Jump to content
Hundeforum Der Hund
welpifloh

JOECY ist entlaufen! Dringende Hilfe! Sehr scheu u. ängstlich!

Empfohlene Beiträge

Am Samstag, d. 05.07.08 gegen 10:00 Uhr am Vormittag ist die Hündin Joecy weggelaufen! Großraum 29640 Schneverdingen! Sie wird sehr verwirrt sein, bitte meldet Euch umgehend, wenn ihr sie gesehen habt, oder sie bei jemanden ist. Schaut auch mal im Schuppen nach, eventuelle wird sie sich verstecken. Sie ist neu zugezogen und kennt sich nicht aus.

VIELEN DANK IM VORAUS!!

Da Joecy ca. 3 Monate in Pflege war, ist sie ziemlich auf mich fixiert und hört ganz gut auf mich, deswegen könne Sie mich auch direkt kontaktieren.

Tel.: 04255-982537

Joecy ist ca. 9 Jahre alte Klein-Pudel-Mix-Hündin. Ihr Fell ist Weiß bis hellbeige, sie hat dunklere Ohren und ist frisch geschoren. Joecy hat eine unkopierte Rute und ihr Gesäuge ist stark vergrößert. Sie ist sehr scheu und ängstlich, dennoch ein sehr lieber Hund. Sie beisst nicht und kommt eventuell, wenn man sie (mit viel Geduld) ganz, ganz freundlich ruft, oder mit Futter lockt. Sie trägt ein blaues Halsband.

Nachtrag: 8.7.08

Eventuelle ist Joecy, am Montag, d. 7.8.08 in „Finteln“ gesehen worden.

post-5177-1406412125,53_thumb.jpg

post-5177-1406412125,57_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich bin zwar nicht aus Deiner Gegend, aber ich drücke Dir alle erdenklichen Daumen und Pfoten, dass Du diese kleine Maus wieder bekommst.

Sowas ich schrecklich, mein Hund ist bereits 4 Monate weg und ich kann Dir da gut nachfühlen.

LG Trautchen und die Fellgetiere

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...bis zu uns wird sie sich wohl nicht verirren :kaffee:

Aaaaber: Unsere Pfoten und Daumen sind gedrückt, dass die Kleine bald wieder zu Hause ist!

Für deine Nerven ne große :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, vielen Dank für Eure Anteilnahme. Es ist zum verzweifeln, es gibt keine Sichtungs-Anzeige oder gar ein Lebenszeichen, ich weiß wirklich nicht mehr, was ich noch alles unternehmen soll. Habe natürlich sämtliche Stellen (Polizei, Tierheime, ect) angerufen, doch es passiert einfach nichts. Nun wohne ich selber auch noch gut 60 km weg, und bin ständig am überlegen, ob ich noch mal hinfahre und selber suche, doch wo soll ich anfangen?????

Ich danke Euch noch mal, wenn was passiert, melde ich mich wieder!

LG welpifloh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Welpifloh,

wünsche dir Glück! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man, dass ist ja furchtbar. Hoffentlich findet Ihr die Maus bald!!!!!

Warum ist sie denn weggelaufen?

Gab es ne blöde Situation oder ist sie streundern gegangen?

VielGlück hier Drücken acht Pfoten und vier Hufe!!!! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo hallo Welpifloh ganz schnell Flyer drucken und an Bushaltestellen,Banken usw.

festtackern,mit Leuten reden.Wenn sie in einem Wohngebiet weggelaufen ist auch

beherzt an Haustüren klingeln nachfragen und Flyer mit Tel.hinterlassen.

Nach Hundeleuten ausschauhalten ansprechen um Hilfe bitten und wenn Schule in

der Nähe größere Kinder fragen und Flyer geben.

Wünschen Euch viel Glück 24Pfoten und Findusine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier sind auch alle Daumen und Pfötchen gedrückt.

Ist sie denn in der Nähe ihres neuen Zuhauses entlaufen oder auf einem Spaziergang?

