Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ruby2

Ab welchem Alter kann ein Rüde decken?

Empfohlene Beiträge

Ich würde auch in Ruhe abwarten, wenn die Hündin trächtig sein sollte um den 30. Tag per Ultraschall schauen lassen.

Von der Mischung her dürfte es süße Welpen geben, die sicher Liebhaber finden werden.

Eine Abtreibung käme für mich auch nicht in Frage.

Ich wünsche deiner Hündin eine problemlose Zeit.

Und melde dich wieder.

Liebe Grüße

Rosalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für eure Antworten und die guten Wünsche.

Egal ob meine Ruby nun trägt oder nicht, ganz sicher wird mir (uns) das nicht nochmals pasiern. Aber wie schon gesagt, wir dachten nicht, dass ein 10 Monate junger Rüde schon "soweit" ist.

Das zwischen der Lisa und Jasmin hab ich nicht verstanden. :???

Ich freu mich, dass ich mich weiter mit meinen Fragen an euch wenden kann, danke.

Liebe Grüße von Ruby und Marion an alle Wuffi`s ,sowie deren Frauchen und Herrchen

Übrigens noch ne Sache zum bissel grinsen... heute haben schon 3 Damen ihren Hunden erklärt , dass Ruby schwanger wär. Das Rüden-Frauchen hatte also nix anderes zu tun, zu erzählen wie toll ihr Wuff das schon kann . ich werd sie wohl bissel aufklären. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu, ist auch nicht wichtig, hat nichts mit Dir

zu tun aber schon ein wenig mit dem Thema.

Ist aber auch egal weil passee.

Das Rüden Frauchen ist aber schon ein bissl doof oder?

Hat sie Unterstützung angeboten falls Ruby Welpis bekommt?

Schließlich hat Ihr Rüde ja auch dazu beigetragen...

Du wirst uns sicher auf dem laufenden halten. Meinst Du

falls es wirklich zu einem Wurf kommt das Du evtl. in der Umgebung

bei Euch neue Halter finden könntest? Kann ja sein, das in der

Nachbarschaft oder auch im Freundeskreis jemand ist, der gerne

einen Welpi hätte. Möchtet Ihr vielleicht auch einen selber dann behalten

als Zweithund? Würde sich ja auch anbieten. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz egal wie es ausgeht, wir sind für dich da. :kaffee:

Nun heißt es erst mal ca. 5 Wochen warten ob sich überhaupt was getan hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieder ne schlaflose Nacht ;) .

Hätte da ne Frage. Falls Meine Ruby nun bei dem Deckakt aufgenommen hat, ist sie dann trotzdem noch "heiss", ich meine besteht die Läufigkeit jetzt trotzdem so lange wie immer ?

Und meine andere Frage wäre, wenn ich jetzt irgendwelche Fragen an euch habe, soll ich die weiterhin hier stellen ? Oder gehören die woanders, also in nen anderen Themenbereich?

Danke schon mal. Und nen schönen Sonntag euch allen.

Liebe Grüße von Ruby und Marion an alle Wuffi`s sowie deren Frauchen und Herrchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OH da kenne ich mich genauso gut aus wie du. Aber eine Nachbarin von uns hatte mal einen ungeplanten wurf, also sie bekam die Hündin schon tragend.

Und als die Hündin geworfen hjatte sah man eindeutig dass da zwei Erzeuger im spiel waren. Von daher könnte sie trotzdem noch heiß sein.

Und ja ich glaube wenn du weitere Fragen hast mach ein neues Thema auf mit einer eigenen Überschrift. Dann sehen dass bestimmt auch mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Viel Glueck bei der Schwangerschaft und Geburt.

Halt uns auf dem Laufenden :D

Kannst ja dann ein neues Thema aufmachen. (z.b. Rubys schwangerschaft oder so)

lg krissy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Läufigkeit geht ganz normal weiter d.h. sie kann nochmal gedeckt werden. Manche Züchter lassen ihre Hündinnen 2x decken, um sicherer zu sein, dass es geklappt hat.

