Jump to content
Hundeforum Der Hund
knuffel2000

Ich brauche eure Hilfe bei einem kleinen Mischlingsmädchen!

Empfohlene Beiträge

Hallöchen,

ich bin neu in diesem Forum. Ich bin auf der Suche nach Antworten. Wir wollen von einer Tierschutzorganisation einen Welpen übernehmen. Dieses Hundemädchen ist auf den Fotos knapp 7 Wochen alt.

Was denkt ihr, was aus ihr mal wird??? Wie groß oder klein könnte sie werden, wer könnten die Eltern sein???

Ich freue mich über jede Info.

Danke,

knuffel2000

post-5159-1406412119,04_thumb.jpg

post-5159-1406412119,08_thumb.gif

post-5159-1406412119,11_thumb.gif

post-5159-1406412119,13_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das erste Bild sieht aus wie ein Akita Inu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

tja, die wird groß und schwer. Hat Ähnlichkeit mit einem Akita Inu,

sehe ich auch so.

Ihr überlegt wegen der Größe????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde sie hat auch ähnlichkeit mit einem ChowChow.

Liebe Grüße

Bine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab an Herdis gedacht ... auf den Seiten von Sardinien, z.B. hab ich noch nie einen Akita gesehen.

Daher würde ich ehrlich gesagt, erst mal wissen wollen aus welchem Teil der Erde die Maus kommt.

:D Dann könnte ich vielleicht eine Idee haben...wobei das ja oft Mixe aus Mixen sind ,... aber junge

Maremmano`s sehen auch so aus.

:winken:

Martina mit Cleo & Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallöchen,

danke für deinen Tipp.

Die Tierärztin des TSV tippt, dass es ein nur Beagle großer Hund wird. Ich selber könnte mir aber auch vorstellen das sie vielleicht größer wird!!!

Leider ist es bei einem Mischlingsbaby ohne jede Info immer ein Rätselraten. Mir bzw. meiner Familie wäre es sehr lieb wenn sie mind. Kniehoch wird. Und da wollte ich einfach mal wissen was andere so denken!!!

Weißt du wie entscheidend die Pfotengröße bei der Schätzung ist???

LG,

knuffel2000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Frag mal nach wieviel sie jetzt wiegt und guck Dir mal die Pfoten an---

Ich bin mir fast sicher, das sie viel Gewicht haben wird und vielleicht so

kniehoch also ca. 50 cm. Sie hat einen sehr kompakten Körperbau und

ist ja erst 7 Wochen alt.

Süß ist sie. Wollt Ihr sie denn nehmen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie kommt aus einer polnischen Tierklinik. Von dort wurde sie von einem Tierschutzverein (TSV) an einen TSV aus meiner Gegend übergeben.

Sie ist Fremden gegenüber scheu, aber ich hoffe wir sind bald nicht mehr Fremd!!! :)

Danke für eure Hilfe!!!

Knuffel200

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm, ich denke für Akita Inu ist sie zu kräftig, unserer und auch seine Geschwister waren am Brustkorb nicht so bullig und hatten ein Bissel längeres Schnäutzchen.... vll ja Amerikanischer Akita? Die sind ja kräftiger.

LG Ina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ist doch ein Mix, da wird noch was anderes drinnen sein.

Stelle Dich mal auf minimum 50 cm ein (eher größer) und Gewicht

sicher auch bei minimum 25/30 kg eher mehr....

Das wäre meine Einschätzung.

Chow Chow würde auch passen...

Warum war sie in der Tierklinik? Ist es denn ein Mix oder

doch vielleicht reinrassig aus Polen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mein Hund abgeben ? Ich brauche Hilfe

      Hallo :)  Ich habe ein Junges Spitzmädchen und bin kurz davor sie anzugeben.  Seit Monaten pinkelt und kotet sie mir in die Wohnung und ich weiß einfach nicht mehr weiter.  Anfangs war es nur auf dem Boden aber mittlerweile verrichten sie ihr Geschäft auf meinen Polstermöbeln und auch auf meinem Bett. Ich dachte zuerst dass sie wohl doch noch nicht ganz stubenrein ist und dass ich sie wohl öfter in denn Garten lassen sollte aber daran liegt es nicht. Auch habe ich Ärztliche H

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Brauche euren ehrlichen Rat

      Hallo zusammen   Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin kenne mich leider mit Foren nicht aus aber ich habe ein paar Dinge die mir auf dem Herzen liegen und ich hoffe das ich hier ein paar Antworten bekomme. Vor knapp 3 Wochen musste ich meinen geliebten Australien Shepherd Rüden Barney mit 10 Jahren einschläfern lassen. Es wurde im Januar ein bösartiger Tumor in der Nase festgestellt und es wurde immer schlimmer. Er hat sehr viel geniesst und manchmal sehr starkes Nasenbluten gehabt

      in Regenbogenbrücke

    • Brauche Hilfe

      Hallo bei unserem Hund wurde gestern Knochenkrebs festgestellt im Bein. Blutwerte sind allerdings alle in Ordnung. Jetzt ist er vorhin ausgerutscht und hatte schmerzen daraufhin habe ich ihm 2 Novalgin gegeben die wir vom Tierarzt bekommen haben. Jetzt hechelt er die ganze Zeit schon wie verrückt und ist total nervös. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Habt ihr eine Idee?  Gruß Melanie 

      in Hundekrankheiten

    • Appetitlosigkeit-Brauche euren Rat!

      Hallo liebe Community!  Vorgeschichte: Meine Hündin ist über ein Jahr alt.  Sie hatte im November eine ganz schlimme Gastritis, die durch Stress ausgelöst wurde. Die wurde erfolgreich behandelt. Mila (der Name der Hündin) wird normalerweise gebarft.    Jetzige Situation: Sie hat die letzten Wochen sich in der Früh übergeben, vor dem Essen. Sie hat also Magensäure gespuckt. In der Woche hatte sie 2-3 auch Durchfall.  Ich war dann letzte Woche Samstag mit ih

      in Gesundheit

    • Alleine lassen -> Ich brauche Tipps für einen entspannten Hund

      Hallöchen, Wir haben einen 3 Monate alten Rüden (Franz. Bulldogge), er kann ohne Probleme eine Stunde alleine bleiben, macht nicht in die Wohnung, beißt auch keine Möbel an. Allerdings trägt er zb Glas oder plastikflaschen durch die Gegend oder läuft einfach durch die Wohnung. Ich habe gehört man soll ihn zb in eine hundebox & die Türe bei Bedarf schließen damit der kleine eine Rückzugsmöglichkeit hat, Problem hier -> in der Box liegt ein Kissen auf das er immer pinkelt wenn er in de

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.