Jump to content
Hundeforum Der Hund
Felis Frauchen

Klein Jagger, ein Frisbee-Naturtalent ...

Empfohlene Beiträge

Ich habe heute mit klein Jagger das erste Mal ein bisschen Frisbeetraining gemacht. Erstmal nur ein paar Würfe trainiert und klein Jagger dann auf die Scheibe eingestimmt. Er war total heiß darauf und fands total toll, das er sie sogar behalten und damit abdüsen durfte. Und fürs festhalten und zurückbringen gabs dann als Belohnung auch noch ne zweite. Fand er total toll und war heiß ohne Ende. Haben dann mit dem Roller angefangen und was ist der kleine Mann dahinter her gesprintet. Hat schnell verstanden worum es ging nd ich musste ihn gar nicht erst dazu motivieren die Scheibe zurückzubringen, hat er von sich aus gemacht....

Mit dem Heber haben wir dann schonmal geschaut, ob er auch schon fangen kann. Hatte erst gedacht, das wird dauern, bis er fängt, weil er sonst so gar nicht fangen kann. Aber da habe ich ihn wohl falsch eingeschätzt. Er hat alle Scheiben auf Anhieb gefangen.

Er war nach dem Training, haben mehr ohne Jagger gemact, damit ich die Würfe richtig trainieren kann, und dann einmal 10 Minuten und später nochmal ca. 10. Der war so heiß, der wollte gar nicht mehr aufhören....

Er und ich haben auf jeden Fall jede Menge Spaß gehabt. Und an Jaggers Reaktion konnte ich sehr wohl merken, das er total Bock darauf hat.

Bin mal gespannt, wie sch das bei ihm entwickelt. Sobald ich mal Fotos habe, bekommt ihr sie natürlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Sandra,

na, dass hört sich doch an als würdet ihr demnächst begeisterte Frisbeespieler....aber dann bekommen wir auch Bilder davon, oder? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.