Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sorceress86

Hier mal zwei Erlebnisse, an denen ich euch teilhaben lassen möchte ...

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich war mit Lucky vor 2 Tage bei uns im Stadtgarten (da gibt es son Restaurant draußen, wo man die Hundis mitnehmen kann) Also Lucky , Mama und ich uns was dahingesetzt und eine Cola geschlürft. Lucky war super toll. Er hat sich hingelegt und die Enten im Teich und die vorbeigehenden Hunde beobachtet. Nicht gebellt, oder gemeckert , rein garnichts. Ach, da wurde ich 3 cm wieder mal höher ^^

Das zweite Erlebniss war gestern...

Meine Tante, ihr Hund, meine kleine Cousine, meine Mama, Lucky und ich waren gestern im Wald. Es war total schön, bis auf dieses klitzekleines Erlebniss, als Mama Lucky ableinte. (Sie hätte natürlich Leckerli bei) Ein halbjähriger Rüde ohne Lecker frei laufen lassen geht nicht ^^... Zumindestens nicht bei unserem ^^

Gut, das ging so ca. 10 Minuten gut, wenn Lucky 3 m vor uns weg war haben wir ihn zurückgerufen hat auch super geklappt... Er kam immer beim ersten rufen....Bis er irgendwas im Gebüsch erschnüffelte und darin verschwand. Wir haben 5 mal gerufen, dann kam er wieder, aber mir ist das Herz in die Hose gerutscht denn dahinter war ein sehr großes Feld von Getreide oder so auf jeden Fall meterhoch und ein sehr großen Flächenbereich. Ich hab nur gedacht, wenn der jetzt darein läuft dürfen wir ohne Ende suchen und er wäre trotzdem weg... Ging aber alles gut und er kam wieder, natürlich ganz tolle gelobt, weil er kam ja wieder.... Und direkt angeleint... Also Lucky darf auf dem Hundeplatz und Garten frei laufen, aber sonst momentan nicht. Ich hab zuviel Angst um ihn.... Später wenn er die Ruhe weg hat, darf er wieder und wenn ich weiß, das er super hört und sofort zurück kommt. Wir werden das jetzt üben ^^

P.S: Ich kann schon richtig gut laufen, 90 Grad kann ich schon das bein knicken, laufe zwar noch an Krücken, aber in der Wohnung ohne. Bis Ende August meinte der Arzt, will er mich ohne Schiene sehen und einen Monat später ohne Krücken... Also es geht aufwärts ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sarah,

das ist doch super, das Dein Lucky so gut hört.

So machen Spaziergänge Spass, oder? :D

Ich Dir wünsche ich ganz schnell gute Besserung :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist sehr schön, sowohl das mit dem Hund und natürlich fast noch besser das mit dem Laufen! Gratuliere! :party:

Gute Besserung auch von mir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

erstmal gute Besserung für Dich.

Und, schöner Bericht, hört sich gut an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=) =) =) Sehr schoen! Das wird doch ... mit Laufen dann hoffentlich bald auch.

Das macht ihr schon richtig mit der Leine in eurer momentan Situation.

Meine Freundin hatte sich ihr Bein gebrochen als ihre Huendin 9 Monate alt war. Und leider hat Zoe in der Zeit gelernt das sie Mama verteidigen muss, weil Mamas Bein weh tut und das Mama keine Kontrolle mehr ueber Zoe hat, weil Mama nicht mehr schnell genug ist.

Das muss natuerlich nicht passieren, kann aber. Mit einer Verletzung verhaelt man sich eben doch anders.

:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.