Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ruby2

Wie oft füttern...?

Empfohlene Beiträge

Ich habe jetzt viel hier gelesen, auch vom Füttern, etc.

Meistens ist es so, dass eure Hunde drei oder vier Mahlzeiten bekommen ?

Meine Ruby hat immer Trockenfutter zur Verfügung. Nassfutter bekommt sie einmal am Tag, falls sie will.

Meint ihr das ist okay, oder muss ich das Trockenfutter zwischendurch wegnehmen ? Ruby ist sehr schlank, wäre froh, wenn sie bissel zunehmen würde.

Liebe Grüße Ruby & Marion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Marion!

Also ich halte nichts davon, einem Hund das Futter zur freien Verfügung zu stellen!

Ich denke, ein ausgewachsener Hund sollte die Tagesration auf zweimal am Tag verteilt bekommen!

Um sie ein bisschen "anzuspecken", würde ich ihr verschiedene Sachen unters Futter mischen! Und evtl Futter für sehr aktive Hunde füttern.

Probier mal aus, ihr Hüttenkäse unters Trockenfutter zu mischen.

Viele liebe Grüße Jessy mit Aysha und Pepples

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Marion

Ein Hund ist ein Beutegreifer ,der würde er wild leben nur fressen könnte wenn er gerade eine Beute gemacht hat.

Und er ist auch nicht zur Lagerhaltung fähig,das heisst er versucht zwar Nahrungsreste zu vergraben ,doch da lauern schon andere Tiere drauf.

Deshalb ist es nicht gut wenn ein Hund konstant Zugang zu Nahrung hat .

Du erziehst dir damit nur einen Futtermäkler ,die meistens recht schlank ja sogar mager sind.

Zweimal pro Tag füttern ist reichlich,wenn die Nahrung hochwertig ist.

Wenn dein hund zunehmen soll empfehle ich dir Pansen frisch oder getrocknet mit zuu verfüttern.

Doch bevor du ihm das erste Stück Pansen getrocknet gibst lege es mal bitte in Wasser ,damit du siehst welche enorme Grösse so ein kleines Stück Pansen bekommen kann.

L.G.

Wotan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank , für die Antworten.

Ab heute gibts nur noch 2 mal tgl. was. hoffe sie nimmt dann mal bissel zu.

Und das mit dem Käse probier ich sowieso schon manchmal, weil sie so einiges nicht fressen will.

Aber jetzt weiss ich ja vielleicht warum. ;) Also nochmals danke.

Liebe Grüße Ruby & Marion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry....Pansen frisch ?? Heisst das roh ??? Oder koch ich den vorher ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Sorry....Pansen frisch ?? Heisst das roh ??? Oder koch ich den vorher ?

NICHT kochen, roh geben! ;)

*Riecht* ein wenig streng, ist aber sehr nahrhaft für den Hund! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Brr, wir hatten den mal in der Junghundegruppe, Monty hat ihn

nicht gefressen, mochte das Zeug nicht.

Aber, Fleisch pur wie Rind oder so das mag er nur zu gerne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, nicht kochen ;) . Erstens geht dabei alles wertvolle daran verloren, und zweitens wünsche ich niemandem den Gestank in der Hütte :D .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Geruch kenn ich....getrockneten Pansen hat sie schon bekommen,

Damals haben Oma und Opa den Pansen für den Hund gekocht, deshalb war ich nicht sicher.

Danke.

Liebe Grüße Ruby & Marion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für eure Tipps =)

Klappt schon gut, sie frisst jetzt einmal vormittags und einmal abends.

Allerdings sehr viel mehr. Nun weiss ich nicht, liegt es an den veränderten Fütterzeiten oder ist sie trächtig... :Oo

LG Ruby & Marion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.