Jump to content
Hundeforum Der Hund
yasee

Stolze Besitzerin eines....

Empfohlene Beiträge

Wabenschilderwels :)

Ich muss euch dazu aber eine kleine Vorgeschichte erzählen :)

Wabenschilderwelse werden ja bis zu 50cm groß (auch noch größer) und ich wollte schon immer einen "rießen" Wels. Zuerst hatte ich ein L01 (Glyptoperichthys joselimaianus) aber der leider *heul* nach 5 Tagen verschwunden (wir glauben das es tod ist weil ich hab ihn überall gesucht und nirgends gefunden).

Naja und jetzt hab ein ein Wabenschilderwels und hoffe, daß dieser länger lebt und seine Größe erreicht :)

Natürlich ist er noch nicht sooo groß aber ich hoff mal bald :) Hat ja 20 Jahre zeit um zu wachsen :)

post-4710-1406412141,62_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu yasee,

na, das ist aber auch ein Hübscher! :)

Habe es nicht so mit Fischen, die laufen so schlecht bei Fuss, und mit dem an der Leine gehen happerts, auch ein bisschen! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi yasee.. Wie groß ist denn Dein Becken??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

die Wabis sind schon beeindruckend. Ich bin gespannt wie groß Deiner dann mal wird - ich hoffe Du hast ein entsprechend großes Becken?

Eigentlich wollte ich nie selber einen haben weil sie mir zu viel Aufruhr im Becken machen, dann hat mich aber in einer Zoohandlung das Mitleid übermannt als ich einen klitzekleinen L01 ohne Schwanz durchs Becken rudern sah. Der Inhaber des Ladens erzählte daß er einem großen Krebs in die Scheren geraten war, daß die Mannschaft des Ladens es aber nicht übers Herz brachte den verletzten Kerl wegzutun. Sie haben ihn mir dann geschenkt.

Jetzt nach 10 Monaten ist aus dem kleinen Däumling schon ein gut handtellergroßer Klopfer geworden der mit seiner Behinderung aber bestens zurechtkommt, er segelt ganz elegant auf seinen Brustflossen.

Die L01 können sich unheimlich gut und lange verstecken, es kann gut sein daß Deiner noch auftaucht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie groß isser denn jetzt?

Wüäh :D

Ich in absolut kein Wels-Fan und steh eher auf die kleinen Fische.

Habe aber einen Bekannten, der u.a. Nadelwelse züchtet...

Bei dem im Becken ist immer Manöver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hi yasee.. Wie groß ist denn Dein Becken??

Also mein Becken ist 200 Liter oder mehr kann es nicht genau sagen haben 180 Liter gedacht dafür ist es aber zu groß...

Hi,

die Wabis sind schon beeindruckend. Ich bin gespannt wie groß Deiner dann mal wird - ich hoffe Du hast ein entsprechend großes Becken?

Eigentlich wollte ich nie selber einen haben weil sie mir zu viel Aufruhr im Becken machen, dann hat mich aber in einer Zoohandlung das Mitleid übermannt als ich einen klitzekleinen L01 ohne Schwanz durchs Becken rudern sah. Der Inhaber des Ladens erzählte daß er einem großen Krebs in die Scheren geraten war, daß die Mannschaft des Ladens es aber nicht übers Herz brachte den verletzten Kerl wegzutun. Sie haben ihn mir dann geschenkt.

Jetzt nach 10 Monaten ist aus dem kleinen Däumling schon ein gut handtellergroßer Klopfer geworden der mit seiner Behinderung aber bestens zurechtkommt, er segelt ganz elegant auf seinen Brustflossen.

Die L01 können sich unheimlich gut und lange verstecken, es kann gut sein daß Deiner noch auftaucht!

Dat find ich klasse :) Ich hab das ganze Aquarium abgesucht (stock und Stein umgedreht) aber kein Fisch gefunden... ich glaube nicht mehr das er lebt! Falls er doch irgendwann mal auftaucht muss einer raus :( so oder so :( Da möchte ich aber lieber den Wabenschilderwels behalten

Wie groß isser denn jetzt?

Wüäh

Ich in absolut kein Wels-Fan und steh eher auf die kleinen Fische.

Habe aber einen Bekannten, der u.a. Nadelwelse züchtet...

Bei dem im Becken ist immer Manöver

Also immoment ist er vielleicht 10 cm (plus, minus) groß:) Ich hab auch noch 6 Antennenwelse die sind am Tag aktiv und mein Wabe am Abend... total klasse :) Ich finde Welse sind wunderschöne Tiere :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uih, ein Wabenschilderwels...klasse. Leider ist mein Becken dafür viel zu klein.

Ich suche auch noch neue Zuhause für meine Antennenwels-Babys....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

was hast denn für welche?? wie groß?? Was für Geschlecht??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die sind noch ganz klein....Geschlecht ist nicht erkennbar, für mich jedenfalls nicht.

Es sind "Blaue Antennenwelse"...warum auch immer die so heissen, ich finde die gar nicht blau.

Manche haben ein Schildpattmuster...sieht hübsch aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.