Jump to content
Hundeforum Der Hund
Julia und Arno

Ich werde mich für die nächste Zeit verabschieden

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr lieben,

wie ich euch ja schon in einem anderem Beitrag erzählt habe,geht es mir die letzte Zeit nicht gut.

Die Beziehungssache hat sich bis jetzt nicht wieder eingespielt und es wird wohl heute Abend meiner Seits zu einer Trennung kommen,da ich so nicht leben kann :(

Zum größten übel musste ich jetzt Samstag eines meiner Hasenbabys Einschläfern lassen,was mich noch mehr nach unten gezogen hat.

Ich glaube Momentan stehen sehr dunkle Wolken über meinem Haupt die mir das Leben erschweren...und nicht wollen,das ich wieder zur Ruhe finde.

Vllt. ergibt sie die möglichkeit und ich fahre mit Arno für eine Zeit lang weg...um meine Gedanken neu Ordnen zu können um dann von neuem anzufangen.

Ich weiß nicht was mich so geschafft hat,das ich mich nicht wieder aufraffe um für meine Beziehung zu kämpfen und allgemein :(

So werde ich mich für die nächste Zeit schweren Herzens verabschieden und eure Beiträge still und leise lesen. Wenn es mir besser geht und ich wieder etwas Positives zu berichten habe,werde ich mich natürlich bei euch melden ;)

Ps. Noch ein großes Lob an euch,das Ihr alle so Herzlich und lieb seit und einem bei egal welchen Problemen ohne jeglichen Kompromiss auffängt und wieder Mut macht :kuss:

Liebe grüße Julia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Julia,

das ist aber traurig. Ich wünsche Dir für die nächste Zeit viel Kraft und das Du bald ein

neues Glück findest.

Aber warum willst Du in nächster Zeit nur lesen.

Du weisst doch das es hier immer mitfühlende Seelen gibt.

Es tut doch auch gut, sich hin und wieder den Kummer von der Seele zu schreiben. ;):knuddel

Also, beib uns erhalten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Julia,

ich glaube jder fällt mal in ein Loch, jeder hat mal eine Krise.............wichtig ist nur das man rechtzeitig wieder hochkrabbelt, die Ärmel aufkrempelt und in die Hände spuckt ;)

Wünsche dir eine positive Auszeit :kuss: , sammel dich und dann legst du los!

Drück dir die Daumen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weil es mir schwer fällt etwas Vernüftiges zu schreiben....weil ich nicht zum denken komme,weil ich anfange an mir selbst zu zweifeln...

Ich fange an einem Thema zu antworten,lösch aber das Geschrieben 10 mal wieder,weil es mir nicht Sinnvoll erscheint. Somit lass ich das schreiben,bevor dabei nur irgendein Schwachsinn bei rum kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte vor ein paar Wochen auch ein kleines Tief........keine Lust hier was zu schreiben.......dann hab ich es auch gelassen............besser ist das manchmal ;)

Aber es wird alles wieder gut, man darf sich nur selbst nicht zu sehr bemitleiden..........man muß seinen Weg finden :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Julia,

hier muss man nicht nur Positives schreiben. Wir haben schon viele User gemeinsam durch Tiefs begleitet und auch mir hat das Forum in einer sehr schweren Zeit unglaublich geholfen.

Wenn Dir Schweigen hilft, dann ist es für Dich okay, Dich zurück zu ziehen. Wenn Du aber lieber schreiben magst, dann tue das auch. Auch wenn Du für manche Beiträge viele Anläufe brauchst. Vielleicht hilft Dir gerade DAS zum Sortieren.

Wünsche Dir alles, alles Gute und denke bitte daran, wir sind hier für Dich da und nach jedem Regen kommt auch irgendwann wieder Sonne. Und hinterher geht man stark und erfrischt weiter.

Alles Liebe

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Julia

Ich kann dich nur zu gut verstehen, habe ich doch vor fast 2 Jahren den gleichen Schritt getan.....

Ich wünsche dir alles erdenklich gute und melde dich wenn es dir danach ist.....

Ich hatte damals kein PC und damit auch kein I-Net habe aber mit Renate und noch einer Userin Kontakt gehabt und genau DAS hat mir geholfen.

Krabbel aus deinem Loch raus... ober wird immer MAL einer stehen der dir auf die Finger tritt, dann fang wieder an zu krabbeln.......

