Jump to content
Hundeforum Der Hund
nicolef

Urlaub mit läufiger Hündin?

Empfohlene Beiträge

Hallo wir wollen in den Urlaub an die Nordsee mit unseren Kindern und den Beiden Hunden nun ist sie gestern läufig geworden Hilfe habt ihr einen guten Tip was wir machen können sie kann doch so nicht mit an den Hundestrand??Unserem Rüden den Border Collie stört es noch nicht er ist ja erst 14 Wochen alt aber sie liebt den Strand über alles würde mich über einen guten Tip wircklich sehr freuen LG Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

da an den Hundestränden (zumindest an der Nordsee) Leinenpflicht herrscht, würde ich da kein Problem sehen.

Allerdings hatten wir im letzten Jahr eine Hündin am Strand (Ostsee)die ihre Stehtage hatte :Oo ..........DAS war ein Problem :motz: , nicht nur unser Rüde, nein..........alle Rüden sind ausgetickt :Oo ........dem Besitzer der Hündin war es dann nach einer kurzen Zeit zu blöd und er ist gegangen.

Meine Meinung.....solange sie keine Stehtage hat ist es ok am Strand............nicht nur die Rüdenbesitzer würden es dir danken wenn ihr dann nicht am Strand seid, sondern ihr wäret mit Sicherheit auch entspannter ;)

--------------------------------------

Nachtrag:

Habe die Überschrift etwas korrigiert ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Nicole,

und herzlich willkommen im Forum.

Ich weiss leider auch nur, das man vor der Läufigkeit über eine Spritze eine einmalige Überbrückung machen kann. Ist zwar nicht so gut für den Hormonhaushalt, aber wenn es nicht anders geht und nur 1 x..........

Aber wenn sie jetzt schon läufig ist :???

Ruf doch mal den Tierarzt an und frag nach.

Viel Glück :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

ich habe ja keine Hündin. Riecht sie denn für Rüden jetzt

schon zum anbeißen oder erst in den Stehtagen?

Ganz ehrlich, ich würde mich bedanken, wenn ich an dem Strand

wäre und meine Jungs verrrückt spielen wegen Deiner Maus.

Blöde Sache aber für Euch und auch für Andere, echt anstrengend.

Aber irgendwie muss das ja funktionieren.

War das nicht so das man was hömophatisches geben kann

was auch Elvira mal beschrieben hatte? Irgendwas mit Ch...???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte sie einmal spritzen lassen im letzten Jahr und wollte es nicht wieder machen war ja grad beim Tierarzt sie hat ein Hauttumor ist 4 Jahre alt und soll am 5.8 operriert werden läufig sollte sie erst ende August werden

ihre Stehtage hat sie doch erst nach 2 wochen oder??In Sahlenburg dürfen alle Hunde ohne Leine da gibt es extra einen Strandabschnitt sie wird irre wenn sie das Meer riecht das ist ja das schlimme riecht sie die ersten tage denn auch schon gut?? Wir fahren ja nur einen Woche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stehtage sind glaube ich 12 - 16 oder 14 - 16 irgendwie so, ich hoffe das bekommst Du noch fachmännischer beantwortet, von kompetenteren Leuten.

Aber mit läufiger Hündin im Urlaub und dann noch am Hundestrand, ich würde es nicht machen.

Wer mir zu stressig und auch für die Hündin nicht einfach.

Hast Du niemanden, der zuhause in der Zeit auf sie aufpassen könnte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, man kann es doch auch so machen, dass der Strandbesuch mit ihr nur am frühen Morgen und späten Abend erfolgt. Dann ist in Sahlenburg meist nichts mehr los und sie kann das Meer dennoch genießen. Ansonsten wird es sicher anstrengend, denn die frei laufenden Rüden werden sie umschwirren... Abwehrsprays und Co. wirken meist nicht - nur mal so als Hinweis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch wenn ich jetzt wieder Kontra von einigen Hundefanatikern bekomme (so nach dem Motto - Eingriff ins Hundeleben, Tierschutz usw):

GENAU SO WAS ist der Grund warum meine Hündin kastriert wird. Das ist Streß, kein Urlaub - weder für Hund noch Herrchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mal so als Rüdenbesitzer angemerkt, HORROR

und nicht nur die Begegnung sondern auch die restliche Zeit.

Aber es gab doch dieses Mittel, so Tabletten die angeblich

den Geruch stoppen sollen.. und nicht schädlich sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auch wenn ich jetzt wieder Kontra von einigen Hundefanatikern bekomme (so nach dem Motto - Eingriff ins Hundeleben, Tierschutz usw):

GENAU SO WAS ist der Grund warum meine Hündin kastriert wird. Das ist Streß, kein Urlaub - weder für Hund noch Herrchen.

Darum habe ich einen Rüden. Wenn ich mir eine Läufigkeit nicht antun will, nehme ich keine Hündin!

Und wenn ich keine Läufigkeit im Urlaub haben will, plane ich um...so einfach ist das.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.