Wenn so garnichts von ihr zu sehen ist kann es auch gut möglich sein, dass sie ganz in der Nähe ist und sich nicht zeigt, weil sie so scheu und ängstlich ist.

Wenn sie drei Monate bei dir in Pflege war ist sie sicher an dich gewöhnt und hat vor anderen Angst.

Könntest du nicht ihr Körbchen und irgendein Kleidungsstück, das schön nach dir riecht, in die Nähe ihres neuen zuhauses stellen und natürlich ihren Futternapf dazu.

Vielleicht ist sie ja wirklich in der Nähe und traut sich dann mal raus.

----------------------

Wir wünschen euch ganz viel Glück

Luise

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du schon mal was von Reiki gehört?

Es gibt Menschen die eine Spirituelle Ader haben und mit dieser können Sie vielleicht raus finden wo sich die arme kleine Maus aufhält.

Ansonsten drücke ich ganz fest die Daumen und unsere 16 Pfoten sind auch gedrückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube zwar nicht das die süße Maus bis zu uns findet, aber es sind alle Daumen und Pfoten gedrückt, dass ihr sie wieder findet!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Scheu nehmen/ An Knurren arbeiten?

      Hallo liebes Forum, mal wieder eine Frage   Vorab sag ich schon mal, dass mein Hund in keiner dieser Situationen Anstalten gemacht hätte, nach vorn zu gehen, er ist auch nicht panisch, also verliert nicht völlig den Verstand und flippt aus vor Angst. Es ist wirklich Skepsis, die in Ängstlichkeit umschlägt, er bleibt ansprechbar.   Von Anfang an war mein Hund sehr skeptisch und auch etwas ängstlich bei Menschen, die er gruselig findet, das wären Kleinkinder, manche Rentner un

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Lüdenscheid, Auslandshund entlaufen, Hilfe wird benötigt

      Da könnte mir schon wieder die Hutschnur platzen... 😡 Zum Glück hat sich das TH eingeschaltet, es werden aber noch dringend Helfer gesucht zum Verteilen von Flyern, etc. Vielleicht wohnt jemand dort in der Nähe? @beowoelfchen vielleicht?    Hier die ganze Geschichte:    

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Reagiert beim Training ängstlich

      Hallo zusammen,   bin etwas ratlos und hoffe auf hilfreiche Tipps. Hab seit einem halben Jahr einen sehr aufgeweckten und sozialen (Menschen, Hunde weniger) Chihuahua-Zwergspitz (7J, männl., nicht kastriert).   Er ist ein zuckersüßer, sehr verschmuster Zeitgenosse und meine absolute Nr. 1. Ich bin daher sehr bemüht ihm DAS Hundeleben zu ermöglichen.   Leider ist mein Stinki schnell gelangweilt und gleichzeitig rel. schwer zu beschäftigen. Im Sommer wa

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierheim Gießen: MAGNUS, ca. 8 Jahre, Mix - noch recht ängstlich

      Als Magnus an der B49 von der Polizei aufgegriffen und zu uns gebracht wurde, waren wir uns sicher nur einen Ausreißer vor uns zu haben, sprach sein Chip doch für liebendes Zuhause. Doch die Suche blieb erfolglos, nur ein ehemaliges Zuhause in Ungarn konnten wir auffinden. Außerdem schien er allen Unterlagen nach dieses Land nicht verlassen zu haben... Er zeigt sich hier überwiegend ängstlich und benötigt Zeit um Vertrauen aufzubauen. Außerdem hat er bisher nicht gelernt, an der Leine zu l

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Ängstlich beim Gassi gehen

      Hallo,  mein Name ist Laura und mein 5. Monate alter Welpe heißt Mable.  Mein Freund und ich haben Mable aus dem Tierschutzverein aus Portugal zu uns geholt. Sie ist jetzt seit Freitag bei uns.  Bei uns läuft so weit alles gut, sie ist verschmust und freut sich auch schon richtig auf uns.  Leider ist sie nur ziemlich unsicher was neues betrifft.    Unser großes Problem ist, dass sie Angst hat wenn wir bei uns vor der Türe raus gehen um sie pipi machen zu lassen... 

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.