Wenn du noch weitere Fragen hast, kannst du auch gerne eine PM schicken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Und meine andere Frage wäre' wenn ich jetzt irgendwelche Fragen an euch habe, soll ich die weiterhin hier stellen ? Oder gehören die woanders, also in nen anderen Themenbereich?

Ich würde dir empfehlen, dazu ein neues Thema in der Rubrik "Hundezucht - Genetik / Prägungs- und Sozialisierungsphase" aufzumachen. Dann bleibt es übersichtlich, und die Züchter können sofort am Betreff des Themas (natürlich nur, wenn er aussagekräftig ist ;) ) sehen, worum es geht und dir gezielt helfen!

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Rüden Frauchen ist aber schon ein bissl doof oder?

Hat sie Unterstützung angeboten falls Ruby Welpis bekommt?

Schließlich hat Ihr Rüde ja auch dazu beigetragen...

Klar Jasmin....bissel doof schon. Und Unterstützung von da, wird wohl eher keine kommen.

Aber nun erst ma abwarten. Ob "Ruby`s Schwangerschaft" der richtige Titel wäre, weiss nicht, wo ich noch gar nicht weiss, ob es denn so ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Rüde 6 Monate Labbi-mix, schnappt und beisst Kinder

      Hallo, ich bin auf der Suche nach Rat.   Wir haben unseren Labbi-Mix seid der 9 woche,  anfangst war alles in bester Ordnung,  die Kinder (7&11 Jahre) waren total happy. Die Kinder sind beide mit einem Rottweiler aus der Familie gross geworden und kennen somit den Umgang mit Hunden. Wann der hund Aufmerksamkeit haben möchte und wann Ruhezeit ist usw. So nun mein Problem mit unserem Hund, vor ca. 8 Wochen ging das massive beissen los in die Hände und wenn die Kinder sich i

      in Junghunde

    • 12 Wochen alter Labby stirbt durch Trainereinwirkung in Welpenstunde

      Das schockt mich zutiefst und macht mich einfach sprachlos... 😰 ... und dann noch diese lächerliche Strafe...    

      in Hundewelpen

    • Tierheim aixopluc: ENZO, 3 Jahre, Mischling - ein hübscher, großer Rüde

      ENZO: Mischling, Rüde, geb.: 01.2014, Höhe: 65 cm, Gewicht: 30 kg   ENZO ist ein Fundhund. Sein Besitzer hat sich nie gemeldet, um den hübschen Rüden wieder abzuholen. Der große Mischling ist sehr aktiv und liebt es zu laufen. Menschen, die gerne wandern oder viel joggen, hätten in ihm einen wundervollen Begleiter. Allerdings sollten seine neuen Menschen wissen, dass er auch schon mal mit vollem Körpereinsatz in die Leine geht, um an den Fleck zu gelangen, an den er gerne möchte.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: BLUE, Alter unbekannt, Französische Bulldogge - eine selbstbewusste Hündin

      Blue kam zusammen mit weiteren Hunden über das Veterinär-Amt zu uns. Die wunderschöne Hündin hat nicht nur eine besondere Fellfarbe sondern ist auch odd-eyed – hat also verschiedenfarbige Augen. Blue ist eine selbstbewusste Hundedame, die sich mit ihren Artgenossen zwar versteht aber sich auch nichts gefallen lässt. Wenn es um ihr Futter geht, versteht sie zum Beispiel keinen Spaß. Uns Menschen gegenüber zeigt sich sehr verschmust und freundlich. Kinder sollten schon im Teenageralter s

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Aixopluc: ODIE, 1 Jahr, Bardino-Mix - ein sehr menschenbezogener Rüde

      ODIE, Bardino-Mix, Rüde, Geb.: November 2016, Gewicht: 18 kg, Höhe: 55 cm   ODIE wurde in Manresa gefunden, als er sich anscheinend selbst Gassi führte. Das heißt, er trug seine Leine im Maul. Leider konnten wir trotz aller Bemühungen den Besitzer nicht ermitteln und dieser hat auch nicht nach ODIE gesucht. ODIE ist ein wirklich toller Junghund, der sich gehorsam, aufmerksam, anhänglich und sehr auf den Menschen bezogen zeigt. Er ist junghundtypisch noch sehr verspielt und voller

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.