Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
archiv-master

Ein Problem mit der Box im Auto

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

zur erklärung :

habe für meine hundebande 2 boxen gekauft fürs auto, weil ich nicht will, daß sie da alle herumwuseln und mit eigenem sicherheitsgeschirr gab es immer verwicklungen.

habe vor 2 wochen die kleinere gegen die größere box getauscht, weil mein welpe wächst und wächst und wächst......

bei der fahrt zum welpenkurs dürfte es meine kleine so nötig gehabt haben, daß sie sich in der box eingeschmutzt hat.

jetzt will sie die box nicht mehr, will nicht mal mehr ins auto einsteigen !

habe bei unserer letzten ausfahrt die box offen gelassen und sie auf die ladefläche auf ihre decke gelegt, was passierte ?

sie hat während der fahrt kurz in dei box gemacht und sich dann wieder ausserhalb auf ihr decke gelegt.

bin ganz verzweifelt, weil das ist nicht gerade im sinne des erfinders.

habe schon mit allem möglichen die box gereinigt, weiß aber jetzt nicht wie ich damit umgehen soll und was machen, um ihr das autofahren wieder schmackhaft zu machen und natürlich "ihre" box.

verzweifelte grüße

regina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also das Problem kannst du lösen indem ... hi hi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

tschuldigung, unabsichtlich auf den "erstellen" button gedrückt, gleich nach der themenerstellung.

manchmal doch blond *gg*

lg

regina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde sie erst mal nur noch in der Box füttern. Mir hat man damals immer gesagt, daß Hunde niemals dort ihre Geschäfte verrichten, wo sie fressen. Also wanderte Sherlocks Napf immer auf die Stellen, an denen er im Haus der Meinung war, eine Toilette einrichten zu müssen.

Die Box wird dadurch wieder "rein".

Vermutlich wurde sie irgendwie auch noch unbewußt bestätigt, bedauert oder so, weil sie da reingemacht hat. Also hat sie möglicherweise auch verknüpft, daß das ein ganz tolles Klo ist!

Erst mal würde ich die Box isoliert vom Auto nur mit lecker Futter in Verbindung bringen, dann raus, neben dem Auto füttern, dann im Auto füttern, dann fahrend im Auto füttern und dann wird es ums Eck sein mit dem Problem. Das wünsche ich Dir zumindest!

Liebe Grüße aus Cux

Anja und Bärenkind mit Wandernapf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*lol*, die Idee mit dem Wandernapf finde ich gut.

werde mich morgen zum auto schaufeln, die box rausnehmen

und deinen tip probieren.

Vieeeeeelen Dank

regina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also falls es sich beim Buddeln wieder mal um diese rare, weiße Wintermasse handelt, dann sei doch so lieb und schick noch mal was rauf. Hier ist echt nix. Seit Monaten. Schnüff-schnüff-schnüff.

Drücke auch die Daumen für den Wandernapf!

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir waten seit ende dezember in sicher nen 1/2 meter schnee

und heute schneit es schon wieder wie verrückt.

bin langsam verzweifelt, weil man in den schneemassen kaum mehr gehen kann, wohne ja am land, weiß schon nimmer wo ich hin soll mit meinen wauzis.

lg

regina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde auch das mit dem Füttern in der Box ausprobieren.

Viel Erfolg!

Bei uns liegt fast kein Schnee mehr und es regnet gerade. Schicke uns mal ein bisschen von eurem Wetter oder einfach nur den Schnee! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

würde dir sofort unseren ganzen parkplatzschnee schicken.

kann seit gestern mit meinem auto nicht mehr rausfahren, weil eingeschneit über die stoßstange.

wohne nicht in den alpen, sondern nur 50 km nördlich von wien!!!!

habe aber sicher keine lust 1000 m² parkplatz mit der hand zu

räumen.

Frau holle, es ist genug!!!!!!:D

lg

regina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.