Jump to content
Hundeforum Der Hund
Dog

Petition für höhere Strafen bei Vergiftung von Hunden und Katzen

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr alle :winken: ,

mir ist es schon lange ein Dorn im Auge und Grund für schlaflose Nächte, wie billig Leute davon kommen die mutwillig Hunde und Katzen vergiften :( . Ich bin nicht mehr bereit das tatenlos hinzunehmen und deswegen habe ich diese Petition erstellt.

Auch wenn ihr eine Gesetzänderung für ein aussichtssloses Unterfangen haltet, bitte lasst es uns wenigstens versuchen. Hier hab ich den Link zur Petition: http://service.gmx.net/de/cgi/derefer?TYPE=3&DEST=http%3A%2F%2Fwww.meinepetition.ch%2Funterschreiben.php%3Fidsig%3DPBXRBaWKHCLYQU5glaMA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine hast du schon mal :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine auch. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine haste auch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gerade unterschrieben. Ist aber schon für Deutschland, oder? Weil es ja eine .ch - Adresse ist... :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine auch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dito. :)

:winken:

Martina mit Cleo & Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey, danke Euch =):kuss:=):kuss::klatsch:

Das ist für Deutschland, ja :) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach ja, ehe ich's vergesse: wäre Klasse wenn ihr das in anderen Foren weiterverbreitet, ich bin selber nur in dem hier :kuss: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Dog,

ich auch!

Ist doch wohl Ehrensache! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Katzen Allergie - was kann man tun

      Ich denke hier gibt es auch so einige Katzen Liebhaber, hier habe ich null komma gar keine Ahnung.   Mein Sohn ist davon betroffen. Seine Freundinn hat eine Katze, darauf reagiert er recht heftig. Stundenweise ist es kein Problem, heute Nacht hat er bei ihr geschlafen und kommt um 8 Uhr fast krank hier an, hängt den ganzen Tag rum.   Nun kann er im Moment dem Thema zwar aus dem Weg gehen, am 01.10.2018 wollen sie aber zusammen ziehen. Natürlich will seine Freundin die Ka

      in Andere Tiere

    • Tierheim Gießen: AMY, 4 Jahre, Mischling - kennt Katzen und Kleintiere

      Amy (geboren 1.2.14) kam mit einem halben Jahr aus Rumänien zu ihrem damaligen Besitzer. Wie viele rumänische Straßenhunde, war sie von Anfang an ängstlich und misstrauisch, besonders fremden Männern gegenüber. Obwohl sie diese Angst nie völlig ablegen konnte, führte sie ein glückliches Leben. Sie hat gelernt alleine zu bleiben, kennt Katzen und Kleintiere und außer dem normalen Grundgehorsam kann sie verschiedene Tricks wie Gib laut oder Spiel tot. Amy (geboren 1.2.14) kam mit einem halben Ja

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Vergiftung

      Warnung,Vergiftung durch Schimmelpilze!!! Waren heute im Wald spazieren und unser Hund hat etwas von entsorgten Bioabfall vom Bauern gefressen,2 h nach dem Spaziergang zeigten sich erste Vergiftungssymptome erweiterte Puppillen,starker Speichelfluss,zittern,starkes hecheln,erbrechen. Sofort in die Tierklinik.    

      in Hundekrankheiten

    • Kann ich das gleiche Fleisch für Hunde und Katzen verwenden?

      Hallo Leute,   ich füttere meinen Hund seit einem Jahr nur noch mit BARF. Seitdem ich einen Bericht gesehen habe, was alles im Hundefutter verarbeitet wird, habe ich mich für BARF entschieden. Ich kaufe mein Fleisch immer im Futtermittelgeschäft, die es tiefgekühlt anbieten. Dazu gebe ich Gemüse-Obst-Pellets, Leinöl und ab und an ein paar Kräuter. Durch das BARF hat sich die Verdauung meines Hundes gebessert, er ist fit und hat schönes, glänzendes Fell bekommen. Ich möchte meine Katze

      in BARF - Rohfütterung

    • Hund und Katzen

      Hallo zusammen,   nach langen Überlegungen bin ich nun soweit, dass ich es mir zutraue, einem Hund ein zufriedenes Zuhause zu bieten. Nach anfänglichen Sorgen anderer Art ist es nun meine Hauptsorge, dass meine Katzen (reine Wohnungskatzen) nichts von einem neuen, tierischen Mitbewohner halten. Es sind zwei erwachsene Katzen, die nun schon seit etlichen Jahren mein Leben bereichern. Ich halte sie für aufgeschlossen und recht selbstbewusst, aber ob sie Vorerfahrungen mit Hunden haben, d

      in Der erste Hund

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.