Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hova

Juma: ein Hundeschreck?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

Ich hatte mit Juma in den letzten Tagen recht viele Hundebegegnungen und dabei ist mir aufgefallen, dass viele Hunde (besonders Aussies, Border Collies und Retriever) sehr ängstlich und unsicher auf ihn reagieren. Zuerst dachte ich, dass es an Jumas Grösse liegt (95% aller Hunde, die wir treffen, sind kleiner als er). Dann habe ich mich allerdings an die Zeit mit meiner schwarzen Hovi-Mix-Hündin erinnert, die auch gross war und, obwohl ganz und gar nicht die Freundlichkeit in Person, nicht so ein starkes Angstverhalten bei anderen Hunden auslöste.

Juma ist ein grosser Mix mit viel Schäferhund-Anteil und nähert sich anderen Hunden in recht dominanter Körperhaltung, ist beim Kontakt aber sehr freundlich und "cool". Sind es ev. die Stehohren und sein schäferhundartiges Aussehen, das ihn für andere Hunde bedrohlich machen? Habt ihr auch schon die Erfahrung gemacht, dass schäferhundartige Hunde auf ihre Artgenossen beängstigend wirken oder ist Juma ein spezieller Hundeschreck?

LG von Manuela & Juma, dem "Monster" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm, also meinem Hund ist es egal, wie der fremde Hund aussieht: er geht immer in "Nahkampfhaltung" - bei einem Border würde man "Hütehaltung" sagen ;) und pirscht sich dann an.

Egal ob groß oder klein, Schlapp- oder Stehohren - erstmal mißtrauisch und bereit zum Angriff. Um dann völlig uninteressiert weiterzugehen, wenn alles "abgecheckt" wurde ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe hier auch so einen Hundeschreck - bzw löst er eigentlich sogar Aggression aus. Er wurde in der Vergangenheit des öfteren von älteren Hunden bei zufälligen Begegnung zurechtgewiesen - obwohl er nur den Weg kreuzte o.ä.. Das schiebe ich auf seine "dominante" Körperhaltung und eindrucksvolle Erscheinung, dabei ist er erst 1 1/2 und immernoch ziemlich "kindisch". :Oo

Sein Hundekumpel z.B., genauso alt, genauso groß, ein Schäfi-Mix wie Deiner ;) , löst solche Reaktionen in den gleichen Situationen nicht aus.

Ich denke, es liegt an Auftreten und Körper- oder Rutenhaltung, wenn Hunde einschüchternd auf andere wirken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Die Rassen, die Du benannt hast neigen häufig dazu, sich in geduckter Stellung anderen Hunden zu nähern.

Meine Retrieverdame legt sich auch oft, was nicht bedeutet, dass sie ängstlich ist. Es ist eben ihre Art der Kontaktaufnahme.

Dein Hund richtet sich aufrecht auf, eben ein anderes "Ritual".

LG Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Juma

      Juma ist heute um 18 uhr für immer eingeschlafen. Ich fühle mich wie in einem schlechten Traum und wünsche mir, das wäre alles nicht wahr. Gestern dachte ich, die Entscheidung wäre richtig, weil er wie fast täglich in letzter Zeit Bauchkrämpfe und Schmerzen hatte. Aber jetzt fühle ich wie eine Mörderin und Verräterin. Bitte verzeih mir, Juma, ich wusste einfach nicht mehr, wie ich dir noch helfen sollte:-(( Die Medikamente haben nicht mehr gewirkt und du bist immer schwächer geworden. Doch du

      in Regenbogenbrücke

    • Magendrehung:-(: Juma braucht alle verfügbaren Forumsdaumen - Es geht ihm wieder gut

      Heute Nacht ist ein Alptraum wahr geworden: Juma hatte eine Magendrehung . Ich habe ihn nach der Arbeit bei meiner Mutter abgeholt und bin um etwa 1 Uhr mit ihm nach Hause gekommen. Dort hatte er noch Hunger und hat ziemlich hastig den Rest seines Trockenfutters gefressen, den er am Mittag übriggelassen hatte. Nach ein paar Minuten wurde er unruhig und ich bin mit ihm rausgegangen, weil ich dachte, dass er erbrechen muss (hat er manchmal, wenn er hastig frisst). Draussen hat er ein paar Mal g

      in Hunde im Alter

    • Der Mäusejäger und der Hundeschreck - Ali und Bajo unterwegs

      So, dann will ich meine beiden Herren (auch liebevoll "Die Asitölen" genannt) auch mal bildlich vorstellen. Zuerst mal: Das Ali, Hobbys: Rennen, Mäuse buddeln, Rennen, sich in widerlichen Dingen wälzen, Rennen, ab und an mal Frauchens Wünsche erfüllen und Dummys aus der Wildnis retten. Dann hätten wir noch das Bajo. Hobbys: Hunde anschreien, sabbern, nervige Hunde verprügeln, dumm gucken, gegen Glastüren oder Laternen oder offene Schubladen oder Türrahmen laufen, sabbern, nach Leckerlies be

      in Hundefotos & Videos

    • Juma und ein bisschen Gegend

      Da ich in Spanien so lange auf Juma verzichten musste, geniesse ich nun wieder jede Minute mit ihm . Heute waren wir bei strahlend schönem Wetter in Winterthur auf dem Wolfensberg spazieren. Juma war sehr fit und genoss die kalten Temperaturen. Leider ist der Herr ziemlich schwierig zu fotografieren (beschwichtigt immer, wenn ich mit der Kamera komme), aber ich hoffe, ein paar der Bilder gefallen euch trotzdem .

      in Hundefotos & Videos

    • Juma frisst nicht mehr richtig

      Hallo zusammen Ich habe seit ein paar Wochen das Problem, das Juma nicht mehr richtig bzw. nur noch mäkelig frisst. Früher kannte ich das absolut nicht von ihm. Er hat sein Futter immer praktisch inhaliert und der Napf war nach wenigen Minuten leer. Seit neuestem steht er jedoch manchmal längere Zeit vor seinem Napf und guckt sein Futter nur an. Wenn ich ihn auffordere, doch endlich zu fressen, frisst er zögerlich eine kleine Menge und lässt den Rest stehen. Meistens frisst er den Rest dann irg

      in Hunde im Alter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.