Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sorceress86

Freitag war ich ganz schön fertig

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen.

Ich muss euch erzählen, was am Freitag los war. Also :

Ich war zu Hause. Mama, Lucky, meine Tante und ihr Hund waren in der Stadt ein bissel einkaufen.

Als die nach Hause kamen und mir das berichteten, was ich euch jetzt berichte, hat mich der Schlag getroffen und ich war einfach nur traurig. Es ist folgendes geschehen:

Mama war bei KODI. Meinte Tante saß mit den 2 Hunden draußen. Lucky ist auf einmal hoch gesprungen und hat gebockt ca. 5 Minuten lang. Dann saß er ganz still, hatte Backenatmung,. seine Zunge hing komisch in seinen Rachen und seine Schnauze war blutleer (also Zunge und Lefzen)

Die schnell zum Tierarzt gerannt (gut das die noch da war), sie hat ihn 5 mal nachgeguckt und ncihts gefunden. Also Cortison Spritze her, Calcium Tube, die er zu Hause einnehmen sollte und meine Mama sollte Traubenzucker ihm sofort holen und ihm das zu Hause geben. Sie meinte das es ein Schock ist oder aber ein Kreislaufkollaps. Sie hat ihn von oben bis unten untersucht und keinen Einstich gefunden, also wenn ein Vieh ihn gestochen oder gebissen hat, dann wer weiß wo....

So, am Freitag, ging es Lucky einfach nur mies. Er hat nciht gebellt, nicht aufgestanden, also nur gelegen und geschlafen, zwischendurch den Schwanz mal gewedelt, wenn cih ihn gestreichelt habe, aber das wars auch. Ich dachte schon, das ich wieder Hundelos werde (ich habe Taschentücher vollgeheult, das glaubt ihr nicht)

Abends war ich wieder glücklich, weil als ich mit Lucky im Garten ging zum Pippi machen, ach was hat er da gespielt und ist immer um mich rumgerannt, hat mich angebellt und angesprungen.... Halt wieder normal, ach war das schön, da waren die Tränchen sofort wieder verschwunden =)

Wollte euch nur mal von den Horror-Tag erzählen. Morgen geh ich ncohmal mit Lucky zur Kontrolle hin. Sicher ist sicher....

P.S:Die Tierarzt war total nett, die wollte erst das Geld nächste Woche haben. Sie meinte: Der Hund ist wichtiger, dann kommt erst mein Geld.... Und wenn was ist hier meine Karte mit Handy-NR. Egal welche Uhrzeit, ruf an, wenn was ist, ich komm vorbei.

Ich finde das gut.... Macht finde ich nciht ejder TA....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pah, Horror!!!

Aber das scheint wirklich eine gute Tierärztin zu sein.

Wie alt ist Lucky denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schrecklich, das wünsche ich keinem Hundehalter :( . Gut wenn man in solchen Fällen wenigstens einen zuverlässigen Tierarzt hat, dem nicht das Geld am wichtigsten ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lucky ist jetzt 6 1/2 Monate alt...

Wie gesagt, ich war ganz schön fertig. Mein erstes kleines (54 cm Stockmaß mittlerweile) Hundebaby und dann sowas.

Morgen geh ich mit ihm auf jeden Fall nochmal hin mit ihn, um erstens ihr das Geld zu geben und zweitens um ihn noch einmal durch checken zu lassen. Ich bin halt einer der Hundehalter, die für jeden kleinen Pups zum Tierarzt rennen. Aber wie gesagt, Lucky ist mein erster Hund, ich glaube wenn ich jetzt schon ewig Hunde gehabt hätte, wüsste ich wann was zu tun ist, so bin ich halt etwas zu übervorsichtig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[sMILIE]Gänsehaut[/sMILIE]

puhh- noch mal gut gelaufen=)

lg olga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Arme Sarah,

sowas ist aber auch kein "kleiner Pups". Ich habe meinen eigenen Hund jetzt 5 Jahre und sowas ist noch nie passiert. Davon habe ich auch noch nie etwas gehört.

Binchen (Hund meinre Mutter) hat Epilepsie. Aber da wissen wir wenigstens, was es ist, wenn sie einen Anfall bekommt.

