Jump to content
Hundeforum Der Hund
MelmitTom

Tollwutimpfung in der 12. Woche?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

bei unseren Tom steht nächste Woche die Nachimpfung an. So war ich also heute beim Tierarzt und habe mir bzw seine Wurmkur besorgt. Das haben wir dann auch genutz um Tom das Zimmer, die Waage und die Gerüche zu zeigen. Die TÄ hat Tom dann auch ein bisschen durchgescheckt, damit er merkt hier muss nix passieren. Nun ist halt meine Frage ob Ihr Eure Welpen auch schon mit der 12.Woche gegen Tollwut impfen lassen habt! Meine TÄ hat es mir empfohlen da es auch günstiger ist. Eine alleinige Tollwutimpfung kostet um die 30 Euro und die Kombiimpfung kostet 45 euro, die nachimpfung alleine kostet 40 euro. Versteht mich jetzt nicht falsch ich möchte nicht an Toms Gesundheit sparen und auch nicht an seinen Wohlbefinden. Deswegen stelle ich ja hier und mir diese Frage.

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich kenne das so, dass in der 8. Woche SHPPI, in der 12. Woche SHPPi/LT und in der 16. Woche nochmals T geimpft wird.

S= Staupe

H= Hepatitis contagiosa canis

P= Parvovirose

Pi= Zwingerhusten

L= Leptospirose

T= Tollwut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, Jorky...

mit Sicherheit wird in der 12. wie auch 16. Woche nicht doppelt Tollwut geimpft!!

Wiederholungsimpfung 8. und 12. Woche SHLPPI und dann mit der 12. Woche zusätzlich Tollwut, oder aber Tollwut extra... im besten Fall mit einem halben Jahr!

MemitTom,

wenn dein Hund die Erstimpfung gut verkraftet hat, kannst du die Wiederholungsimpfung incl. Tollwut geben lassen. Besser verträglich ist allerdings die T-Impfung erst mit einem halben Jahr! Solltest du in einem tollwutgefährdeten Gebiet wohnen, oder Ausstellungen besuchen wollen, oder aber mit deinem Hund verreisen, dann musst du deinen Hund schon jetzt auch gegen T impfen lassen.

LG -Tildy-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

doch, einige Ärzte machen es so, kommt aber auf den Impfstoff drauf an.

Sie boostern dann.

Ich würde die Impfe einzeln machen und nicht vor der 16 Woche.

Und nur einmal, also darauf bestehen auf Einzelgabe und dann für 3 Jahre

und auch eintragen lassen. Wenn Ihr nicht verreist, also ins Ausland,

dann würde ich ruhig noch länger warten mit der Impfe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für Eure Antworten... wenn ich das richtig verstanden habe würdet Ihr Tom noch nicht impfen oder? Bin echt am zweifeln....

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jepp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

.... ich würd bis nach dem Zahnwechsel warten, wenn das bei euch geht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank

ich habe meine Entscheidung getroffen werde die Impfung gegen Tollwut später machen lassen.

Ist sie eigentlich in Kiel nötig ? Fahre ich nämlich hin in den Urlaub. Mit nach Dänemark kann Tom dann wohl nicht. Dann bleiben wir halt auch in Deutschland.

Lieben Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm also ich habe meine Maus in der 11 Woche bekommen, da hatte sie bereits die ersten Impfungen und mit der 12 Woche sollt ich alles nach impfen lassen. Das hab ich auch gemacht und der Tierarzt äußerte nichts davon das ich es später machen soll oder so.

Der Zahnwechsel dauert doch bis zu nem Jahr? Wurde mir jedenfalls gesagt, solange sollte man wohl nicht warten. Beim gassi gehen letztens hat mich bereits eine Frau mit Hund gefragt ob er auch gegen Tollwut geimpft ist.

Vira

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.