Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lavinia

Schreibt bitte mal was über eure Hunde

Empfohlene Beiträge

Bitte schreibt mal was über eure Hunde, das würde mich interessieren...hoffe auf viele Antworten.

Viel Spaß,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

na dann fange ich mal an =)

Also mein Bobby ist ein Langhaardackelrüde (kastriert) und schon 10 jahre alt. Genauso lange habe ich ihn schon, also mein halbes leben. Mit 8 wochen, ist der damals bei uns eingezogen. Er ist ziemlich stur (dackel halt)... hat schon mehrere Krankheiten, welche wir aber mit tabletten im griff haben. Joa... er ist nun schon ein opi, recht ruhig und schläft eigentlich die meiste zeit...

und zu unserer Laika, ein Belgischer Schäferhund- Australian Shepherd- Mix, gibt es noch nicht viel zu sagen... sie ist jetzt 9 monate alt, und wir haben sie seid dezember 2007. sie ist seeeeehr quirlig und quick lebendig... bis jetzt kern gesund und unser räuber in der wohnung... frisst suuuuuuuuuper gerne butter, die sie sich vom küchentisch klaut^^ und wie jeder junghund ist das beste am leben doch sowieso das spielen^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bitte, schreibt mal was über eure Hunde, das würde mich interessieren...hoffe auf viele antworten.

Viel Spaß, beim voten

Was willst Du denn wissen???

Und was sollen wir voten?? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Lavinia,

wenn Du mehr über meine Hovimaus wissen möchtest, dann schau doch mal auf ihre HP ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So......dann möchte ich auch mal ...........

Hier stelle ich unsere beiden Golden Retriever vor

Kenay:

Kenay wurde im September 2004 geboren, am 20.November 2004 zog er bei uns ein………..und das war das Beste was uns passieren konnte, er ist einfach ein Traum von Hund!

Lieb zu Jedermann, mag gerne gekrault werden, an dem Freischwimmer üben wir noch :), verfressen so wie es sich gehört…….mein absoluter Traumhund……..auch wenn er manchmal seine Ohren auf Durchzug stellt!

Cara:

Cara wurde Anfang Juni 2007 geboren, im August zog sie dann bei uns ein!

Sie ist einfach ein Herzensbrecher, bislang konnte niemand ihr widerstehen……….sie spielt gerne, verschmust hoch zehn, ihr Seepferdchen hat sie bereits gemacht, und verfressen ist sie noch schlimmer als Kenay :)………..aber wir lieben sie heiß und innig!

vlG

Sina

:megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lukas ist rabenschwarz und manchmal ziemlich ungehalten, wenn ihn jemand im Treppenhaus durch Lärm belästigt :D . Wehe das ist ein Fremder :D .

Heute hab ich meinen Nachbaren gebeten mit Lukas mittags raus zu gehen, der schwarze Herr wollte nicht. Es hat nämlich geregnet. Aus reiner Gnade hat er dann doch noch das Bein gehoben, bevor er darauf bestanden hat wieder nach Hause gebracht zu werden.

Ich könnte noch soooo viel über ihn schreiben. Zwei Menschen müssen sich vielleicht ewige Freundschaft, Treue und Liebe schwören. Wir müssen das nicht. Es ist nämlich so. Und das ist auch für ihn:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bevor es wieder Mecker wegen eines 24 gibt, besser Hier klicken!

LG

Heiko & Co.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei dem Lied muss ich auch immer an meinen Natas denken :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine 3 Räuber sind , Lea ein Herdenschutzmix 8 Jahre alt , ruhig und ausgeglichen

sie sollte als Welpe getötet werden weil keiner sie wollte .

Also zog sie bei uns als 2 Hund ein .

Mein damals 17 jähriger Rüde hat uns verlasse , und so zog vor 6 Jahren ,, Unfall ,,

Smily ein ein Turnierhund und unser brauner Riese ist der Kuschelbär für uns und alle Nachbarskinder.

Vor fast 2 Jahren kam ,,Sporthund ,, Domina zu uns .

Ein DSH , mit ihr mache ich Schutzdienst ausserdem ist sie der Liebling meiner Enkeltochter (warum auch immer )meine Enkelin ist erst 16 Monate.

Und wir teilen uns die letzte freie Couch , Lea und Smily sind meisst füher in der Stube.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unser erster Hund - immer noch mein absoluter Traumhund - ist Marlowe.

Er ist inzwischen 14!

Marlowe ist ein Collie-Border-Collie-Mix (also F1-Generation ;) ) und wurde uns zuerst als reinrassiger Border angepriesen. Dann kam der Mann der Welpen-Besitzerin und zeigte uns die Deckfotos - mit dem Collierüden... Tja, da hatten wir uns schon unseren hund ausgesucht, ein zurück gab es nicht :D

Marlowe ist benannt nach Philip Marlowe, dem Detektiv aus den Romanen von Raymond Chandler. Er ist unglaublich intelligent (unser Marlowe) und unerträglich einfach in der Haltung und der Erziehung. Und schön ist er sowieso...

Wie gesagt, ein Traum!

Blauäugig und etwas unüberlegt ließen wir ihn sich mit einer Border- Hündin paaren - gezielt, aber eben doch ein Mischlingswurf. Drei Welpen wurden es: zwei schwarz-weiß wie die Mutter, einer weiß, nur ein wenig braun an den Ohren.

Ratet mal, welchen wir ausgesucht haben ;)

Butch ist inzwischen auch schon 7, er ist einfach nur ein Schatz. Lieb und freundlich zu jedem, schlua - wenn auch nicht so intelligent wie sein Vater.

Bei ihm kommt der Border stärker zum Ausdruck: ihm fehlt ein wenig die Kopfarbeit.

Marlowe und Butch leben bei meinen Eltern.

Seit einem Jahr hab ich nun auch einen eigenen Hund, Lemmy.

So gar nicht das, was ich gewollt hab: schwarzer kurzhaariger Labrador-Mix mit Ringelschwanz ;)

Egal: er ist meiner!!!

Wir lernten uns im Tierheim in Siegen kennen, und auch wenn ich ihn mir nicht sofort ausgesucht hab, so hat er doch mein Herz auf dem ersten Spaziergang erobert. Lemmy ist auch 7 Jahre. Wir haben uns im letzten Jahr zu einem ziemlich guten Team entwickelt, wenn ich noch ein paar Wünsche frei hätte, dann würd ich mir vor allem seinen Jagdtrieb etwas geringer wünschen ;)

Lemmy hat eine blau-gefleckte Zunge. Er hieß ursprünglich Benny, ich hab ihn umgetauft. Benannt ist er nach dem Sänger der Band "motörhead".

Reicht das ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.