Vielleicht kann dir die Tierärztin morgen noch etwas dazu erzählen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hoffe, wenn was ist möchte ich gerne wissen was. Es ist zwar blöd, wenn der Hund ne Krankheit hat oder Allergisch ist, aber wenn man weiß was man dagegen machen kann, dann ist es ja wieder finde ich in Ordnung.

Aber mal schauen, was die Tierarzt morgen dazu sagt. Ich halte euch auf jeden Fall auf dem laufenden =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sarah,

hab es eben erst gelesen.

Das war je echt ein Schreck, du arme.

GsD geht es wieder besser.

Ja ich bin auch mal gespannt was das war.

Alles Gute weiterhin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Andrea.

Wie gesagt ich halte euch alle auf dem Laufenden. Morgen weiß ich ja mehr. Um 10 uhr macht die Tierarzt auf und dann gehen wir direkt dorthin.... Bin ja mal gespannt, wieviel mich das kostet, aber egal ohne die Spritze wäre Lucky wahrscheinlich garnicht mehr da...

Aber darüber möchte ich nicht nachdenken, es geht ihm gut und er jagt auch schon wieder seinen Kumpel Chucky der ihm gerne Streiche spielt ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah wie schrecklich, ich kann das voll nachvollziehen.

Meine Buffy die leider am 9.06. verstorben ist hatte dieses Jahr einen Kreislauf zusammbruch. Sie stand ganz koisch da und als ich sie antäschelte viel sie mir gerade um und sackte zusammen. ich dachte was ist denn jetzt los.

DIe Augen total verdreht...hilfe dachte ich nur.

Habe nach ihrem Namen gerufen und auf den Popo gehauen damit sie wieder zu sich kommt. (So wie bei Menschen auf die Wangen)

Nach ein paar Sek. ( Mir kam es vor wie 10 minuten) kam sie wieder zu sich und schaute mich ganz irritiert an und tat so als ob nichts gewesen wäre.

Freiut mich das er wieder der Alte ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Manchmal ist das Leben zu wahr, um schön zu sein!

      Achtung! Das wird jetzt waaaaahnsinnig viel Text!   Der eine oder andere wird es sicherlich schon mitbekommen haben, dass wir immer wieder Probleme mit Esmi´s Gesundheit haben. Manche sind sehr schwerwiegend, manche sind klein, aber dennoch zehren sie an ihren und auch meinen Nerven.   Ich habe diesen Thread eröffnet, um mir mal alles von der Seele zu schreiben, um mir einen Überblick zu verschaffen, um vielleicht noch die eine oder andere Idee einzusammeln und letztlich auch

      in Hundekrankheiten

    • Ridgeback vs Kleinkind, einfach nur schön

      Da es gerade so schön ist, wollte ich mal eine aktuelle Geschichte mitteilen, evtl. Hilft sie jemanden der hier liest oder Angst vor Hunden hat oder in der Situation ist, jetzt ist hier ein Kind, wie geht das mit dem Hund dann später. Es geht alles, fast immer.   In unserer Nachbarschaft ist ein Kleinkind, wir treffen es mehrmals die Woche, die Kleine möchte natürlich zu meiner Hündin, meine Dame sitzt und sie kommt ganz langsam mit dem Zeigefinger auf uns zu, alles ganz langsam. Ich s

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Noch unterstützend oder schon Zwang ?

      Nach einem denkwürdigen Vorgespräch mit einer "premium" Trainerin (die ich hier selbstverständlich nicht nennen werde) bin ich etwas Konsterniert, und mag die Frage einfach mal weitergeben, die sich mir dabei so generell gestellt hat:   Bisher habe ich Lottis Gruseln so angegangen: Sie hat die Dinge die ihr suspekt waren angezeigt, und wir sind zusammen "gucken gegangen", danach waren diese Dinge dann nicht mehr gruselig.   Ich hatte der Trainerin folgendes Video geschickt:

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Schön ist, was dem Gebrauch dient

      Ein schönes altes Motto, das leider viel zu wenig beachtet wird in der modernen Hundezucht. Mein Herz schlägt für die Gebrauchshunderassen und hier vor allem für DSH und Dobermann.  Hier mal meine aktuellen Begleiter in Wort und Bild.   Mr Ekko, geboren 2009 Deutscher Schäferhund aus dem SV mit über 80% des oftmal so hochgepriesenen Ostblutes. Ich bin damals lieder auch auf das Märchen vom gesunden Ostblut reingefallen.   Ein

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.