaren und tränende, geschwollene Augen.

      Hallo zusammen,  wir haben uns vor ein paar Tagen einen  Zweithund geholt und die beiden sind schon jetzt ein Herz und eine Seele.  Allerdings ist mir gerade eben etwas aufgefallen: Mein Ersthund hat Haarausfall an den Augen, und tränende, angeschwollene Augen. Der Zweithund selbst hat aber nichts.  Kann es vielleicht sein, dass meine Kleine sich bei der Verkäuferin (z.B bei deren Katzen) an irgendetwas angesteckt hat? Vllt Milben oder so?  Werde natürlich morgen so

      in Hundekrankheiten

    • Plötzlich großes "Ei" am Hundehals

      Ich habe heute bei meiner ca. 12-jährigen Maya ein großes Ei am Hals, hinter dem Halsband ca. auf Höhe der Ohren, entdeckt. Es ist so groß dass es meine Hand ausfüllt, wenn ich diese drumlege. Man kann es auch sehen. Ich bin sicher, dass das gestern, zumindest in der Größe, noch nicht da war. Kann sich jemand erklären was das ist? Es scheint ihr keine Schmerzen zu machen wenn ich draufdrücke. Ich glaube auch nicht dass sie Fieber hat, was vermutlich bei einem Abszess so wäre. Habe für Dienstag e

      in Hundekrankheiten

    • Runder Haarausfall und wunde Stellen

      Hallo zusammen! Dachte ich versuch es einfach mal über diesen Weg da ich so ein breiteres Puplikum um Rat fragen kann. Mein Tierarzt ist momentan ziemlich ratlos und ich am Rande der Verzweifelung. Unsere amerikanische Buldoggen Hündin Amber ist vor über einem Jahr aus dem Tierschutz zu uns gekommen. Sie erfreute sich stets bester Gesundheit. Vor einigen Woche bemerkte ich dann beim Streicheln eine unebene Stelle unter dem Fell. Ich dachte erst an Zecken, aber beim Untersuchen hat

      in Hundekrankheiten

    • Juckreiz und Haarausfall

      Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Mein Schatz hat seit Frühjahr Juckreiz und starken Haarverlust. Großes Blutbild war okay. Eosinophile wegen Allergien waren auf 0. Zu der Zeit war sie auch scheinschwanger. Der TA dachte erst, dass es an äußeren Pollen, Allergien etc. wie Grasmilben liegen könnte. Doch auch später änderte sich nichts an der Problematik. Dann bekam sie Stronghold. 1 Monat vorher gab es Frontline. Das brachte nichts. Es wurde sogar noch schlimmer. Dann sah

      in Hundekrankheiten

    • Großes Hunderudel im Familienverband

      Hallo zusammen,   Ich möchte euch Mal von unserem Hunderudel erzählen und vielleicht den ein oder anderen neuen Blickwinkel bekommen:   In unserer Familie leben insgesamt 5 Hunde. Da wir örtlichen sehr nahe beieinander wohnen sehen sich die Hunde auch trotz unterschiedlicher Haushalte mehrmals die Woche. Ich selbst habe einen Hund(Rüde 7monate), mein Vater 2 (Rüde 8jahre und Hündin 8jahre) und dessen Freundin auch 2 (Hündin 4jahre und Hündin 7monate). Das ganze Rudel ist über

      in Hunderudel

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.