Jump to content
Hundeforum Der Hund
dalasefra

Kennenlernen zweier Hunde?????

Empfohlene Beiträge

Hallo ich schon wieder und ich hab da neFrage.

Also einer unserer besten Freunde haben seit ein par Monaten einen Kangal-Schäfer Mix aus dem TH. Der liebe Asslan(So heißt der Hund) mag absolout keine anderen Hunde. Wenn er einen sieht kann man ihn kaum noch halten.

So nun haben wir ja unsere Zillie und weil dieser Freund auch schon mal gerne zu uns kommt oder umgekehrt, würde ich gerne wissen wie wir die beiden bekannt machen sollen.

Eine bekannte meinte wir sollten ds bald tun weil jetzt noch Welpenschutz bestünde, simmt das?

Wenn es diesen Welpenschutz gibt, wie lange gibt es diesen denn.

Wie kann ich mir das vorstellen? Geht ein erwachsener Hund nie einen Welpen an oder gibt es auch elche die trotzdem einen angehen?

vielen Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, Danie

Welpenschutz gibt es nur im eigenen Rudel!

Ich will mich demnächst auch mit 'ner Freundin treffen, die einen großen Hund hat! Wir wollen uns aber erst mal draussen, auf neutralem Boden treffen und sehen wie's läuft!'

Wir haben uns überlegt, dass es vielleicht eher Stress gibt, wenn der eine oder andere in das Revier des einen kommt! Oder sehe ich das auch falsch?

Bin mal gespannt auf die anderen Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

das mit dem Welpenschutz stimmt. Also das es den nicht gibt.

Es gibt viele Hunde die gerade keine Welpen mögen, andere würden

ihnen wiederum nichts tun, weil sie ja noch klein sind, anders riechen

und noch keine Gefahr darstellen.

Wenn der Andere Rüde grundsätzlich ein Problem mit Hunden hat,

wäre ich super vorsichtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja das ha ich auch schon gehört. wir würden uns beim Gassi gehen zufällig treffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja er hat ein großes Problem mit Hunden er hat aber zwei drei hunde denen er nichts tut.

Sie mussten sogar im TH seinen Platz komplett verkleiden weil er wenn er einen anderen Hund gesehen hat bellt und randaliert.

Er ist halt auch eine sehr impulsive Persöhnlichkeit.

Aber eigentlich sehr lieb. Er hat jetzt auch eine Trainerin die speziell auf Kangal`s spezialiesiert ist und sit dem ist es auch schon viel gezügelter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.