Und hier sind immer offene "Ohren" für dich vergiss das nicht. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Julia,

manchmal geht man leider durch die Schatten, des Lebens, aber wenn du durch das Tief bist, ist am anderen Ende heller Sonnenschein! :)

Ich wünsche dir Kraft, ein Lächeln im Gesicht, Tapferkeit, und die Geduld die man manchmal braucht, um Dinge zu ertragen die man nicht ändern kann!

Ich weiss du schaffst das! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir aber leid, und wenn du lieber nicht schreiben möchtest, statt nur Bockmist zu tippen, dann ist das auch ok.

Aber sollte dir mal nach "Auskotzen" sein - egal worum es geht - immer her damit. Unser Forum ist mit allem ausgestattet - auch mit Kotztüten ;)

Wünsch dir ein wenig Stille und Erholung - komm zur Ruhe so wie du es brauchst.

Gute Besserung, alles Gute und bis hoffentlich bald.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hoffe Dir hilft die Zeit um alles zu ordnen.

Manchmal sieht das Leben ganz schön auswegslos aus!!! Aber ich bin mir sicher das du das packst :kuss::kuss::kuss::kuss::kuss::kuss::kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wollte mich gerade von Gesa verabschieden

      ... da war schon gesperrt ;-(   Darum hier:   Ach Mennö Gesa,   DU bist so lange jetzt mein "Vorbild" hier gewesen! Du hast Wogen glätten können, andere Sichtweisen näher gebracht bzw. tolerieren gelehrt und ich hab soooooooo gern Deine Beiträge gelesen.   Das ist der 1. der vielen vielen sau traurigen Verabschiedungsthreads, in denen ich was schreibe und der letzte ... Die Zeit ist einfach rum hier.

      in Plauderecke

    • Wir mussten uns von Cleo verabschieden :o(

      Leider mussten wir uns am Sonntag abend von unsereer lieben Cleo verabschieden ( Unser Labbimädchen wäre am 08.08. 13 Jahre alt geworden. Seit ca. 2 Monaten wußten wir, dass sie Cushing hatte. Unter dem ersten Behandlungsversuch ist sie zusammengebrochen, obwohl sie nur die Hälfte der Normaldosis der Chemo bekam. Auch der zweite Behandlungsversuch (mit 1/12 der Normaldosis) schlug, nach nur 4 Tagen, fehl. Als ihr der Cortison - Hahn abgedreht wurde, kam ihre volle Arthrose hervor - das was

      in Regenbogenbrücke

    • Musste mich von meinem treuen Freund verabschieden ....

      Hallo, bin neu hier und sehr traurig. Musste mich am 28.06.09 von meinem treuen Freund Basti verabschieden. Bin sicher das viele von Euch nachempfinden wie es mir geht. Der Basti war mein erster Hund und treuer Freund seit 12 Jahren. Dobermann. Hatte ihn zeitgleich mit einer Hündin geholt. Die ist mit 7 Jahren an Herztod gestorben und gleich danach kam die Sina, die ist jetzt 4 und Basti war ihr Vorbild. Die "kleine" ist jetzt auch ganz traurig das er nicht mehr da ist. Er hatte schon länger di

      in Regenbogenbrücke

    • Muss mich vorübergehend verabschieden

      Hallo ihr lieben, ich dachte ich sag mal eben Bescheid. Ich muss noch mindestens 2 Wochen warten bis ich zu Hause wieder Internet und Telefon hab, das verzögert sich mit dem neuen Anbieter noch etwas. Das Forum fehlt mir, also hoffentlich bis bald .

      in Plauderecke

    • Möchte mich verabschieden!! Danke für Alles

      Hiermit möchte ich mich dann auch von Euch verabschieden... Ich habe gemerkt, das Kiara und ich hier nicht so willkommen sind, mag sein, das es an mir lag, weil, wer die Dicke kennt, spricht ihr mit Sicherheit keine Schuld zu...Aber nochmal vielen Dank für Eure Ratschläge und Kritik, aber nachdem auch jetzt meine Trainerin auf Grund der Beiträge abgesprungen ist, hab ich hier wohl nichts mehr verloren...Schade...fand Euch eigentlich super nett, aber naja man kann nichts in jemanden"reinprügeln"

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.