Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lemmy

In München nur noch "online"?

Empfohlene Beiträge

Heute morgen las ich beim Kaffee das hier und war doch echt betrübt, dass anscheinend auch in München bald niemand mehr irgendwas darf.

Und umso schöner fand ich, dass es gleich eine ganze Seite pro Hund ohne Leine gab - sieht man ja nicht oft (leider :( )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Am schlimmsten fand ich den Kommentar gleich unter dem Artikel. Das kann nur von jemandem kommen der aber auch gar keine Ahnung von Hunden hat. Ich bin froh das ich hier überwiegend meine Ruhe hab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja gruselig! :o :o :o

Ich habe 3 Jahre lang in München gelebt und liebe den Englischen Garten wegen genau der Dinge, die jetzt verboten werden sollen - die Surfer am Eisbach, die Sportler, die Artisten, die Musiker, die Picknicker... und natürlich auch die Hunde! Als verkehrsberuhigter Park für Rentner (natürlich nur die, die im Schneckentempo daherschleichen können, nicht für die fitten - die sind ja auch eine Gefahr :Oo ) und kinderwagenschiebende Mütter (bitte nicht zu schnell schieben!) wäre der Englische Garten nicht mehr der Englische Garten! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, war klar das so ein Komentar gleich oben steht ;)

Werde gleich mal schreiben, dass ich Hochspringen grundsätzlich meinem Hund nicht erlaube, da ich es absolut nicht schön finde, wenn mein Hund sich die Pfoten an einer fremden Hose einsaut :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huch, den Kommentar hab ich ja grad erst gesehen. Sowas Bescheuertes!!! :motz:

Klar, Leute in Stadtwohnungen dürfen keine Hunde haben... Hunden auf dem Land, in Häusern mit Garten geht's grundsätzlich viiiiiiel besser! :Oo

"Der Leinenzwang ist also o.k. und eben nicht nur um die Belästigung der anderen Besucher (oh, gibt es die auch?) zu unterbinden."

Aha, die anderen Besucher... als ob im Englischen Garten nur wildgewordene, nicht abrufbare Hunde rumlaufen würden, die nix anderes zu tun haben, als die arme Minderheit "normaler" Menschen zu belästigen. Subjektive Wahrnehmung ist schon was Interessantes!

Sehr schön auch die Einschätzung des Surfens auf dem Eisbach... da ist jemand ja mal mächtig geistreich! :Oo

Wie sagt Dieter Nuhr so schön? "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!" Schade nur, dass viele Leute sich das nicht zu Herzen nehmen! :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

ich wusste es!

Wir Hundehalter, sind einfach die "denkende Spezies" auf diesem Planeten! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns auf dem Land fangen sie auch schon an.

Seit in Hamburg Anleinpflicht ist haben die Gemeinden Angst das jetzt alle Hamburger mit ihren frei laufenden Hunden die angrenzenden Gebiete in Niedersachsen nutzen werden.

Das erste Gebiet bei uns in Seevetal hat jetzt schon Anleinpflicht, über´s zweite wollen sie entscheiden.

Die Jäger machen sich Sorgen um den Wildbestand.... weil ja auch jeder Hund bestimmt pro Woche ein mal ein Reh oder Wildschwein reisst :lach:

So was Bescheuertes!

LG Ina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Die Jäger machen sich Sorgen um den Wildbestand.... weil ja auch jeder Hund bestimmt pro Woche ein mal ein Reh oder Wildschwein reisst :lach:

Wie, macht deiner das nicht? :think:

Ich schicke meine Maus hier täglich los! Hundefutter ist doch viel zu teuer! Wenn wir Glück haben, erwischt sie sogar 2 mal pro Woche was, dann bleibt für meinen Mann und mich auch noch was übrig! *Ironieoff*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Beitrag ist jetzt schon etwas älter - entschuldigt das ich ihn wieder raufhole - ich habe ihn beim suchen gefunden.

Ob dieses Verbot jetzt im EG wirklich so eingehalten werden wird weiß ich nicht, aber mein Vater geht mit Natas (wenn er bei ihm ist) oft im EG spazieren und ihm ist bis jetzt noch kein angeleinter (aus dem Grund) begegnet. Ehrlich gesagt habe ich bis eben noch nie davon gehört. Weder online noch von anderen Hundemenschen.

Gsd gibt es in München aber soviele Laufflächen für Hunde (Isarauen, Warnberg, Perlacher Forst, etc.) Dasselbe gilt für die Surfer :) und die Buchmenschen, Fussballer etc.

Mich würde interessieren was die anderen Münchner hier bis jetzt festgestellt haben. Hat sich etwas verändert?

Lg

Bine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie sagt Dieter Nuhr so schön? "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!" Schade nur, dass viele Leute sich das nicht zu Herzen nehmen!

Der passt darauf wie A..... auf Eimer :klatsch::klatsch::klatsch: . Und ich hab überall nach dem Smily gesucht, der genau diesen Ausspruch verkündet, der hätte mir in meinem Beitrag gut gefallen :D .

Mich ärgert es auch, wenn wirklich jeder meint das er in der Hundehaltung mitreden kann, ohne auch nur den leisesten Schimmer davon zu haben :wall: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.